Nachrichtenarchiv

Nachrichtenarchiv

Auf Initiative des Projekts Digital C@MPUS-le@rning und in Zusammenarbeit mit dem Rechenzentrum ist das Wiki der Universität Hildesheim umstrukturiert und erweitert worden.

Die Keynote für das DIGITARIUM am 17.6.2022 steht nun fest: "New Learning@Uni - Wie sollen Studium und Lehre in der digitalen Transformation gestaltet sein?"

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre hat im Rahmen ihrer Ausschreibung „Freiraum 2022” einen weiteren Projektantrag der Universität Hildesheim bewilligt. 

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ist auf der Suche nach Redaktionsmitgliedern für die Erstellung des Wahl-O-Mats anlässlich der Landtagswahl in Niedersachen im Herbst diesen Jahres.

Am 24. Juni 2022 findet der dritte bundesweite Digitaltag statt. An diesem Tag werden in zahlreichen Formaten  Aspekte der Digitalisierung beleuchtet und über ihre Chancen und Herausforderungen diskutiert.

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre hat im Rahmen ihrer Ausschreibung „Freiraum 2022” einen Projektantrag der Universität Hildesheim bewilligt. 

Die neue Open-Access Publikation "Lehren und Studieren in der Zukunft" veranschaulicht Ansätze einer informellen Lehrenden-Community aus den Bereichen Sozial- und Organisationspädagogik, die zu Beginn der Corona-Pandemie entstand.

Im transcript-Verlag ist eine neue, frei verfügbare Publikation erschienen, die einen detaillierten Blick auf die letzten zwei Jahre wirft, in der die Corona-Pandemie das Leben an den Hochschulen bestimmte und insbesondere im Bereich der Digitalisierung von Hochschulen neue Herausforderungen und

Der Begriff der Immersion wird häufig als Merkmal von Technik verwendet. Doch Immersion wird nicht durch eine bestimmte Technologie (etwa eine VR- oder AR-Brille) erzeugt, sondern ist die Leistung des psychischen Systems und eine Dimension des Erlebens einer visuell dargebotenen Information.