Design Thinking

Design Thinking

Design Thinking ist eine innovative und effiziente Methode, um zielgerichtete Innovationen zu entwickeln. Dabei werden drei verschiedene Phasen, die jeweils einen divergenten und konvergenten Projektabschnitt enthalten, mehrmals durchlaufen, wobei es zu Rücksprüngen kommt, die als Input dienen und somit für eine Verbesserung des Gesamtergebnisses sorgen. In Rahmen des Projektes wird ein Softwarewerkzeug für die Dokumentation von Design Thinking-Projekten entwickelt. Dieses Werkzeug soll Teams dabei unterstützt relevante Informationen, Daten und Ideen allen Beteiligten zur Verfügung zu stellen, um die Nachvollziehbarkeit von und Anschlussfähigkeit an die Lösungswege zu erhöhen. 

Projektart
Aufgabenverteilung
  • Prof. Dr. Ralf Knackstedt