Studieren ohne Abitur

Hochschulzugang an der Universität Hildesheim

Auch wenn Sie kein "klassisches" Abitur haben – durch die Novelle des Niedersächsischen Hochschulgesetzes im Juli 2010 gibt es für Sie viele Möglichkeiten, ein Studium an der Universität Hildesheim aufzunehmen.

Um zu erfahren, ob Ihre schulische oder/und berufliche Vorbildung einen Hochschulzugang ermöglicht, wählen Sie Ihren Abschluss aus den nachfolgenden Möglichkeiten aus. Die Erläuterung des jeweiligen Abschlusses zeigt Ihnen dann, mit welchen Voraussetzungen Sie an der Universität Hildesheim zu welchen Fächergruppen Zugang haben.

Hinweis Eignungsprüfung: Bei Studienfächern, die eine Eignungsprüfung voraussetzen, gelten besondere Bedingungen. Unter folgendem Link finden Sie genaue Informationen zur Eignungsprüfung:

Wie funktioniert die Eignungsprüfung?

Zugang zum Studium über...

...schulische Abschlüsse...berufliche Abschlüsse

Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung

Sie haben das Abitur, die Berufsoberschule oder Gymnasiale Oberstufe abgeschlossen.

Allgemeine
Hochschulzugangsberechtigung

Sie sind Meister, haben eine staatl. Weiterbildungsprüfung u.ä. abgeschlossen.

Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung

Sie haben die Berufsfachschule, eine Fachschule oder Fachoberschule abgeschlossen.

Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung oder wollen die Immaturenprüfung ablegen.