Portal durchsuchen

Sort by

Low-Code-Symposium im Rahmen des Digitaltags am 18. Juni 2021

Low-Code-Symposium im Rahmen des Digitaltags am 18. Juni 2021

Zum bundesweiten Digitaltag am 18. Juni 2021 richtet das Zentrum für Digitalen Wandel in Kooperation mit der Digital City GmbH und der Compra GmbH ein digitales Symposium zum Thema "Low-Code-Softwareentwicklung" aus. Im Symposium werden in Vorträgen sowie in einer Podiumsdiskussion verschiedene Ansätze der Low-Code- und No-Code-Entwicklung vorgestellt und diskutiert. Im unten stehenden Flyer finden Sie Details zu den Vorträgen und die Zugangsdaten zur Veranstaltung. 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen am Digitaltag in Hildesheim, diesjährig koordiniert durch das neue HI-X-DigiHub, finden Sie unter Hildesheim digital. Die Pressemitteilung "Digitalisierungsministerium fördert Digital Hub in Hildesheim mit 190.000 Euro" des Digitalisierungsministeriums bietet Informationen rund um die Einrichtung des HI-X-DigiHubs. Die Pressemitteilung der Universität Hildesheim "Wo das Virtuelle greifbar wird: Startschuss für den HI-X-DigiHub" berichtet von der Eröffnung des HI-X-DigiHubs und gibt darüber hinaus einen Überblick über die Aktionen und Kooperationen der Universität Hildesheim am Digitaltag:

  • 10-13 Uhr | Low-Code-Symposium
  • 10-16 Uhr | Digital Shift! Forschen in der digitalen Welt und der "Data Escape Room"
  • 15-16 Uhr | Special-KURZWEIL "Onlinecampus Pflege. Kompetenter Umgang mit digitalen Technologien in Pflege und Versorgung"
  • 15-16 Uhr | Zukunftswettbewerb "Future Shopping Experience"
Zeitraum
Veranstaltungsart
Current View
Veranstaltung als iCalendar-Datei (.ics) herunterladen