Veranstaltungen der Zentralen Studienberatung (ZSB)

Die Zentrale Studienberatung bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen an, um interessierte Schüler*innen sowie Studierende, Gasthörende und Absolvent*innen der Universität bei der Studienwahl, im Studium und beim Übergang in den Beruf zu unterstützen. Nachfolgend finden Sie unser aktuelles Programm.

FEBRUAR 2024

[ONLINE] Photoshop für Einsteiger*innen | Dienstag, 20. Februar 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Teilnahmevoraussetzungen:
Vorkenntnisse:
Der Workshop richtet sich an Neueinsteiger*innen und Nutzer*innen mit wenig Vorkenntnissen. Das sichere Arbeiten unter Windows XP/7 oder Mac OS X wird vorausgesetzt. Das Lerntempo wird dem Wissensstand und Fortschritt der Teilnehmer*innen angepasst. Der Klärung individueller Fragen und Probleme wird genügend Zeit eingeräumt.
Hardware: Die Teilnahme setzt ein Notebook oder einen Desktop-PC mit Microsoft Windows bzw. Mac OS, Tastatur und Maus sowie die Stromversorgung für 8 Stunden voraus.
Software: Die aktuelle Testversion der Software Adobe Photoshop CC steht unter www.adobe.com/downloads zur Verfügung. Zum Installieren eines jeden Adobe-Programmes muss zunächst der Applications-Verwaltungsdienst „Creative Cloud“ installiert werden. Hierfür muss ein Adobe-Account bzw. eine Adobe-ID angelegt werden. Die Free-Trial-Version eines jeden Adobe-Programms ist allerdings ab dem ersten Öffnen nur 7 Tage gültig. Eine weitere Möglichkeit ist, die Creative-Cloud-Vollversion zum Vorzugspreis für Studierende zu kaufen. Das Abo kann binnen 14 Tagen gekündigt werden, dabei entstehen keine Kosten. Das Abo kann binnen 4 Wochen gekündigt werden, wobei 50% des Abonnements erstattet werden. (Diese Angaben sind ohne Gewähr!) Die Teilnahme am Kurs ist auch mit älteren Versionen von Photoshop möglich. Denn wesentliche Unterschiede zu den vorherigen CC-Versionen bestehen nicht. Auch mit Photoshop CS6 und höher kann der Grundlagen-Kurs besucht werden. Eine dieser Versionen muss installiert und zu Beginn des Webinars einsatzbereit sein. Die Teilnahme mit Alternativ-Software (Affinity, Gimp o.ä.) ist nicht möglich.
Ausführliche Informationen zur Installation unter: https://helpx.adobe.com/de/download-install/using/download-install-new-computer.html
Hinweis: Der Workshop wird als Webinar abgehalten. Daher sind als Hardware zusätzlich Webcam und ggf. Headset für Audio-Input und Audio-Output notwendig.

In diesem Workshop werden grundlegende Kenntnisse für den Umgang mit digitalen Bildern erläutert. Der Fokus liegt auf jenen Photoshop-Werkzeugen, die das Basis-Handwerkszeug in der Bildbearbeitung darstellen. Diese werden Schritt für Schritt vorgestellt und selbstständig angewendet. Dabei lernen die Teilnehmer*innen u.a. Bildgröße-Manipulation, Transformationsmodus und leichte Retuschierfunktionen sowie die Unterscheidung von destruktivem und nicht-destruktivem Arbeiten in Photoshop kennen.
Der Workshop richtet sich an Einsteiger*innen in Adobe Photoshop ohne Vorkenntnisse sowie an Anwender*innen, die ihre Vorkenntnisse auffrischen. Das sichere Arbeiten unter Windows oder Mac OS wird vorausgesetzt.
Das Lerntempo wird dem Wissensstand und Fortschritt der Teilnehmer*innen angepasst. Der Klärung individueller Fragen und Probleme wird genügend Zeit eingeräumt. Der Workshop findet als Online-Seminar auf BigBlueButton statt. Die Adobe-Software muss auf dem eigenen Rechner installiert und aktiviert sein. Ein zweiter Bildschirm, um parallel die Präsentation verfolgen und im Programm arbeiten zu können, ist empfehlenswert. Maus und Stromversorgung sollten an den Rechner angeschlossen sein. Die Dozentin wird das Programm in der aktuellen CC-Version vorstellen. Die Mitarbeit unter CS6 und höher ist dennoch möglich. Wer Photoshop CC ausprobieren möchte, installiert sich die aktuelle Testversion via www.adobe.de/downloads (Achtung: Testversion ist nur 7 Tage gültig, kann aber binnen 14 Tagen kostenfrei gekündigt werden.) Die Teilnahme mit Alternativ-Software (Affinity, Gimp o.ä.) ist nicht möglich.

Ziele

  • Einführung in theoretische Grundlagen der digitalen Bildbearbeitung
  • Programmaufbau, Grundfunktionen, Arbeitsweisen, Werkzeuge in Adobe Photoshop
  • angeleitetes und selbstständiges Arbeiten zum Zweck der Bildbearbeitung und -verbesserung sowie der Bildmanipulation
  • Anlegen unterschiedlicher Formate (Maße, Zielmedium) sowie Varianten des Datei-Exports

Termin: Dienstag, 20. Februar 2024
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 18.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online Workshop via BigBlueButton (Open-Source-Webkonferenzsystem)
Trainerin: Jacqueline Moschkau (Dipl. Kulturwissenschaftlerin, freie Trainerin, Schriftstellerin, Kulturschaffende)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9056

Kontakt: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] Fit für die Steuererklärung! | Mittwoch, 21. Februar 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Muss ich für meine (Neben-)Tätigkeit Einkommensteuer bezahlen? Bin ich vielleicht sogar umsatzsteuerpflichtig? Darf ich zwei Minijobs nebeneinander haben? Wirkt sich mein Studium auf die Einkommensteuer aus? Das sind Fragen, die viele Studierende beschäftigen. Der Vortrag gibt einen Überblick über die steuerlichen Rechte, Möglichkeiten und Pflichten im Zusammenhang mit Einkommensteuererklärungen von Studierenden, die neben ihrem Studium in einem Angestelltenverhältnis arbeiten.

