Nehmen Sie sich Zeit anzukommen

Im Studium benötigen Sie bestimmte Fähigkeiten, um gut und gelassen durch den Alltag zu kommen. Außerdem werden Sie vielen verschiedenen Menschen begegnen und neue Gepflogenheiten, Bräuche sowie Kommunikations- und Lebensweisen kennenlernen. Für einen gelungenen Studienstart lädt die Zentrale Studienberatung zu verschiedenen Vorkursen ein, die Sie auf Ihr Studium vorbereiten und zu wissenschaftlichen Fachvorträgen, die Ihnen einen Einblick in die Wissenschaft geben.

 

Das sagen Ihre Kommiliton_innen...

Nach einiger Zeit "an Bord" werden Sie bereits eine Reihe von Erfahrungen gesammelt haben und mit dem Uni-Alltag vertraut sein. Dieser kann jedoch manchmal ziemlich herausfordernd und unübersichtlich sein. Um weiterhin motiviert und engagiert am Ball zu bleiben, können Sie weiterführende Fähigkeiten erlernen und trainieren, die Ihnen auch in Zukunft helfen werden.

Zu den nachfolgenden Veranstaltungen laden wir Studienanfänger_innen und Bachelorstudierende im 1.-2. Fachsemester herzlich ein.
 

 

Veranstaltungsangebot "Willkommen in der Wissenschaft" im Sommersemester 2021

Anmeldungen für das Kursprogramm im Sommersemester 2021 ist ab 08. März 2021 möglich.

Zur Anmeldemaske gelangen Sie, indem Sie am Ende der Kursbeschreibung auf den Veranstaltungstitel klicken. Dort finden Sie die Kurse in alphabetischer Reihenfolge vor. Bitte setzen Sie in der Anmeldemaske ein Häkchen neben die Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen möchten und füllen Sie im Anschluss die persönlichen Angaben im Anmeldeformular aus. Wenn Sie nach der Anmeldung keine automatische Bestätigung erhalten, überprüfen Sie zunächst die Speicherkapazität in Ihrem Postfach. Alternativ können Sie sich auch über das E-Mail Kontaktformular am Ende der Seite an die Zentrale Studienberatung wenden.

Hinweis für Teilnehmer_innen

Alle Workshops werden online durchgeführt. Der jeweilige Zugangslink zu den Workshops wird Ihnen rechtzeitig vor Beginn des Workshops per E-Mail an die Adresse zugesendet, mit der Sie sich angemeldet haben. Bitte planen Sie vor Workshopbeginn genug Zeit ein, sich einzuwählen, damit es pünktlich losgehen kann.

Veranstaltungen im Sommersemester 2021

[ONLINE] „Talk & Connect“ – Unterstützung für den digitalen Studienstart | 19. Mai 2021

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen im 1. und 2. Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.
Die Teilnahme ist sowohl einmalig als auch mehrmals möglich, die Gruppengröße ist auf 15 Personen begrenzt.

Weitere Termine folgen am 16. Juni 2021 (Thema: Aufschieben) und 14. Juli 2021 (Thema: Lernen / Prüfungsangst).

Der Studienstart unter Corona-Bedingungen kann herausfordernd sein: Lehrveranstaltungen finden nur online statt, neue Leute kennenzulernen ist schwierig, sich alleine im Homeoffice zu organisieren gar nicht so einfach. Wie erleben Sie das Online-Semester? Welche Fragen beschäftigen Sie? Welche Chancen sehen Sie? Über diese Themen zu reden, sich mit Kommiliton_innen in derselben Situation auszutauschen, kann entlasten und neue Wege eröffnen. Genau das bietet Ihnen die offene Gruppenberatung der Zentrale Studienberatung. In informeller Atmosphäre wollen wir uns im digitalen Raum austauschen, einander zuhören und gemeinsam Lösungen entwickeln. Jeder der insgesamt vier Termine steht unter einem anderen Thema. Zu Beginn setzen wir einen kurzen thematischen Impuls und eröffnen dann den Raum für Austausch.

Termin: Mittwoch, 19. Mai 2021 (Thema: Motivation)
Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Gruppenberatung
Referent_innen: Sonja Weber (ZSB), Melanie Krüger (ZSB) und ein studentischer Berater der Anker-Peers  
Kontakt: widw(at)uni-hildesheim.de (Willkommen in der Wissenschaft)

Warum sollte ich an der offenen Gruppenberatung teilnehmen?

