Veranstaltungen zum Digitalen Wandel

Veranstaltungen zum Digitalen Wandel

Die nachfolgende Liste zeigt alle Veranstaltungen, sortiert nach Aktualität.

DIGITARIUM am 19. November 2021 im Hybrid-Format

Das Zentrum für Digitalen Wandel lädt alle Interessierten am 19.11.2021 zur Hybrid-Tagung DIGITARIUM ein. Das DIGITARIUM will Digitalisierungsthemen unserer Universität sichtbar machen, diskutieren, bündeln, analysieren und verschiedene Zugänge verbinden, um ein vertieftes Verständnis der Digitalisierung zu gewinnen (> Details zum DIGITARIUM).

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme an unserer Tagung.

NEW-le@rning 13.10.2021: Lernen in dreidimensionalen Räumen

In dieser Veranstaltung stellt Dr. Anne-Elisabeth Roßa, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie, ihr Konzept des Lernens in dreidimensionalen Räumen vor.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Universität Hildesheim und ist über das Learnweb zugänglich.

"Digital Autumn School" 2021 zum Forschungsdatenmanagement

Die Universitätsbibliothek Hildesheim richtet die diesjährige "Autumn School" am 12. Oktober 2021 online zum Themenfeld Open Sience, Open Data und Forschungsdatenmanagement aus.

Referenten_innen:

  • Markus Deimann, Berater für den Bereich Bildung und Wissenschaft, Berlin
  • Dr. Susanne Blumesberger, FAIR Data Austria, UB Wien
  • Paola Corti, Open Education Consortium
  • Milan und Noreen Krause, OER Portal Niedersachsen (twillo / Lehre teilen - https://www.twillo.de/oer/web/) TIB Hannover
  • Sabine Boccalini (UB Osnabrück) zum Open Access.

Weitere Informationen finden Sie hier.

NEW-le@rning 29.09.2021: SCRUM-Schreibwerkstatt

In dieser Veranstaltung stellen Dr. Svea Korff, Geschäftsführerin des Graduiertenzentrums, und Dr. Ulrike Bohle-Jurok, Leiterin des Lese- und Schreibzentrums, die SCRUM-Schreibwerkstatt vor. Die Projektmanagement-Methode SCRUM besteht aus verschiedenen Arbeitsmethoden und dem Einsatz diverser digitaler Tools zur erfolgreichen Organisation eines Promotionsprozesses.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Universität Hildesheim und ist über das Learnweb zugänglich.

Barcamp Open Data - Forschen mit verfügbaren Daten

Das Online-Barcamp "Open Data - Forschen mit verfügbaren Daten" lädt Interessierte ein, sich am Erfahrungs- und Wissensaustausch bezüglich der Chancen und Herausforderungen bei der Forschung mit verfügbaren Daten in den Sozial-, Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften zu beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

NEW-le@rning 15.09.2021: Entwicklung einer Digitalplattform für innovative Lehre

In dieser Veranstaltung stellt Maren Stadtländer, M. Sc., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik, eine im Rahmen des Projekts "Qualität Plus" entwickelte Microservice-Plattform vor, in der verschiedene Services und Tools zum Einsatz in der digitalen Lehre entwickelt werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitglieder der Universität Hildesheim und ist über das Learnweb zugänglich.

Veranstaltungsreihe Infopoint-Hochschullehre: Digitale Prüfungen

Das Hochschulforum Digitalisierung und die Stiftung Innovation in der Hochschullehre laden zur Online-Veranstaltungsreihe zum Themenfeld "Digitale Prüfungen". Als Grundlage der sieben thematisch unterschiedlichen Infopoints dient das Whitepaper "Prüfungsformate und -szenarien für die digitale Hochschulbildung", welches im September 2021 publiziert wird.  Die Reihe beginnt mit einem Kick-off am 03.09.2021, welcher ohne Anmeldung besucht werden kann. Von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr referieren Prof. Dr. Svenja Bedenlier, Stefanie Gerl und Bastian Küppers zum Thema "Digitale Prüfungen: Systematiken, Handlungsebenen, Praxisbeispiele".

Weitere Informationen finden Sie hier.