HINWEIS: Studierende, die Fragen zum Thema Steuern in Bezug auf Gründung bzw. Selbstständigkeit haben, können entsprechende Veranstaltungen der jährlich im November stattfindenden Internationalen Gründerwoche (GE-Week) der Universität Hildesheim besuchen. Mehr Informationen: www.uni-hildesheim.de/ket/qualifizierung/gruendungswoche/

Termin: Mittwoch, 21. Februar 2024
Uhrzeit: 09.00 s.t. - 13.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: ONLINE
Trainer:  Christian Schweineberg (Doz. Steuerakademie Niedersachsen)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9061

Kontakt: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] Studieren mit Kind - Study Life und Zeit für mich | Donnerstag, 22. Februar 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester mit Kind/ern, Schwangere bzw. werdende Väter
Hinweis: ONLINE-Veranstaltung! Den Link zum Veranstaltungsraum erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig per E-Mail.
Eine Kooperationsveranstaltung mit dem 'audit familiengerechte hochschule' des Gleichstellungsbüros und dem AStA-Referat 'Familie'

Wie gelingt anderen Müttern und Vätern der Balanceakt zwischen Familie und Studium? Wie zufrieden bin ich mit den verschiedenen Lebensbereichen und was möchte ich ändern? Was hilft mir, meinen Akku wieder aufzuladen?
Der Online-Workshop bietet dazu Impulse, Austausch und hilfreiche Methoden des Selbstmanagements. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, sich mit anderen Studierenden mit Kind weiter auszutauschen und zu vernetzen.

Termin: Donnerstag, 22. Februar 2024
Uhrzeit: 09.00 s.t. - 13.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: ONLINE
Trainer:  Nils Seiler (Stressmanagement-Trainer und Lerncoach)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9076

Kontakt: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] LitFriday: Einführung in die Literaturrecherche | Freitag, 23. Februar 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.
Eine Kooperationsveranstaltung von Universitätsbibliothek und FüSK.

Mit einer guten Literaturrecherche schreibt sich eine wissenschaftliche Arbeit fast wie von selbst. Daher lernen Sie in diesem Kurs wichtige Tipps und Kniffe rund um die Recherche im Onlinekatalog HilKat, damit Sie die Literatur finden, die Sie benötigen.

Inhalt:

  • Einführung in den Umgang mit dem HilKat, dem Katalog der Bibliothek
  • Erwerb grundlegender Recherchefähigkeiten und deren Anwendung

Termin: Freitag, 23. Februar 2024
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 12:30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Workshop via BigBlueButton
Trainerin: Kira Neukam (Bibliothekarin Uni Hildesheim)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9086

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] Wissenschaftliches Schreiben leicht(er) gemacht | Montag, 26. bis Donnerstag, 29. Februar 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester mit aktuellem oder direkt bevorstehendem Schreibprojekt
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

In diesem Kurs werden alle Arbeitsschritte von der Planung bis zur Überarbeitung eines fertigen Textes in den Blick genommen. Sie lernen vielfältige Techniken kennen, um Ihre Ideen zu strukturieren und zu formulieren, um den Schreibprozess zu gestalten, um die passende Literatur zu suchen und in Ihren Text einzubinden, um den roten Faden zu behalten und entspannt im Schreibfluss zu bleiben sowie schließlich Ihren Text systematisch zu überarbeiten.

Ziele
- eine eigene wissenschaftliche Arbeit ausgehend von einer konkreten Fragestellung planen und den Schreibprozess organisieren
- systematisch Literatur recherchieren und reflektiert im eigenen Text verwenden
- Zitierregeln  verstehen und anwenden
- mit Rückmeldungen, Ablenkungen, Zweifeln und Schreibblockaden während der Schreibphase souverän umgehen
- schrittweise Textüberarbeitung auf mehreren Ebenen

Termin: Montag, 26. bis Donnerstag, 29. Februar 2024
Uhrzeit: jeweils 09.00 s.t. - 12.30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: ONLINE
Trainerin:  Jana Zegenhagen (Schreib- und Biographiecoachin)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9060

Kontakt: fuesk(at)uni-hildesheim.de

MÄRZ 2024

[ONLINE] LitFriday: Vertiefte Literaturrecherche | Freitag, 01. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.
Eine Kooperationsveranstaltung von Universitätsbibliothek und FüSK.

Sie suchen Literatur zu Ihrem Thema und finden nichts, nicht genug oder nicht das Richtige? Wir führen Sie in die vertiefte Literaturrecherche ein und zeigen Ihnen, wie Sie in übergreifenden und fachspezifischen Datenbanken zu einer umfassenden Literaturliste kommen.

Inhalt:

  • Kennenlernen und Auswahl von weiteren Recherchemöglichkeiten neben dem HilKat
  • Einblick in die verschiedenen Funktionen von Datenbanken
  • Anwendung des erworbenen Wissens und Erstellung einer thematischen Literaturliste

Termin: Freitag, 01. März 2024
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 12:30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Workshop via BigBlueButton
Trainerin: Ninon Frank (Fachreferentin UB)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9087

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] HI_friday 2024: Lehramt (Grund-, Haupt- und Realschule) | Freitag, 01. März 2024

13:00-13:40 Uhr | Was bietet Lehramt an der Uni Hildesheim?

  • Lehramt (Grund-, Haupt- und Realschule)

Im Anschluss: Fragen & Antworten

13:40-14:00 Uhr| Aus Studi-Perspektive

  • Studierende berichten aus dem Studienalltag

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: HI_friday 2024 - Infotage für Studieninteressierte

[ONLINE] HI_friday 2024: „‘was mit Menschen“ – Soziales, Psychologie, Pädagogik und Körper // der Mensch im Mittelpunkt | Freitag, 01. März 2024

14:30-16:00 Uhr | Was bietet die Uni Hildesheim?

  • Sozial- und Organisationspädagogik
  • Erziehungswissenschaft
  • Psychologie
  • Sport, Gesundheit, Leistung
  • Digitale Sozialwissenschaft

Im Anschluss: Fragen & Antworten

16:00-16:30 Uhr| Aus Studi-Perspektive

  • Studierende berichten aus dem Studienalltag

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: HI_friday 2024 - Infotage für Studieninteressierte

[ONLINE] HI_friday 2024: „‘was mit Sprachen und Internationalem“ - Sprachen und interkultureller Austausch // International kommunizieren | 01. März 2024
  • Was bietet Lehramt an der Uni Hildesheim?

  • Aus Studi-Perspektive: Was bedeutet Lehramt an der Uni Hildesheim für mich?

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: HI_friday 2024 - Infotage für Studieninteressierte

[ONLINE] Ach, das mache ich morgen! | Montag, 04. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Wie ist Ihre Motivation zum Lernen? Neigen Sie dazu, auch wichtige Dinge aufzuschieben? Fehlt Ihnen manchmal die Energie, der Anschub und die Richtung? In diesem Mini-Workshop erfahren Sie, wie Sie Ihre Selbstmotivation bewusst steuern können und welche Tricks es bei Motivationslöchern gibt.

Inhalte:
• Input „Motivation und Aufschieben“
• Klärung der eigenen Grundmotive
• Bewusstmachen der Ursachen für das Aufschiebeverhalten
• Tipps für Motivationserhöhung und weniger Aufschiebeverhalten im Studium

Termin: Montag, 04. März 2024
Uhrzeit: 09.00 s.t. - 13:00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Workshop via BigBlueButton
Trainerin: Sonja Weber (Beraterin ZSB)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9077

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] NEU Gewusst wie! Fragen stellen an und mit KI | Dienstag, 05. und 12. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Wichtig: Für den Workshop ist ein Zugang zu einem KI-Sprachmodell erforderlich. Dafür kann etwa UHiKI genutzt werden. UHiKI ist der datenschutzkonforme Zugang zu chatGPT, den die Universität Hildesheim bereitstellt. Er ist hier (LINK) erreichbar und kann kostenfrei mit den universitären Zugangsdaten genutzt werden.
Bitte beachten Sie: Für die Nutzung außerhalb des universitären WLANs (eduroam) ist ein VPN-Zugang erforderlich.