  • Sie können Ihre Fragen und Sorgen im Hinblick auf das Online-Semester besprechen und werden feststellen, dass Sie damit nicht alleine sind
  • Sie können Ihre Erfahrungen teilen und im Austausch mit Ihren Kommiliton_innen Ideen und Lösungen entwickeln
  • Sie können sich mit den Anforderungen eines Online-Semesters vertraut machen
  • Sie können Kontakte knüpfen und Kommilton_innen außerhalb von Seminarkontexten kennenlernen

Anmeldung: Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: „Talk & Connect“ – Unterstützung für den digitalen Studienstart

[ONLINE] How to: Klausurvorbereitung im Studium | Dienstag, 06. Juni 2021

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen im 1. und 2. Fachsemester, Bachelor

Die Vorbereitung auf Klausuren kann gerade im ersten Semester überfordern. Dieser Workshop soll Ihnen helfen, sich optimal auf die kommenden Klausuren vorzubereiten. Der Fokus dieses Workshops liegt dabei insbesondere auf dem Zeitmanagement, aber auch auf verschiedenen Motivationstechniken. Außerdem lernen Sie, mit weniger Zeit zur Klausurvorbereitung und mehreren Klausuren im selben Zeitraum umgehen zu können. Der Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit diesen Themen auseinander zu setzten.

Termin: Dienstag, 08. Juni 2021
Uhrzeit: 16.00 – 18.00 Uhr
Ort: online via BBB
Zielgruppe: 1. und 2. Fachsemester, Bachelor
Trainer_in: Isabel Wittland, B.Sc. Psychologie
Kontakt: widw(at)uni-hildesheim.de (Willkommen in der Wissenschaft)

Geplante Inhalte

  • Zeitmanagement vor einer Klausur
  • Nutzung digitaler und analoger Mittel zur Zeitplanung und optimalen Zeitnutzung
  • Motivationstechniken für die Vorbereitungsphase
  • Gängige Probleme bei der Klausurvorbereitung und Lösungsmöglichkeiten

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Step by step! Sie lernen, die Klausurvorbereitung in verschiedene kleine Schritte zu unterteilen und so Ihrem Ziel immer näher zu kommen.
  • Egal ob analog oder digital: Sie lernen verschiedene Tools zum Zeitmanagement und zur Motivation optimal für sich zu nutzen!
  • Zu spät angefangen? Kein Problem. Wir sprechen über verschiedene Probleme, die Ihnen während der Klausurvorbereitung passieren können.

Anmeldung: Eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich: How to: Klausurvorbereitung im Studium

[ONLINE] Lektüre wissenschaftlicher Texte - Wie kann ich Literatur effektiv auswählen und verstehen? | 15. Juni 2021

Zielgruppe: 1. und 2. Fachsemester
Voraussetzungen: PC und kompatibles Headset mit Mikrofon. Zu lesende Texte (z.B. aus Seminaren/ Vorlesungen) oder die Möglichkeit unmittelbar etwas auszudrucken.

Wissenschaftliche Literatur zu lesen und zu verarbeiten, stellt die Grundlage für die Produktion eigener Texte (u. a. Hausarbeit, Essay, Exposé) dar. Der Fokus des Workshops liegt auf der Vermittlung von Arbeitstechniken, die sich der Rezeptionsseite des wissenschaftlichen Arbeitens annehmen. Theoretischer Input rund um Fragen zur Literaturrecherche und zu Lesestrategien steht – auf Grundlage eines gemeinsamen Erfahrungsaustausches – im Wechsel mit praktischen Übungen, die auch den Übergang ins Schreiben erleichtern.

Geplante Inhalte

  • Literaturrecherche/Materialbeschaffung
  • Lesestrategien/Lesetechniken
  • Wissenschaftlich Arbeiten: Vom Lesen zum Schreiben: (kreative) Übergänge gestalten

Termin: Dienstag, 15. Juni 2021
Uhrzeit: 16-18 Uhr
Ort: online via BigBlueButton (Open-Source-Webkonferenzsystem
Trainer_in: Lese- und Schreibzentrum, Universität Hildesheim

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Effektives Finden und Suchen von geeigneter Literatur
  • Aneignen theoretischer Kenntnisse rund um das wissenschaftliche Lesen
  • Zielsicheres Lesen mithilfe verschiedener Lesestrategien
  • Erprobung und Nutzung (kreativer) Schreibübungen

Anmeldung: eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich: Lektüre wissenschaftlicher Texte - Wie kann ich Literatur effektiv auswählen und verstehen?

