Erfahrungen und Tipps für Bachelor-Studieninteressierte

Im Interview

Stephan studiert Wirtschaftsinformatik im Bachelor - ohne Abitur. Im Interview erzählt er von seinem Weg ins Studium und wie er Familie und Studium vereint.

Tipps für Studieninteressierte

Was sollte ich beachten, bevor ich ein Studium beginne? Hier finden Sie Tipps rund um Veranstaltungen, Beratung, Finanzen, Anrechnung von Leistungen und vieles mehr.

Interaktive Checkliste: Studienstart

Auf der Checkliste finden Sie Stichpunkte, welche Ihnen helfen können, sich vor dem Studium zu orientieren. Zusätzlich gibt es Hinweise auf hilfreiche Angebote.

Studyfinder: Was darf ich an der Universität Hildesheim studieren?

Mit dem Studyfinder der Universität Hildesheim können Sie sich orientieren und herausfinden, welcher Bachelor-Studiengang mit Ihrer schulischen oder beruflichen Vorbildung möglich ist. Hier finden Sie den Studyfinder

So geht´s:

Um zu erfahren, ob Ihre schulische oder/und berufliche Vorbildung einen Hochschulzugang zu einem Bachelor-Studium ermöglicht, wählen Sie Ihren Abschluss aus den angezeigten Möglichkeiten aus.

Anschließend werden Ihnen die für Sie möglichen Studiengänge an der Universität Hildesheim angezeigt.

Bitte beachten Sie, dass der Studyfinder zur Orientierung dient. Vor Ihrer Bewerbung an der Universität Hildesheim sollten Sie sich beraten lassen. Die Zentrale Studienberatung hilft Ihnen gerne weiter.

Ihre Vorbildung ist nicht dabei? Bitte lassen Sie Ihre Zugangsberechtigung in jedem Fall prüfen und senden Sie dazu Ihren tabellarischen Lebenslauf sowie Ihre Zeugnisse an bewerbung(at)uni-hildesheim.de

 

 

Begriffserklärung: Klingt ähnlich, ist aber nicht dasselbe

Die Allgemeine Hochschulreife, auch Abitur genannt, ist der höchste schulische Abschluss in Deutschland und befähigt für die Aufnahme eines Studiums an einer Universität oder Fachhochschule (FH) in jeder Fachrichtung. Das Abitur verleiht eine Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung.

Die Fachgebundene Hochschulreife befähigt dazu, alle Studiengänge an einer Fachhochschule (FH) zu belegen. An Universitäten ist die Studiengangwahl begrenzt und richtet sich nach dem Schwerpunkt, welcher in der Schulzeit gesetzt wurde. Der Abschluss verleiht eine Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung.

Ähnlich der Fachgebundenen Hochschulreife befähigt die Fachhochschulreife zum Studium aller Studiengänge an einer Fachhochschule (FH). An der Universität Hildesheim kann auch mit einer Fachhochschulreife ein Studium aufgenommen werden. Die Studiengangwahl richtet sich dabei nach dem Schwerpunkt, welcher vorher im schulischen und beruflichen Teil in der Schulzeit gesetzt wurde. Auch hier handelt es sich um einen Fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung.

Der Begriff Fachabitur sorgt häufig für Verwirrung. Eigentlich gibt es diesen Begriff nicht, er wird jedoch oft als Synonym für die Fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife verwendet. Es ist daher wichtig, sich im Klaren zu sein, welcher Abschluss mit „Fachabi“ genau gemeint ist.

 

Hochschulzugang in Hildesheim

Eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) kann neben dem „klassischen“ Abitur beispielsweise auch mit einer Fachhochschulreife oder beruflichern Abschlüssen erworben werden. Zwei unterschiedliche Vorbildungen werden dabei unterschieden: die schulische Vorbildung und die berufliche Vorbildung.

Welche schulischen Vorbildungen ein Studium in Hildesheim ermöglichen, erfahren Sie hier.

Welche beruflichen Vorbildungen ein Studium in Hildesheim ermöglichen, erfahren Sie hier.

Hinweis Eignungsprüfung: Bei Studienfächern, die eine Eignungsprüfung voraussetzen, gelten besondere Bedingungen. Unter folgendem Link finden Sie genaue Informationen zur Eignungsprüfung: Wie funktioniert die Eignungsprüfung?

Übersicht: Wege ins Studium

Weitere Informationen zum Studium ohne Abitur in Niedersachsen finden Sie online unter Studieren in Niedersachsen sowie in der Broschüre Studieren in Niedersachsen: Wege ins Studium.

Hier können Sie die Infografik als PDF herunterladen.

Ansprechpartner_innen

CampusCenter

Das CampusCenter ist die erste Kontaktstelle für Studierende und Studieninteressierte zu allen Bereichen der Universität und des Studiums. Die studentischen Mitarbeiter_innen des CampusCenters finden Sie am Hauptcampus der Universität Hildesheim im Forum, 1.OG.

Foto

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883 55555
E-Mail Kontaktformular
Raum: N 157 - Forum - Hauptcampus
Sprechzeit: Servicezeiten | Montag bis Donnerstag: 09:30-16:00 Uhr und Freitag: 09:30-14:00 Uhr
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/zsb/unser-angebot/beratung-information/campuscenter-der-universitaet-hildesheim/ Homepage
Zentrale Studienberatung

Zentrale Studienberatung (ZSB)

Die Zentrale Studienberatung ist eine Beratungs- und Serviceeinrichtung der Universität Hildesheim. Sie berät Studieninteressierte, Studierende und Absolvent_innen zu allgemeinen Fragen rund um Wahl und Durchführung eines Studiums. Die Zentrale Studienberatung (ZSB) bietet Ihnen eine persönliche Beratung zu den offenen Sprechzeiten und/oder nach vorheriger Terminvereinbarung mit unseren Studienberaterinnen und Studienberatern. Weiterhin informieren wir Sie im Rahmen von Einzelgesprächen, Vorträgen und/oder Schulbesuchen und halten entsprechendes Informationsmaterial bereit.

Sprechzeiten Zentrale Studienberatung (ZSB)

Immatrikulationsamt

Immatrikulationsamt

Das Immatrikulationsamt erteilt allgemeine Studieninformationen und gibt auch Auskünfte über Zulassungs- und Einschreibverfahren, Rückmeldung und Exmatrikulation.

Sprechzeiten Immatrikulationsamt

 

Weitere Informationen

Bildnachweise: Luzie J. Almenräder (Header); Luzie J. Almenräder (Interview); pexels.com/Burak K. (Tipps); Luzie J. Almenräder (Checkliste); Luzie J. Almenräder (Studyfinder); Studieren in Niedersachsen (Wege ins Studium)