extern (externe Veranstaltungen)

extern (externe Veranstaltungen)

Veranstaltungsreihe Infopoint-Hochschullehre: Digitale Prüfungen

Das Hochschulforum Digitalisierung und die Stiftung Innovation in der Hochschullehre laden zur Online-Veranstaltungsreihe zum Themenfeld "Digitale Prüfungen". Als Grundlage der sieben thematisch unterschiedlichen Infopoints dient das Whitepaper "Prüfungsformate und -szenarien für die digitale Hochschulbildung", welches im September 2021 publiziert wird.  Die Reihe beginnt mit einem Kick-off am 03.09.2021, welcher ohne Anmeldung besucht werden kann. Von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr referieren Prof. Dr. Svenja Bedenlier, Stefanie Gerl und Bastian Küppers zum Thema "Digitale Prüfungen: Systematiken, Handlungsebenen, Praxisbeispiele".

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

"Digital Autumn School" 2021 zum Forschungsdatenmanagement

Die Universitätsbibliothek Hildesheim richtet die diesjährige "Autumn School" am 12. Oktober 2021 online zum Themenfeld Open Sience, Open Data und Forschungsdatenmanagement aus.

Referenten_innen:

  • Markus Deimann, Berater für den Bereich Bildung und Wissenschaft, Berlin
  • Dr. Susanne Blumesberger, FAIR Data Austria, UB Wien
  • Paola Corti, Open Education Consortium
  • Milan und Noreen Krause, OER Portal Niedersachsen (twillo / Lehre teilen - https://www.twillo.de/oer/web/) TIB Hannover
  • Sabine Boccalini (UB Osnabrück) zum Open Access.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Barcamp Open Data - Forschen mit verfügbaren Daten

Das Online-Barcamp "Open Data - Forschen mit verfügbaren Daten" lädt Interessierte ein, sich am Erfahrungs- und Wissensaustausch bezüglich der Chancen und Herausforderungen bei der Forschung mit verfügbaren Daten in den Sozial-, Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften zu beteiligen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Online-Roundtable "Lehre im Experiment - Wie wir durch Scheitern Lernformate wandlungsfähig machen" der studentischen Zukunfts-AG "DigitalChangeMaker"

Das DigitalChangeMaker-Projektteam "Denkfabrik Didaktik" des Hochschulforum Digitalisierung lädt zum Auftakt ihrer Online-Roundtable-Reihe am 13. Juli 2021 um 19 Uhr ein. "Lehre im Experiment - Wie wir durch Scheitern Lernformate wandlungsfähig machen" ist das Thema der ersten Veranstaltung.

Sprecher_innen auf dem digitalen Podium sind:

  • Nicole Engelhardt, Abteilungsleitung, FernUniversität in Hagen, Zentrum für Lernen und Innovation (ZLI), Koordinationsstelle für E-Learning und Bildungstechnologien
  • Prof. Dr. Kerstin Mayrberger, Universität Hamburg, Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL)
  • Dr. habil Malte Persike, wissenschaftlicher Leiter, RWTH Aachen, Center für Lehr- und Lernservices

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zum Projektteam finden Sie hier.

Computer-Sommerschule 2021 an der Universität Hildesheim

An verschiedenen Terminen im Juli und August 2021 können Schüler_innen aus der Region Hildesheim, die zwischen 9 und 18 Jahre alt sind, Online-Kurse an der Computer-Sommerschule belegen. Das Angebot ist eine Kooperation der Universität Hildesheim und der Firma IProCon und Teil des Ferienprogramms der Stadt Hildesheim. Die Anmeldung erfolgt über das Ferien-Portal der Stadt Hildesheim.

Weitere Informationen zu Kursinhalten und -terminen finden Sie hier.
 

CampusSource Tagung 2021 der Fernuniversität in Hagen

Am 26. Mai 2021 richtet der Förderverein CampusSource e.V. die digitale CampusSource Tagung 2021 aus. Ein Fokus der Veranstaltung ist das Thema Open Source, der Open Source Softwareentwicklungsprozess sowie NextGenLMS, Open Science und AR/VR in der Lehre.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

KreaKtiv-Café des Kompetenzzentrums für Entrepreneurship und Transfer (KET)

Das KreaKtiv-Café des KET lädt unter dem Titel "Impulse für das eigene Projekt - gegen die Corona Monotonie" Gründungsinteressierte sowie Gründungs-Alumni der Universität zum virtuellen Treffen ein, bei dem eigene Projekte konkretisiert und Netzwerke ausgebaut werden können. Paul Teichmann ergänzt den virtuellen Austausch mit einem Vortrag über sein aktuelles Gaming-Projekt.


Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Zentrum informiert: Workshop "Einführung in Data Science" des Transfer- und Austauschnetzwerks Upgrade IT-Wissen

Im Rahmen des Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick und Einstieg in Maschinelles Lernen. Sie lernen anhand des Beispiels digitaler Geschäftsmodelle wie Methoden effektiv im eigenen Unternehmen geplant und eingesetzt werden können.

Der Workshop findet online statt. Wir bieten mit unserem Kursangebot interaktive Vorträge sowie die praktische Anwendung des Erlernten am Beispiel des eigenen Unternehmens in einer Distance-Learning Phase an. Die erarbeiten Ergebnisse können an dem zweiten Termin vorgestellt und diskutiert werden, wobei der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Vordergrund steht. Die notwendige Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich ein internetfähiger Rechner mit einem aktuellen Browser (z.B. Firefox, Chrome), sowie Mikrophon und ggf. Kamera, um mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Mehr Informationen finden Sie hier.