[ONLINE] „Talk & Connect“ – Unterstützung für den digitalen Studienstart | 16. Juni 2021

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen im 1. und 2. Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.
Die Teilnahme ist sowohl einmalig als auch mehrmals möglich, die Gruppengröße ist auf 15 Personen begrenzt.

Ein weiterer Termin folgt am 14. Juli 2021 (Thema: Lernen / Prüfungsangst).

Der Studienstart unter Corona-Bedingungen kann herausfordernd sein: Lehrveranstaltungen finden nur online statt, neue Leute kennenzulernen ist schwierig, sich alleine im Homeoffice zu organisieren gar nicht so einfach. Wie erleben Sie das Online-Semester? Welche Fragen beschäftigen Sie? Welche Chancen sehen Sie? Über diese Themen zu reden, sich mit Kommiliton_innen in derselben Situation auszutauschen, kann entlasten und neue Wege eröffnen. Genau das bietet Ihnen die offene Gruppenberatung der Zentrale Studienberatung. In informeller Atmosphäre wollen wir uns im digitalen Raum austauschen, einander zuhören und gemeinsam Lösungen entwickeln. Jeder der insgesamt vier Termine steht unter einem anderen Thema. Zu Beginn setzen wir einen kurzen thematischen Impuls und eröffnen dann den Raum für Austausch.

Termin: 16. Juni 2021 (Thema: Aufschieben)
Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr
Veranstaltungsformat: Gruppenberatung
Ort: online via BigBlueButton (Open-Source-Webkonferenzsystem
Referent_innen: Sonja Weber (ZSB), Melanie Krüger (ZSB) und ein studentischer Beraterin der Anker-Peers  
Kontakt: widw(at)uni-hildesheim.de (Willkommen in der Wissenschaft)

Warum sollte ich an der offenen Gruppenberatung teilnehmen?

  • Sie können Ihre Fragen und Sorgen im Hinblick auf das Online-Semester besprechen und werden feststellen, dass Sie damit nicht alleine sind
  • Sie können Ihre Erfahrungen teilen und im Austausch mit Ihren Kommiliton_innen Ideen und Lösungen entwickeln
  • Sie können sich mit den Anforderungen eines Online-Semesters vertraut machen
  • Sie können Kontakte knüpfen und Kommilton_innen außerhalb von Seminarkontexten kennenlernen

Anmeldung: Eine Anmeldung ist unter folgenem Link möglich: www.uni-hildesheim.de/cldrei/anmeldung/ww.php

[ONLINE] Thema, Fragestellung, Zielsetzung - Auf dem Weg zur (ersten) Hausarbeit | 17. Juni 2021

Zielgruppe: 1. und 2. Fachsemester
Voraussetzungen: PC und kompatibles Headset mit Mikrofon.

Das Verfassen einer Hausarbeit ist ein umfangreicher Prozess, der insbesondere zu Beginn des Schreibens verschiedene Fragen aufwirft: Wie suche ich nach einem passenden Thema? Wie entwickele ich eine Fragestellung? Welche Zielsetzung verfolge ich, für wen schreibe ich und warum? Anliegen und Ziel des Workshops wird sein, sich dem Einstieg in die Textproduktion der (ersten) eigenen Hausarbeit zu widmen. Dabei werden praktische Übungen und ein experimentierender Umgang mit Methoden und Techniken, die das Schreibern befördern, im Mittelpunkt des Workshops stehen. 

Geplante Inhalte

  • Anforderungen und Phasen des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Den Beginn des Schreibens planen: Thema, Fragestellung, Zielsetzung
  • Kreative Schreibanlässe: Den Weg ins Schreiben finden

Termin: Donnerstag, 17.Juni 2021
Uhrzeit: 16.00-18.00 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: online via BigBlueButton (Open-Source-Webkonferenzsystem)
Trainer_in: Lese- und Schreibzentrum, Universität Hildesheim

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Aneignen handlungsleitenden Wissens: Schreibprozesse einer Hausarbeit
  • Kennenlernen und Anwenden von Methoden, die beim Schreiben helfen
  • Meistern des Einstiegs in das wissenschaftliche Schreiben

Anmeldung: Eine Anmeldung ist unter folgendem Link möglich: www.uni-hildesheim.de/cldrei/anmeldung/ww.php

[ONLINE] „Talk & Connect“ – Unterstützung für den digitalen Studienstart | 14. Juli 2021

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen im 1. und 2. Fachsemester
Hinweis: Online-Veranstaltung - den Link erhalten die Teilnehmenden rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail. Die Teilnahme ist sowohl einmalig als auch mehrmals möglich, die Gruppengröße ist auf 15 Personen begrenzt.