Künstliche Intelligenz entwickelt sich rasant. Sie souverän als Handwerkszeug für die eigene wissenschaftliche Arbeit und fürs Lernen zu nutzen ist unumgänglich. In dem Workshop „Fragen stellen an KI – Fragestellungen entwickeln mit KI“ widmen wir uns der Kunst, effektive Fragen zu stellen und innovativ mit der Technologie zu interagieren. Im Workshop geschieht das in zwei Erprobungsphasen: Zum einen ergründen wir die Möglichkeiten, einer KI Fragen zu stellen können, um die von uns gewünschten Antworten zu erhalten. Zum anderen erkunden wir, wie wir gemeinsam mit textgenerierender KI eigene komplexe wissenschaftliche Fragestellungen entwickeln und verfeinern können.

Euch erwartet
- ein Einblick in die Funktionsweise von KI und wie man mit ihr kommuniziert.
- Praktische Übungen: Direkte Anwendung des Gelernten in Rollenspielen und Gruppendiskussionen
- Freiraum für die Entwicklung eigener wissenschaftlicher Fragen mit KI-Unterstützung und Verfeinerung tutoriellen Fähigkeiten.
- Reflexion und Feedback: Austausch über die Effektivität der Fragestellungen

Termin: Dienstag, 05. März 2024 (Gruppe 1) // NEU Zusatztermin: Dienstag, 12. März 2024 (Gruppe 2)
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 14.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Workshop via BigBlueButton
Trainerin: Dr. Sanne Ziethen (Wiss. Mitarbeiterin, le@rningLAB)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9068

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[PRÄSENZ] NEU - Bewerbungstraining kompakt | Mittwoch, 06. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Präsenz-Veranstaltung - die Informationen zum Veranstaltungsraum erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Dieser Kurs richtet sich an alle interessierten Studierenden, die sich zum Ende ihres Studiums mit den ersten Vorbereitungen auf die bevorstehenende Bewerbungsphase vorbereiten möchten. Vom ersten Filtern geeeigneter Stellenausschreibungen über die Beschäftigung mit den eigenen Qualitäten und Herausforderungen bis zum Verfassen erster Bewerbungsunterlagen vermittelt der Kurs kompakt den Einstieg ins Know How für den Bewerbungsprozess. Es besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen.

Inhalt:

  • Einstieg in den Bewerbungsprozess
  • Orientierung am Arbeitsmarkt
  • Stellenanzeigen lesen und geeignete herausfiltern
  • eigene Potenziale und Herausforderungen (er-) kennen
  • Ausgestaltung von schriftlichen Bewerbungsunterlagen
  • How to: Online-Bewerbung

Wer möchte, kann eigene Bewerbungsunterlagen (auch schon ältere oder nicht so gelungene) zum Kurs mitbringen und kommt dadurch vielleicht zu konkreteren Fragestellungen oder individuellen Verbesserungsmöglichkeiten. Wichtig zu wissen: Dies ist ein freiwilliges Angebot - die Unterlagen bleiben privat und sind nicht als 'öffentliche Beispiele'  gedacht.
 

Termin: Mittwoch, 06. März 2024
Uhrzeit: 14.00 s.t. - 18.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Präsenzveranstaltung (Hauptcampus)
Trainer: Peter Eichhorn (freiberufl. Trainer)
Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9093

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[PRÄSENZ] NEU Erste-Hilfe am Kind | Donnerstag, 07. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Präsenz-Veranstaltung. Den Hinweis auf den Veranstaltungsraum erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig per E-Mail.

In diesem Kurs wird Ihnen gezeigt, wie Sie sich speziell auf die Erstversorgung von Kindern (bis ca. Grundschulalter) vorbereiten können. Sie erfahren, inwiefern sich die Erste-Hilfe bei Kindern von denen bei Erwachsenen unterscheidet und wie Sie zum Beispiel bei Fremdkörpern in den Atemwegen, Asthma-Anfällen, Kreislaufkollaps, Verletzungen, Krampfanfällen, Hitze- und Kälteschäden oder Vergiftungen helfen können. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Unfällen von Kindern vorbeugen können. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten mit oder ohne Vorkenntnisse und enthält praktische Übungen.

Inhalt

  • Überblick über häufige Kindernotfälle und deren Erstversorgung
  • Verknüpfung mit ggf. vorhandenem Erste-Hilfe Wissen (Unterschied Kinder-Erwachsene)
  • Stärkung der persönlichen Handlungssicherheit anhand von praktischen Übungen

Termin: Donnerstag, 07. März 2024
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 16.45 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Präsenz-Veranstaltung - Hauptcampus, Universitätsplatz 1
Trainer*in:  Team der Johanniter-Unfallhilfe e.V.

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9092

Kontakt: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] EQUAL PAY DAY: Gehaltsverhandlungen für Frauen | Freitag, 08. März 2024

Zielgruppe: Studentinnen aller Fachrichtungen und Semester im Übergang vom Studium in den Beruf
Hinweis: Online-Veranstaltung via Zoom - den Link erhalten die Teilnehmerinnen rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Sie sind hoch qualifiziert und können eine ganze Menge - aber für sich selbst zu verhandeln ist Ihnen noch nie so richtig gelungen? Sie wundern sich, dass am Ende der männliche Kollege besser da steht als Sie? Mit Sabine Strobel erleben Sie einen lebendigen Nachmittag zum wichtigen und vertraulichen Thema "Gehaltsverhandlungen für Frauen". Lernen Sie praktische Tipps wie die Angelhakentechnik, formulieren Sie  gekonnt Ihre Minimal- und Maximalziele. Kurzum: Trauen Sie sich, künftig gelassen und selbstbewusst das zu sagen, was Sie wirklich verdienen.

Inhalt:

  • Selbst-bewusst und souverän auftreten
  • Minimal- und Maximal-Ziele formulieren
  • Verhandlungs- und Rhetoriktechniken kennenlernen

Termin: Freitag, 08. März 2024
Uhrzeit: 09.00 s.t. - 12.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Workshop via Zoom
Trainerin: Strobel, Sabine (Selbstständige Trainerin, Bewerbungscoach)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9066

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] HI_friday 2024: „‘was für die Umwelt“ – Umwelt, Klima, Technologie // für ein besseres Morgen | 08. März 2024

13:00-13:45 Uhr | Was bietet die Uni Hildesheim ?

