Allg. Hzb - aufgrund von schulischen Abschlüssen

Die Allgemeine Hochschulreife berechtigt zur Aufnahme eines Studiums in jeder Fachrichtung an jeder Hochschule in Deutschland. Zusätzlich kann für bestimmte Studiengänge (z.B. für künstlerische Studiengänge) eine Eignungsprüfung nötig sein.

Im folgenden Dropdown-Menü haben wir für Sie alle Arten der allgemeinen Hochschulzugangsberechtigung aufgrund schulischer Vorbildung zusammengestellt.

Abitur

Hochschulzugang § 18 Abs. 3a NHG

Abschluss der gymnasialen Oberstufe, des Fach- und Abendgymnasiums, des beruflichen Gymnasiums, der Gesamtschule, des Kollegs sowie der freien Waldorfschule mit Qualifikationsphase (Abitur: Allgemeine Hochschulreife)

Die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) berechtigt zur Aufnahme eines Studiums in jeder Fachrichtung an jeder Hochschule in Deutschland. Zusätzlich zum Abitur kann für bestimmte Studiengänge (z.B. für künstlerische Studiengänge) eine Eignungsprüfung nötig sein.