Der Studienstart unter Corona-Bedingungen kann herausfordernd sein: Lehrveranstaltungen finden nur online statt, neue Leute kennenzulernen ist schwierig, sich alleine im Homeoffice zu organisieren gar nicht so einfach. Wie erleben Sie das Online-Semester? Welche Fragen beschäftigen Sie? Welche Chancen sehen Sie? Über diese Themen zu reden, sich mit Kommiliton_innen in derselben Situation auszutauschen, kann entlasten und neue Wege eröffnen. Genau das bietet Ihnen die offene Gruppenberatung der Zentrale Studienberatung. In informeller Atmosphäre wollen wir uns im digitalen Raum austauschen, einander zuhören und gemeinsam Lösungen entwickeln. Jeder der insgesamt vier Termine steht unter einem anderen Thema. Zu Beginn setzen wir einen kurzen thematischen Impuls und eröffnen dann den Raum für Austausch.

Termin: Mittwoch, 14. Juli (Thema: Lernen/Prüfungsangst)
Uhrzeit: 14.00-15.30 Uhr
Veranstaltungsformat / Ort: Online-Gruppenberatung
Referent_innen: Sonja Weber (ZSB), Melanie Krüger (ZSB) und eine studentische Beraterin der Anker-Peers  
Kontakt: widw(at)uni-hildesheim.de Willkommen in der Wissenschaft

Warum sollte ich an der offenen Gruppenberatung teilnehmen?

  • Sie können Ihre Fragen und Sorgen im Hinblick auf das Online-Semester besprechen und werden feststellen, dass Sie damit nicht alleine sind
  • Sie können Ihre Erfahrungen teilen und im Austausch mit Ihren Kommiliton_innen Ideen und Lösungen entwickeln
  • Sie können sich mit den Anforderungen eines Online-Semesters vertraut machen
  • Sie können Kontakte knüpfen und Kommilton_innen außerhalb von Seminarkontexten kennenlernen

Anmeldung: Eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich: „Talk & Connect“ – Unterstützung für den digitalen Studienstart

Studieren auf dem Sofa | Online-Kurse und Videos

[ONLINE-SEMINAR] Referate an der Uni - Wirkungsvoll und gekonnt präsentieren

Was Sie erwartet
Neues Semester, neue Seminare und wieder stehen zahlreiche Referate auf dem Programm. Im Rahmen unseres Online-Kurses lernen Sie, wie Sie Inhalte nachvollziehbar strukturieren und Ihr Publikum dadurch besser erreichen.

Im Learnwebkurs ZSB: Referate an der Uni - Wirkungsvoll und gekonnt präsentieren finden Sie Online-Seminar-Aufzeichnungen sowie weiterführende Materialien, um sich selbstorganisiert auf Ihr anstehendes Uni-Referat vorzubereiten.

Folgende Themen werden behandelt:

Modul 1 (Online-Seminar) | „4 Säulen einer guten Präsentation“

Modul 2 (Online-Seminar) | „Inhalte auswählen, strukturieren und visualisieren“

Modul 3 (Online-Seminar) | „Gruppenpräsentationen: Fluch oder Segen?“

Modul 4 (ursprünglich Präsenzworkshop) | „Sicher und gekonnt präsentieren“
Im Präsenzworkshop haben Sie die Möglichkeit, an Ihrem Präsentationsstil zu arbeiten. Nach einigen Aufwärmübungen und einer Kurzpräsentation (ca. 3-5 Minuten) erhalten Sie videogestütztes Feedback durch die Dozentin und die Gruppe. Dabei nehmen wir sowohl die Körpersprache, als auch Ihr gewähltes Präsentationsmedium in den Blick. In diesem Rahmen können Sie zum Beispiel die Präsentation eines anstehenden Referates üben. Am Ende des Workshops sind Sie sich Ihrer Stärken bewusst und haben Aspekte identifiziert, an denen Sie weiterarbeiten möchten.

