Öffentliche Vortragsreihe Kultur, Konsum und der digitale Wandel

Öffentliche Vortragsreihe Kultur, Konsum und der digitale Wandel

In der Ringvorlesung wird es darum gehen, den digitalen Wandel in einem Dreieck von technologischer, ökonomischer und kultureller Transformation in den Blick zu nehmen. Dabei erscheint die Digitalisierung sowohl als Treiber wie als Effekt kultureller und aufmerksamkeitsökonomischer Veränderungen, die sich nicht zuletzt im ästhetischen Kapitalismus und seiner Konsumkultur zeigen. Zu dieser interdisziplinär ausgerichteten Veranstaltung werden auch Kolleginnen und Kollegen anderer Fachbereiche sowie auswärtige Gäste eingeladen.  Veranstalter ist das Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur.

Die öffentliche Vortragsreihe findet immer dienstags im Semester statt.

Projektart
Sachbereich/Branche