Hochschul-Bildungs-Report 2020: Abschlussbericht

Hochschul-Bildungs-Report 2020: Abschlussbericht

Das Fazit ist eindeutig. Es brauche mehr Tempo. Die nächste Dekade müsse ein Jahrzehnt massiver bildungspolitischer Weiterentwicklung werden. Zu diesem Ergebnis kommt der Abschlussbericht des Hochschul-Bildungs-Reports 2020, ermittelt vom Stifterverband und McKinsey. 
In dieser Studie wurden die Hochschulentwicklungen der letzten zehn Jahre analysiert. In den Bereichen MINT-Bildung, Chancengerechte Bildung, Lehrer-Bildung, Quartäre Bildung, beruflich-akademische Bildung und Internationale Bildung. Mit dem Ergebnis, dass das Bildungssystem in Deutschland zwar digitaler, attraktiver für ausländische Studierende und sozial durchlässiger werde. Dennoch entscheidet über den Bildungserfolg nach wie vor die soziale Herkunft. Die Ziele von fünf der genannten sechs Bereiche wurden nicht erfüllt.
Insbesondere der Ausbau digitaler Studienformate, interdisziplinärer Studiengänge sowie von Weiterbildungsangeboten, insbesondere für Berufstätige müsse zügiger voranschreiten.

Vollständig lesen und kostenfrei herunterladen können Sie den Bericht hier.