Information: Der Workshop richtet sich an eine Gruppe von 6-8 Studierenden und dauert 4 Stunden. Wenn Sie Interesse an einer Präsenzveranstaltung haben können Sie sich gerne via Kontaktformular am Ende der Seite melden. Bei ausreichend Interesse wird ein neuer Termin angeboten.

Die Veranstaltungsreihe wurde im WiSe 18/19 erstmalig durchgeführt.

[VIDEO-TUTORIAL] Stundenplan mit LSF erstellen

In diesem Kurzvideo zeigen wir Ihnen, wie das Erstellen des Stundenplans mit dem LSF (Campus-Management-System) grundsätzlich funktioniert.

Das LSF finden Sie unter folgendem Link: Campus-Management-System LSF Universität Hildesheim

[VIDEO] 10 Dinge, die man zum Studienstart wissen sollte

Video: 10 Dinge, die man zum Studienstart wissen sollte

In diesem Video geben die Anker-Peers einen Überblick zum Einstieg in das Studium an der Universität Hildesheim.

Die Anker-Peers finden Sie unter folgendem Link: Anker-Peers - studentische Beratung

 

Runter vom Sofa | Campusrallye mit dem Smartphone

Entdecke den Campus auf eigene Faust mit Actionbound

Bitte beachtet in den Räumlichkeiten der Universität die aktuell geltende Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase.

 

Lerne deinen Campus und alle wichtigen Einrichtungen der Uni Hildesheim zu Fuß mit deinem Smartphone kennen!

Kennst du deinen Campus eigentlich schon? Weißt du, wie du von der Mensa zur Bib kommst oder vom Audimax zum Immatrikulationsamt? Weißt du schon, wie du mit dem Prüfungsamt Kontakt aufnimmst und was die Zentrale Studienberatung für dich im Angebot hat?

Mit der digitalen Campusrallye kannst du deine Uni auf eigene Faust erkunden und alle wichtigen Einrichtungen der Uni kennenlernen. Alles, was du dazu brauchst, ist: ein Smartphone, die kostenlose App Actionbound und eine große Portion Entdeckungsfreude.

Dein Smartphone führt dich über den Campus und zeigt dir die Richtung an. Während du die vorgegebenen Stationen abläufst, beantwortest du Quizze, suchst versteckte QR-Codes und löst kleine Rätsel. Nebenbei erfährst du noch alles Wissenswerte über die Beratungs- und Serviceeinrichtungen deiner Uni.

Da du durch die Gebäude geführt wirst, beachte bitte die regulären Öffnungszeiten und unbedingt die aktuell geltende Pflicht zur Bedeckung von Mund und Nase.
Start ist am Universitätsplatz 1, wenn das GPS dich dort erfasst, bekommst du schon die ersten Punkte und eine Richtungsanweisung, wo du als nächstes hingehen musst. Die Campusrallye endet am Bühler Campus und dauert ca. 1 -1,5 Stunden. Das hängt ganz von dir ab.
Schlägst du den Rekord von bisher 3853 ergatterten Punkten?
 

Viel Spaß beim Erkunden, Rätsel lösen und
Punkte sammeln auf den Campi!

Actionbound App & Campusrallye

 

Actionbound App & Campusrallye

Die kostenlose Actionbound App findet Ihr unter folgendem Link zum Download:
Download der App Actionbound.

1. Die App öffnen.
2. den abgebildeten QR-Code scannen.
3. ... und los geht's!

Actionbound App & Campusrallye (englische Version)

Click here to download the free app Actionbound:
Download Actionbound

1. Open the app.
2. Scan the shown QR code.
3. ... and off you go!

Downloadmaterial

Checkliste zur Studienwahl und zum Studienstart
10 Tipps für deine Mitschrift in Vorlesung, Seminar oder Tutorium

Schlüsselkompetenzen für Studium und Beruf vertiefen

Fächerübergreifende Kurse zum Thema Schlüsselkompetenzen

Ansprechpartnerin

Melanie Krüger

Foto

Kontakt: (Zentrale Studienberatung (ZSB) - Leitung und Programmkoordination "Willkommen in der Wissenschaft")

Telefon: +49 5121 883 92246
E-Mail Kontaktformular
Raum: Raum N 142 - Forum - Hauptcampus
Homepage: https://www.uni-hildesheim.de/willkommeninderwissenschaft Homepage

Tätigkeitsbereiche:

 

Bildnachweise: Friederike Pagel (Studienbeginn; Stift; Glühbirne)