Runder Tisch

Der Runde Tisch Inklusion ist ein Rahmen für die inhaltliche Diskussion über Inklusion. Er zielt darauf ab, eine theoretische, multiprofessionelle Verständigung über Inklusion anzustoßen, welche das Lernen der Lehrenden und die Gestaltung einer inklusiven Organisationskultur befördert.

Ansprechpartner*innen:

Dr. Marc Ruhlandt
05121-883-10210

ruhlandt(at)uni-hildesheim.de
Raum: N219
Sprechzeit: dienstags, 12-13 Uhr (in der Vorlesungszeit)

Kristina Schmidt
05121-883-10192
Fax: 05121-883-10193

schmi010(at)uni-hildesheim.de
Raum: N218
Sprechzeit: Sprechstunde nach Vereinbarung, bitte kontaktieren Sie mich direkt.

 

                                                     Termine:

06.07.2021

Prof. Dr. Swantje Köbsell (Alice Salomon Hochschule Berlin) - Ableismus im Klassenzimmer?! – Impulse aus den Disability Studies für (inklusive) Bildungsangebote. 

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

19.01.2021

Dr. Severine Thomas (Institut für Sozial- und Organisationspädagogik) - Digitales Studium während der Corona Pandemie – Herausforderungen für Inklusion an Hochschulen.
Ergebnisse der bundesweiten Online-Erhebung Stu.diCo

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

21.07.2020 Prof. Dr. Jürgen Menthe (Institut für Biologie & Chemie), Prof. Dr. Barbara Schmidt-Thieme (Institut für Mathematik & Angewandte Informatik) und Dr. Tilo Reißig (Institut für deutsche Sprache und Literatur) - Inklusion und Fachdidaktik – ziemlich beste Freunde?
21.01.2020 Prof. Dr. Heinrich Ricking (Universität Oldenburg) - Schüler*innen mit Verhaltensstörung in der inklusiven Schule: Herausforderung oder Überforderung?
02.07.2019 Prof. Dr. Werner Greve (Institut für Psychologie) und Wilma Raabe (Ideen- und Beschwerdestelle) - Hätte Stephen Hawking bei Ihnen studieren können? Verfahren und Praxis von Nachteilsausgleichen an der Universität Hildesheim.
23.04.2019 Dr. Maike Gattermann-Kasper (Universität Hamburg) - "Was Sie schon immer über Nachteilsausgleiche wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten." Möglichkeiten und Grenzen bei Studien- und Prüfungsleistungen.
29.01.2019 Dr. Björn Fisseler (Fernuniversität in Hagen) - Inklusion und Digitalisierung an Hochschulen.
13.11.2018

Dr. Raphael Koßmann (Institut für Erziehungswissenschaft) - Was kann man von sonderpädagogischer Didaktik für den inklusiven Unterricht lernen? Theoretische Irritationen und empirische Befunde.

12.06.2018

Prof. Dr. Gisela Hermes (Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim (HAWK)) - Inklusion aus Perspektive der Disability Studies

24.04.2018 Prof. Dr. Michael Corsten (Institut für Sozialwissenschaften), Prof. Dr. Andreas Hetzel (Institut für Philosophie) und Prof. Dr. Oliver Musenberg (Institut für Erziehungswissenschaft) - Interdisziplinärer Dialog Inklusion
23.01.2018 Dr. Birgit Rothenberg (Technische Universität Dortmund) - Disability Mainstreaming und Hochschulentwicklung
14.11.2017 Dr. Wiebke Curdt (Universität Hamburg)  - Partizipative Forschung - Reflexionen zur methodologischen Rahmung und Forschungspraxis
30.05.2017 Dr. Linda Weigelt (Landesinstitut für Schule Bremen (LiS)) - "Es geht doch?! Gelingensbedingungen schulischer Inklusion am Beispiel Bremerhaven"
13.12.2016  Johannes Sorge (Mensch zuerst/people first Niedersachsen) - Selbstvertretung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und Möglichkeiten der Teilhabe an einer inklusiven Hochschule
28.06.2016 Prof. Dr. Bettina Lindmeier (Leibniz Universität Hannover) - Herausforderungen partizipativer und inklusiver Forschung
19.04.2016 Prof. Dr. Ulrich Schneider (Hochschule Hannover) - Eine Prüfungsordnung für alle
19.01.2016 Prof. Dr. Carola Iller (Institut für Erziehungswissenschaft) und Julietta Adorno (Institut für Erziehungswissenschaft) - Hochschuldidaktische Überlegungen zur Inklusive Hochschule
10.11.2015 Prof. Dr. Petra Anders (Humboldt Universität Berlin) - Inklusive Medienkulturdidaktik als Teil der Fachdidaktik
23.06.2015 Prof. Dr. Bettina Amrhein (Universität Bielefeld), Prof. Dr. Norbert Grewe (Institut für Psychologie) und Prof. Dr. Claudia Mähler (Institut für Psychologie) - Diagnostik im Kontext inklusiver Bildung
28.04.2015 Prof. Dr. Jürgen Budde (Europa Universität Flensburg) - Das Geschlecht der Inklusion
09.12.2014 Prof. Dr. Albrecht Rohrmann (Universität Siegen) - Inklusion durch Schulbegleitung? Kategorisierung von Hilfebedarf am Beispiel Schulbegleitung