  • Umweltsicherung (B.Sc.)
  • Umweltinformatik (B.Sc.)
  • Studiengang Umwelt, Naturschutz und Nachhaltigkeit (M.Sc.)

Im Anschluss: Fragen & Antworten

13:45-14:00 Uhr | Aus Studi-Perspektive

  • Studierende berichten aus dem Studienalltag

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: HI_friday 2024 - Infotage für Studieninteressierte

[ONLINE] HI_friday 2024: „‘was mit Digitalisierung und Wirtschaft" – Technologie, Informatik und Wirtschaft // Gegenwart und Zukunft mitgestalten | 08. März 2024
[ONLINE] HI_friday 2024: „‘was mit Daten“ – Künstliche Intelligenz und Data Science// die Zukunftstechnologie des 21ten Jahrhunderts studieren | 08. März 2024
[ONLINE] HI_friday 2024: Lehramt (Grund-, Haupt- und Realschule) mit extra MINT | 08. März 2024

17:00-17:40 Uhr | Was bietet Lehramt an der Uni Hildesheim?

  • Schwerpunkt: “Frauen in MINT”

Im Anschluss: Fragen & Antworten

17:40-18:00 Uhr | Studierende berichten

  • Was bedeutet Lehramt an der Uni Hildesheim für mich?

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: HI_friday 2024 - Infotage für Studieninteressierte

[PRÄSENZ] Deine Stimme - deine Wahrheit: Stimm- und Sprechtraining für Studium & Beruf | Montag, 11. und 18. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Präsenz-Veranstaltung! Den Hinweis auf den Veranstaltungsraum erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig per E-Mail.

Jede Stimme gibt es nur einmal auf der Welt. Sie bringt die ganz eigene innere Wahrheit nach außen. Unsere Stimme ist Ausdruck unserer Persönlichkeit und gleichzeitig ein kommunikatives und rhetorisches Mittel. Durch sie können wir unsere Argumente wirkungsvoll stützen, aber manchmal zeigt sie vielleicht auch mehr als wir es selber wollen, wenn wir nämlich zum Beispiel aufgeregt sind. Körper, Stimme und Person bilden eine Einheit und wirken wechselseitig aufeinander ein. Um authentisch und gleichzeitig wirkungsvoll sprechen zu können, ist es wichtig, alle Anteile zu verstehen, sie zu spüren und in Balance zu bringen. In diesem Seminar werden wir uns daher unsere einzigartigen Stimmen genau anschauen oder vielmehr anhören, auf Stimm- und Sprechprobleme eingehen und mithilfe von Körper-, Atem- und Stimmübungen sowie Methoden aus dem Theaterbereich die Einzigartigkeit und Kraft einer jeden Stimme finden. Wie spreche ich authentisch und kraftvoll? Wie setze ich meine Stimme wirkungsvoll ein? Wie kann ich präsenter und ausdrucksvoller kommunizieren?

Inhalt

  • Kennenlernen des eigenen Stimmpotenzials
  • Verbesserung der Belastbarkeit und Tragfähigkeit der Stimme
  • Wissen über rhetorische und kommunikative Zusammenhänge im Bereiche Sprechen und Stimme
  • Kennen der eigenen Wirkung und Stärken der vortragenden Person

Termin: Montag, 11. März 2024 (Gruppe 1) // NEU Zusatztermin: 18. März 2024 (Gruppe 2)
Uhrzeit: je 09.30 s.t. - 17:30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Präsenz-Veranstaltung - Hauptcampus, Universitätsplatz 1 (FORUM)
Trainerin:  Janina Höfling (Systemische Familienberatung, Kommunikationstraining und Sprecherziehung)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9053

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[PRÄSENZ] NEU Spotlight: Präsentation leicht gemacht | Donnerstag, 14. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Präsenz-Veranstaltung am Theater für Niedersachsen! Den Hinweis auf den Veranstaltungsraum erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig per E-Mail.

Präsentationen, mündliche Prüfungen, Kolloquien… immer wieder kommt man im Studium in Situationen, in denen es um den richtigen Einsatz des eigenen Körpers und der eigenen Stimme geht. Immerhin werden bis zu 80% der Informationen über diese übertragen. Welcher Ort eignet sich besser, sich auszuprobieren, als das Theater? Dieses Schauspiel-, Rollen- und Präsentationstraining ist für alle, die ihre eigene Bühnenpräsenz trainieren und über sich selbst hinauswachsen möchten. Schauspielerische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung!
Die Teilnehmenden erwartet außerdem ein kurzer Rundgang durch das Theater.

Inhalt

  • Entdecken und Stärken eigener Ausdrucksmöglichkeiten in geschütztem Rahmen
  • Lust am Präsentieren wecken
  • Stimme und Körpersprache trainieren

Termin: Donnerstag, 14. März 2024
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 14.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Präsenz-Veranstaltung - Theater für Niedersachsen
Trainerin:  Bettina Braun (Theaterpädagogin, tfn)
Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9095

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

FÄLLT AUS! LitFriday: Literaturverwaltung mit Citavi | Freitag, 15. März 2024

ACHTUNG: Diese Veranstaltung der Universitätsbibliothek (UB) entfällt kurzfristig.

Interessierte an Literaturverwaltungsprogrammen können sich alternativ im Kurs LSF 9089 (Zotero) anmelden. Nähere Informationen veröffentlicht die UB in einem Blogbeitrag (11.12.). Oder Fragen Sie an der Information der UB nach.
 

 

[ONLINE] HI_friday 2024: „‘was mit Kunst, Kultur oder Literatur“ - Kultur, künstlerische Praxis und Philosophie // die Welt durch künstlerische Praxis verstehen und gestalten | 15. März 2024

14:30-16:00 Uhr | Was bietet die Uni Hildesheim?

  • Kulturwissenschaften und künstlerische Praxis
  • Literarisches Schreiben und Kulturjournalismus
  • Philosophie – Künste – Medien
  • Szenische Künste

Im Anschluss: Fragen & Antworten

16:00-16:30 Uhr | Aus Studi-Perspektive

  • Studierende berichten aus dem Studienalltag

Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: HI_friday 2024 - Infotage für Studieninteressierte

[ONLINE] NEU Einstieg in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Mittwoch, 20. bis Donnerstag, 21. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

In diesem Workshop werden grundlegende Kenntnisse der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erläutert: von der Kommunikation mit Journalist*innen generell, über branchenübliche Termine und Deadlines bis zum Verfassen einer Pressemitteilung. Weiterhin werden kleine Marketing-Ideen für Online und Offline vorgestellt. Bei Guerilla Marketing, Customer Journey, SEO, Insta Story und Facebook Ad verstehst du nur Bahnhof? Über die Präsentation einiger theoretischer Grundlagen soll eine gemeinsame Basis für Einsteiger*innen und fortgeschrittene Kommunikationsarbeiter*innen geschaffen werden.

Darauf aufbauend werden gängige Werkzeuge aus klassischer Pressearbeit und modernem Marketing an verschiedenen Beispielen vorgestellt: Für Non-Profitorganisationen, Projekte der 'freien Szene' (mit kleinem Budget) oder (Solo-)Selbstständigkeit. Daher ist das Kernziel Tools zusammenzustellen, die gut ineinandergreifen und sich erfolgreich ergänzen und dabei kostenfrei oder kostengünstig einsetzbar sind. Neben dem theoretischen Input und kleinen praktischen Fingerübungen lebt die Veranstaltung vor allem von der gemeinsamen Diskussion und dem Erfahrungsaustausch.

Inhalt:

  • An den individuellen Projekten der TN soll exemplarisch eine Strategie für die Pressearbeit und die Marketingaktionen entwickelt werden.
  • Die TN werden eine Pressemitteilung, ein Zielgruppenmailing und einen Social-Media-Post verfassen, um unterschiedliche Ansprachen zu erlernen.
  • Es werden Aspekte der Personal- und Budgetplanung betrachtet und Tipps für die Ressourcen-Kalkulation zusammengestellt.
  • Gemeinsam sammeln die TN Tipps und Tricks, wie mit wenig Aufwand, Ressourcen, Zeit etc. viel erreicht werden kann.

Termin: Mittwoch, 20. bis Donnerstag, 21. März 2024
Uhrzeit: jeweils 10.00 s.t. - 14.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online Workshop via BigBlueButton
Trainerin: Jacqueline Moschkau (Dipl. Kulturwissenschaftlerin, freie Trainerin, Schriftstellerin, Kulturschaffende)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9094

Kontakt: fuesk(at)uni-hildesheim.de

[ONLINE] LitFriday: Literaturverwaltung mit Zotero | Freitag, 22. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Auswählen, Strukturieren, Organisieren - Literaturverwaltung kann ganz schön stressig und unübersichtlich sein. In diesem Workshop lernen Sie, wie man mit einem Literaturverwaltungsprogramm wie Zotero Ordnung in das Literaturchaos bringen kann.

Ziele:

  • Überblick über die Funktionen des Programms
  • Kennenlernen von bibliografischen Daten
  • Nutzung der Literatursammlung in einem Textverarbeitungsprogramm (z.B. LibreOffice Writer)

Termin: Freitag, 22. März 2024
Uhrzeit: 10.00 s.t. - 12.30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Workshop via BigBlueButton
Trainer: Jan Jäger (Bibliothekar)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9089

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

 

[PRÄSENZ] Systemische (Beratungs-) Methoden kennenlernen und ausprobieren | Montag, 25. bis Dienstag, 26. März 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und aller Fachsemester
Hinweis: Präsenz-Veranstaltung - die Information zum Veranstaltungsraum erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass in nahezu jeder Stellenausschreibung, die etwas mit Beratung zu tun hat, eine systemische Zusatzqualifikation gewünscht wird? Doch was genau verbringt sich hinter dieser Arbeitsweise und welche Unterschiede gibt es zu anderen Beratungsansätzen? Bevor wir uns in einem spielerischen Rahmen mit verschiedenen Methoden befassen, diese ausprobieren und reflektieren, werden wir uns in diesem Workshop mit den Grundgedanken der Systemischen Arbeit auseinandersetzen. Sie werden z.B. die Wirkung von lösungs- und ressourcenorientierten Methoden erleben und dadurch einen ersten, praxisnahen Einblick in die Vielfalt der

Ziele:

  • Einführung in die Systemische Haltung
  • Zentrale Elemente der Systemischen Arbeit kennenlernen
  • Systemische Methoden kennenlernen und praktisch erfahren

Termin: Montag, 25. bis Dienstag, 26. März 2024
Uhrzeit:  Montag :10.00 s.t - 16:00 Uhr | Dienstag 10:00 bis 15:00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Hauptcampus, Universitätsplatz 1, FORUM
Trainerin: Julia Kaminski (System. Familientherapeutin, Psychodramapraktikerin u. Kommunikationstrainerin)

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: LSF 9074

Kontakt zum FüSK-Team: fuesk(at)uni-hildesheim.de

APRIL 2024

[ONLINE] Begrüßungsveranstaltung: Hallo und herzlich willkommen in der Wissenschaft! | 03. April 2024

Zielgruppe: 1. Fachsemester, Bachelor und Master

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir Sie ganz herzlich an der Uni Hildesheim begrüßen und auf die Angebote zum Studienstart hinweisen.

Geplante Inhalte

  • Kurzvorstellung: Zentrale Studienberatung und Anker-Peers
  • Hinweise zu Vorkursen und zur Erstsemesterwoche
  • Uni Hildesheim in a nutshell
  • Wer ist mit mir hier? Erste Kontakte knüpfen

Termin: Mittwoch, 03. April 2024
Uhrzeit: 09.00-10.30 Uhr
Veranstaltungsformat: Der interaktive Online-Vortrag dauert ca. 90 Minuten.
Ort: Online (den Zugang zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail)
Referent*innen: Zentrale Studienberatung, Universität Hildesheim

Warum sollte ich am Vortrag teilnehmen?

  • Sie lernen die Beratungs- und Unterstützungsangebote der Zentralen Studienberatung kennen
  • Sie erhalten einen kurzen Überblick über die Einführungsveranstaltungen zum Studienbeginn an der Universität Hildesheim
  • Sie haben die Möglichkeit, Mitstudierende kennenzulernen
  • Sie können Fragen rund um den Studienstart stellen

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Begrüßungsveranstaltung: Hallo und herzlich willkommen in der Wissenschaft!

[PRÄSENZ] Hilfe, wie studiere ICH eigentlich?! Orientierung zum Studienstart | 03. April 2024

Zielgruppe: 1. Fachsemester, Bachelor

Wie studiere ich eigentlich und welche Anforderungen kommen im Studium und im Privatleben auf mich zu? Gerade zu Beginn des Studiums überschlagen sich die Fragen und Ereignisse. Dieser Workshop unterstützt Sie beim Ankommen an unserer Universität und begleitet Sie bei Ihrem Start in den neuen Lebensabschnitt.

Geplante Inhalte

  • Kennenlernen: Wer studiert mit mir und was?
  • Mein Weg: Kompetenzen und Stärken
  • Was verändert sich? - Gedanken und Fragen zum Studienstart
  • Visionen: Mein Studium / Ich als Student*in

Termin: Mittwoch, 03. April 2024
Uhrzeit: 13.00-16.00 Uhr
Ort: Hauptcampus (Universitätsplatz 1), Gebäude N (Forum), Raum HC.N.0.06 (barrierefrei erreichbar)
Veranstaltungsformat: Der Präsenz-Workshop dauert 3 Stunden.
Trainer*innen: Zentrale Studienberatung, Universität Hildesheim

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Sie lernen schon vor dem offiziellen Studienbeginn Kommiliton*innen kennen
  • Sie vergewissern sich Ihrer Stärken
  • Sie können Fragen und eventuelle Sorgen im Hinblick auf das Studium besprechen und werden feststellen, dass Sie damit nicht alleine sind
  • Sie entwickeln Ihre persönliche Vision für Ihr Studium
  • Der Workshop wird von studentischen Peer-Berater*innen sowie Studierenden höherer Semester begleitet, die aus dem Studienalltag an der Uni Hildesheim berichten und Ihnen Tipps und Tricks verraten  

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Hilfe, wie studiere ICH eigentlich?! Orientierung zum Studienstart

[ONLINE sowie PRÄSENZ] Vorlesung, Seminar, Tutorium – der Weg zur perfekten Mitschrift | 03. April 2024

Zielgruppe: 1. und 2. Fachsemester, Bachelor

Der Uni-Alltag mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen und den vielen Informationen kann überfordernd sein. Dieser Workshop hilft dir, deine Mitschriften wirksam aufzubereiten. Du wirst Methoden entdecken, die für dich funktionieren. Am Ende hast du ein System entwickelt, durch deine Notizen durchzusteigen und dich optimal auf anstehende Klausuren vorzubereiten. Der Fokus des Workshops liegt dabei auf praktischen und effektiven Methoden, die auch im stressigen Uni-Alltag anwendbar sind.

Geplante Inhalte

  • Effektive und sinnvolle Nachbereitung im Uni-Alltag
  • Abstimmung der Methoden auf die Art der Veranstaltung und verschiedene Lernweisen
  • Vermittlung individueller Techniken
  • Ausblick auf spätere Anknüpfungspunkte zum Lernen in der Klausurenphase

Termin: Mittwoch, 03. April 2024
Uhrzeit: 16.30-18.00 Uhr
Ort: Hauptcampus (Universitätsplatz 1), Gebäude N (Forum), Raum HC.N.0.06 (barrierefrei erreichbar)
Veranstaltungsformat: Der Workshop dauert 90 Minuten.
Trainerin: Isabel Wittland, M.Sc. Psychologie

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Du lernst Veranstaltungen so aufzuarbeiten, dass du die wichtigsten Informationen aus einer Veranstaltung direkt mitnehmen kannst.
  • Jeder Mensch arbeitet anders und das ist auch gut so! Du lernst verschiedene Techniken und Hilfsmittel zur Vor- und Nachbereitung kennen und findest das, was zu dir passt.
  • Gut aufbereitet ist halb gelernt! Vermeide unnötigen Stress, indem du von Anfang an strukturiert arbeitest.

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Vorlesung, Seminar, Tutorium - der Weg zur perfekten Mitschrift

[ONLINE] „Du schaffst das schon!“ – Selbst(und)bewusst ins Studium starten | 04. April 2024

Zielgruppe: 1. Fachsemester, Bachelor

Du bist neu in der Uniwelt und dir kommen die ganzen Begriffe noch recht fremd vor? Was bedeuten eigentlich diese Abkürzungen hinter der Uhrzeit? Und muss ich wirklich in die Bibliothek? Gerade zum Beginn des Studiums kann die Uniwelt noch recht einschüchternd wirken – umso wichtiger ist es, sich seinen eigenen Stärken bewusst zu sein. Dieser Workshop soll dich unterstützen, selbstbewusst in dein Studium zu starten! 

Geplante Inhalte

  • Ankommen in der Welt der Universität
  • Was ist überhaupt Selbstbewusstsein und bin ich mir selbst bewusst?
  • Die eigenen Stärken und Fähigkeiten im Blick
  • Tipps & Tricks fürs Studium

Termin: Donnerstag, 04. April 2024
Uhrzeit: 11.00-13.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Der Online-Workshop dauert 2 Stunden.
Ort: Online (den Zugang zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail)
Trainerin: Annika Rode, M.Sc. Psychologie

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Mit den eigenen Stärken im Blick das Studium beginnen
  • Wie läuft das Uni-Leben? Hier erfährst du Tipps & Tricks
  • Deine letzten Sorgen werden ausgeräumt und du startest gestärkt in dein Studium!

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: „Du schaffst das schon!“ – Selbst(und)bewusst ins Studium starten

[ONLINE] Der UNI-Coach – Entspannt und motiviert ins (Master-) Studium starten | 04. April 2024

Zielgruppe: Insbesondere Masterstudierende im 1. Fachsemester sowie interessierte Bachelorstudierende im 1. Fachsemester

Vorlesungspläne, Studium in Rekordzeit, Praktikum in den Ferien, am besten noch ein Auslandsaufenthalt … und dann sind da noch der Nebenjob, die Freund:innen, Hobbys usw. Angesichts dieser Fülle an Herausforderungen ist es nicht leicht, entspannt und motiviert ins Studium zu starten. Dieses Webinar stellt effektive Entspannungsmethoden, Motivationstechniken und Übungen vor, die einfach in den Studienalltag zu integrieren sind und beispielsweise in folgenden typischen Unisituationen schnell Abhilfe schaffen können:

  • Prüfungsangst
  • Nervosität in Referaten
  • Konzentrationsprobleme
  • Allgemeine Überforderung
  • Motivationsdurchhänger
  • Zeit- & Selbstmanagement

Geplante Inhalte

  • Entspannungstechniken
  • Motivationstechniken
  • Erfolgsstrategien

Termin: Donnerstag, 04. April 2024
Uhrzeit: 16.00-18.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Der Online-Workshop dauert 2 Stunden.
Ort: Online (den Zugang zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail)
Trainer: Martin Sutoris, Kulturwissenschaftler, Betriebswirt, Coach und Autor

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Du machst aus deinem Studium eine schönere und bessere Lebenszeit
  • Du erhältst tolle hands-on Tipps zum einfachen Umsetzen
  • Es wird Spaß machen und du bekommst spannende Einblicke in die Methoden eines Coaches

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Der UNI-Coach - Entspannt und motiviert ins (Master-) Studium starten

[PRÄSENZ] Die Universitätsbibliothek – mehr als nur Bücher | 04. April 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester

Während des Studiums spielt die Universitätsbibliothek (UB) eine wichtige Rolle. Sie bietet nicht nur Bücher, sondern auch zahlreiche hilfreiche Services. In unserem Workshop stellen wir Dir die wichtigsten Tipps und Tricks vor, wie die UB Dich beim Studieren bis zum Abschluss unterstützen kann.

Geplante Inhalte

  • Wie recherchiere ich die Bücher und Medien, die ich brauche?
  • Wo finde ich auf der Seite der UB die wichtigsten Informationen?
  • Wie funktioniert mein Bibliothekskonto?

Termin: Donnerstag, 04. April 2024
Uhrzeit: 14.00-16.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Der interaktive Präsenz-Vortrag dauert 2 Stunden.
Ort: Hauptcampus (Universitätsplatz 1), Universitätsbibliothek, Raum HC.F.1.06 (barrierefrei erreichbar)
Referentinnen: Dr. Ninon Frank und Kira Neukam, Universitätsbibliothek der Universität Hildesheim

Warum sollte ich am interaktiven Vortrag teilnehmen?

  • Du lernst alle wichtigen Angebote der UB kennen.
  • Du weißt, wer Dir bei welchen Anliegen weiterhelfen kann.
  • Du lernst die Grundlagen der Recherche und erhältst eine Einführung in die Funktionen Deines Bibliothekskontos.
  • Du kannst alles zur UB fragen, was Du schon immer wissen wolltest, und wir antworten.

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Die Universitätsbibliothek – mehr als nur Bücher

[ONLINE] Who is who? …an der Uni Hildesheim | 05. April 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester und insbesondere Studierende zum Studienstart

Dozent, Professorin, Lehrbeauftrage – Was ist da eigentlich der Unterschied? An der Uni wirst du von der Verwaltung über das Lehrpersonal bis zu deinen Mitstudierenden eine Menge Menschen kennenlernen. Diese Veranstaltung soll dir helfen, einen Überblick über die Personen (-gruppen) und Persönlichkeiten an der Uni Hildesheim zu gewinnen.

Geplante Inhalte

  • Wer lernt, forscht und arbeitet an unserer Uni?
  • Wer hat welche Aufgaben?
  • An wen kann ich mich mit welchen Fragen wenden?

Termin: Freitag, 05. April 2024
Uhrzeit: 09.00-10.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Der interaktive Online-Vortrag dauert ca. 60 Minuten.
Ort: Online (den Zugang zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail)
Referent*innen: Zentrale Studienberatung, Universität Hildesheim

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Du bekommst einen Überblick über die Personen (-gruppen) und Persönlichkeiten an der Uni Hildesheim.
  • Du erfährst, an wen du dich in bestimmten Situationen wenden kannst.

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Who is who? …an der Uni Hildesheim

[ONLINE] Frag alles! – Q&A zum Studienstart an der Uni Hildesheim | 05. April 2024

Zielgruppe: 1. Fachsemester, Bachelor und Master

Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit, ungeklärte Fragen im Hinblick auf Ihren Studienstart an der Uni Hildesheim zu klären.

Geplante Inhalte

  • Q&A zum Studienstart
  • Studienmythen
  • Vorlesungsverzeichnis, Learnweb, PWA usw. – Was ist das? Und wofür nutze ich es?

Termin: Freitag, 05. April 2024
Uhrzeit: 10.30-11.30 Uhr
Veranstaltungsformat: Der interaktive Online-Vortrag dauert 60 Minuten.
Ort: Online (den Zugang zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail)
Referent*innen: Zentrale Studienberatung, Universität Hildesheim

Warum sollte ich an dieser Veranstaltung teilnehmen?

  • Sie können offene Fragen stellen und profitieren gegebenenfalls auch von den Fragen der Mitstudierenden.
  • Wir beantworten Ihre Fragen oder verweisen Sie an die richtigen Ansprechpartner*innen weiter.
  • Sie erhalten einen kurzen Überblick über Verwaltungssysteme und e-Learning-Plattformen unserer Uni.

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Frag alles! – Q&A zum Studienstart an der Uni Hildesheim

[ONLINE] Eine Uni für alle?! Studieren mit Behinderung oder chronischer Erkrankung | 04. April 2024

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester

An der Universität Hildesheim gibt es verschiedene Beratungs- und Unterstützungsangebote um chancengleiche Studienbedingungen zu ermöglichen. Um Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (bspw. Sinnes- oder Bewegungsbeeinträchtigungen, chronischer oder psychischer Erkrankung, Teilleistungsstörungen, wie Legasthenie, Autismus oder anderen längerfristigen Erkrankungen) ein selbstbestimmtes und gleichberechtigtes Studieren zu ermöglichen, besteht unter anderem ein Anspruch auf Nachteilsausgleich. In dieser Veranstaltung spricht Petra Sandhagen über Wissenswertes zum Nachteilsausgleich und erklärt dessen formalen Ablauf. Weiterhin berichtet ZINK über die Gestaltung der Universität Hildesheim als inklusionssensible Organisation.

Geplante Inhalte

  • Vorstellung möglicher Ansprechpersonen sowie der Beratungs- und Unterstützungsstrukturen an der Uni Hildesheim
  • Informationen zum Antrag und Anspruch auf Nachteilsausgleich
  • Es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und individuellen Anliegen

Termin: Donnerstag, 04. April 2024
Uhrzeit: 09.00-11.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Interaktiver Vortrag
Ort: Online (den Zugang zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie eine Woche vor Veranstaltungsbeginn)
Referent:innen: Dr. rer. nat. Petra Sandhagen (Senatsbeauftragte für Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit), Plattform Zukunft INKlusion (ZINK), N.N. (Allgemeiner Studierendenausschuss - Referat Inklusion)

Warum sollte ich am Vortrag teilnehmen?

  • Sie lernen Beratungs- und Unterstützungsstrukturen an der Uni Hildesheim kennen.
  • Sie erfahren, wie Sie vom Nachteilsausgleich Gebrauch machen können und welche Formalitäten notwendig sind.
  • Der Rahmen der Veranstaltung bietet den Raum, individuelle Fragen und Anliegen zu beantworten und zu besprechen.

Eine Anmeldung ist ab dem 20. März 2024 unter folgendem Link möglich: Eine Uni für alle?! Studieren mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

[PRÄSENZ] – Lehramt studieren | 12. April 2024

Zielgruppe: Studieninteressierte

Nach einem Überblick über das Lehramtsstudium Grund-, Haupt- oder Realschule und den Informationen zur Bewerbung haben Sie die Möglichkeit sich mit Studierenden unterschiedlicher Fächer auszutauschen.

Termin: Freitag, 12. April 2024
Uhrzeit: 14.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Workshop
Ort: Hauptcampus, Universitätsplatz 1, Gebäude N (Forum), Raum HC.N.0.06 (EG)
Trainerinnen: Dinda Fatah und Studierende

Anmeldung unter folgendem Link: Lehramt studieren

(Anmeldeschluss ist der 10.04.2024)

 

 

 

 

 

[PRÄSENZ] – Studieren – aber was!? | 19. April 2024

Zielgruppe: Studieninteressierte

Den passenden Studiengang für sich zu finden, ist für viele Studieninteressierte eine große Herausforderung. Der Workshop unterstützt Sie dabei, Ihre Interessen und Fähigkeiten zu reflektieren, Ihre Informationskompetenz zu erhöhen und den Entscheidungsprozess aktiv und eigenverantwortlich zu gestalten.

Der Workshop findet in 2 Teilen statt:

Teil 1: Eigenständige Selbsterkundung

Im Vorfeld senden wir Ihnen per E-Mail ein Arbeitspaket zur Selbsterkundung zu. Die Bearbeitung umfasst ca. 60 – 90 Minuten und ist die Voraussetzung für die Teilnahme am 2. Teil des Workshops.

Teil 2: Teilnahme am Workshop

Aufbauend auf den Ergebnissen der Selbsterkundung dreht sich im zweiten Teil des Workshops alles um den weiteren Orientierungs- und Entscheidungsprozess sowie um den Austausch mit anderen Studieninteressierten.  

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine automatische Bestätigung. In einer zweiten E-Mail senden wir Ihnen den das Arbeitspaket zur Selbsterkundung zu.

Termin: Freitag, 19. April 2024
Uhrzeit: 14.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Workshop
Ort: Hauptcampus, Universitätsplatz 1, Gebäude G, Raum HC.G.2.09 (2.OG)
Trainerinnen: Sonja Weber und Anker-Peers (Zentrale Studienberatung)

Anmeldung unter folgendem Link: Studieren - aber was?!
(Anmeldeschluss ist der 14.04.2024)

 

[DIGITALE CAMPUSRALLYE] NEU: Nächster Halt: Kulturcampus - Entdecken Sie die Domäne Marienburg! | Jederzeit mit der Actionbound-App

Nächste Halt: Kulturcampus - Entdecken Sie die Domäne Marienburg!

Sind Sie neu auf dem Campus? Wollen Sie wissen, was die Domäne zu bieten hat? Oder sind Sie einfach nur zu Gast und wollen wissen, was alles hinter den Burgmauern steckt? Dann liefert "Nächster Halt: Kulturcampus Domäne Marienburg" den perfekten Einstieg - egal ob live vor Ort oder von zuhause aus! Hier finden Sie Orientierungshilfen, ein Quiz und einiges an Fakten über den schönsten Campus Hildesheims in einem interessanten Bound zusammengefasst. Schauen Sie vorbei und genießen Sie die (virtuelle) Natur voller Kultur!

Dauer: Ca. 25 Minuten - der Bound kann am Stück oder mit Pausen durchgespielt werden.

Zum Download der kostenlosen Actionbound App:
Download der App Actionbound

1. App öffnen
2. Den abgebildeten QR-Code scannen oder "BOUND FINDEN"
3. Los geht's!

[DIGITALE CAMPUSRALLYE] Uni Hildesheim in a nutshell - Entdecken Sie den Hauptcampus! | Jederzeit mit der Actionbound-App

Uni Hildesheim in a nutshell - Entdecken Sie den Hauptcampus!

„Uni Hildesheim in a nutshell“ richtet sich an alle, die unseren Hauptcampus im Handumdrehen entdecken möchten – ob live vor Ort oder von zuhause aus. Ein kurzes Quiz führt Sie (virtuell) über den Hauptcampus, verrät spannende Infos und hält historische (Fun) Facts bereit.

Dauer: Ca. 25 Minuten - der Bound kann am Stück oder mit Pausen durchgespielt werden.

Zum Download der kostenlosen Actionbound App:
Download der App Actionbound

1. App öffnen
2. Den abgebildeten QR-Code scannen oder "BOUND FINDEN"
3. Los geht's!

[INFO] First things first - Die wichtigsten Infos zum Studienstart

Die wichtigsten Infos rund um den Studienstart finden Sie hier kompakt zusammengestellt.

Mai 2024

[PRÄSENZ] – Lehramt studieren | 24. Mai 2024

Zielgruppe: Studieninteressierte

Nach einem Überblick über das Lehramtsstudium Grund-, Haupt- oder Realschule und den Informationen zur Bewerbung haben Sie die Möglichkeit sich mit Studierenden unterschiedlicher Fächer auszutauschen.

Termin: Freitag, 24. Mai 2024
Uhrzeit: 14.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Workshop
Ort: Hauptcampus, Universitätsplatz 1, Gebäude N (Forum), Raum HC.N.0.06 (EG)
Trainerinnen: Dinda Fatah und Studierende

Anmeldung unter folgendem Link: Lehramt studieren 

(Anmeldeschluss ist der 22.05.2024)

 

JUNI 2024

[PRÄSENZ] – Studieren – aber was!? | 14. Juni 2024

Zielgruppe: Studieninteressierte

Den passenden Studiengang für sich zu finden, ist für viele Studieninteressierte eine große Herausforderung. Der Workshop unterstützt Sie dabei, Ihre Interessen und Fähigkeiten zu reflektieren, Ihre Informationskompetenz zu erhöhen und den Entscheidungsprozess aktiv und eigenverantwortlich zu gestalten.

Der Workshop findet in 2 Teilen statt:

Teil 1: Eigenständige Selbsterkundung

Im Vorfeld senden wir Ihnen per E-Mail ein Arbeitspaket zur Selbsterkundung zu. Die Bearbeitung umfasst ca. 60 – 90 Minuten und ist die Voraussetzung für die Teilnahme am 2. Teil des Workshops.

Teil 2: Teilnahme am Workshop

Aufbauend auf den Ergebnissen der Selbsterkundung dreht sich im zweiten Teil des Workshops alles um den weiteren Orientierungs- und Entscheidungsprozess sowie um den Austausch mit anderen Studieninteressierten.  

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine automatische Bestätigung. In einer zweiten E-Mail senden wir Ihnen den das Arbeitspaket zur Selbsterkundung zu.

Termin: Freitag, 14. Juni 2024
Uhrzeit: 14.00 - 18.00 Uhr
Veranstaltungsformat: Workshop
Ort: Hauptcampus, Universitätsplatz 1, Gebäude G, Raum HC.G.2.09 (2.OG)
Trainerinnen: Arite Heuck-Richter und Anker-Peers (Zentrale Studienberatung)

Anmeldung unter folgendem Link: Studieren - aber was?!
(Anmeldeschluss ist der 09.06.2024)

 


Weitere themenspezifische Angebote und Informationen

Wie studiert man eigentlich? Mit dem Programm "Willkommen in der Wissenschaft" unterstützen wir Studierende beim Erlernen hilfreicher Kompetenzen für einen gelungenen Studienstart und einen erfolgreichen Studienverlauf!

Weitere Informationen finden Sie auf den Einrichtungsseiten unter folgendem Link:

"Willkommen in der Wissenschaft" - Ihr Kompass für das erste Studienjahr!

Selbstorganisation & Zeitmanagement, Moderationsfähigkeit, Medienkompetenzen, interkulturelle Fähigkeiten? Das klingt interessant? Dann ist das neue Programm der Fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen (FüSK) vielleicht genau das Richtige für Sie!

Weitere Informationen finden Sie auf den Einrichtungsseiten unter folgendem Link:

Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen (FüSK)

Berufliche Orientierung? Unterstützung bei der Zielfindung? Oder praktische Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen? Dann sind Sie beim Career Service der Zentralen Studienberatung (ZSB) genau richtig.

Weitere Informationen finden Sie auf den Einrichtungsseiten unter folgendem Link:

Career Service