Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


digitalcampus:sogo:termin_neu

Termin anlegen


Klicken Sie zunächst im Ansichtenauswahlbereich auf das Kalender-Symbol ().



  •  Klicken Sie zunächst im Inhaltsbereich 2 im unteren rechten Bereich auf den großen grünen Plus-Button.



  • Dadurch werden über diesem Button zwei zusätzlich Symbole angezeigt. Klicken Sie auf das mittlere Symbol Neuen Termin erstellen ().

  • Nun wird Ihnen ein Dialogfenster eingeblendet, in dem Sie die Termindaten eintragen können. Bitte füllen Sie die Felder entsprechend aus.

Die meisten zur Verfügung stehenden Eingabefelder sind selbsterklärend. Einziges Pflichtfeld ist der Titel im oberen grünen Bereich. Im Anschluß an den folgenden Bildausschnitt des Dialogfensters, finden Sie ein paar zusätzliche Hinweise zu den Eingabefeldern.

Mittels der Auswahlliste Kalender können Sie bestimmen, in welchen Ihrer Kalender (persönliche Kalender, abonierte Kalender oder abonierte Webkalender) der neue Termin eingetragen werden soll.


Mit Hilfe der Auswahlfelder Öffentlich, Vertraulich oder Privat geben Sie an, welcher Personenkreis den Termin sehen kann. In den globalen SOGo-Einstellungen können Sie andere SOGo-Nutzende den zuvor genannten Kategorien zuordnen, auf die diese Einstellung für diesen Termin dann zutrifft.

Mit der Checkbox Verabredungsbenachrichtigungen senden können Sie eine Einladungsemail an die Teilnehmenden versenden, die Sie weiter unten bei der Option Teilnehmer einladen diesem Termin hinzugefügt haben. Zusätztlich können Sie über die Option Anhang eine URL/Webadresse angeben. Diese wird den Teilnehmenden im Termin angezeigt. Die URL muss mit https:// oder http:// beginnen.

Durch anhaken der Checkbox Zeige Zeit als Verfügbar, wird der hier eingestellte Terminzeitraum anderen SOGo-Nutzenden trotzdem als verfügbare Zeit Ihrer seits angezeigt, zu der Sie keinen Termin haben. Die Sichtbarkeit ist hierbei abhängig bzw. eingeschränkt von/nach den zuvor gewählten Kategorien Öffentlich, Vertraulich oder Privat.

Mit der Auswahlliste Wiederholen können Sie eine Terminserie anlegen, die sich zum gewählten Zeitraum täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich wiederholt. Nach der Auswahl von Wiederholungen hinter der Auswahlliste ein Plus-Symbol ( ) und die Option Ende der Wiederholung sichtbar.
Nach Klick auf das Plus-Symbol können Sie, je nach ausgewählter Wiederholung, die Wiederholungsschritte angeben. Dies können alle x Tage, alle x Wochen, alle x Monate oder alle x Jahre sein.

  • Für wöchentliche Wiederholungen können Sie zusätzlich ein odere mehrere Wochentage angeben.
  • Für monatliche Wiederholungen können Sie zusätzlich einzelne Tage des Monats angeben, oder den ersten, letzten usw. Wochentag angeben.
  • Für jährliche Wiederholungen können Sie zusätzlich ein oder mehrere bestimmte Monate und zusätzlich einen bestimmten Wochentag angeben.

Mit der Option Ende der Wiederholung können Sie die Option Niemals, Nach und Am Datum wählen.

  • Mit der Option Nach bestimmen Sie die Anzahl an Wiederholungen, bevor der Termin endet.
  • Mit der Option Am Datum bestimmen Sie das Datum, an dem der Termin endet.

Über die Option Teilnehmer einladen können Sie andere SOGo-Nutzende zu diesem Termin hinzufügen. Durch Eingabe des Vor-, Nach- oder des Anmeldenamen können Sie nach disen SOGo-Nutzenden suchen. Sie erhalten eine Auswahlliste mit zutreffenden SOGo-Nutzenden. Bitte wählen Sie die entsprechenden SOGo-Nutzende durch anklicken aus.
Nach dem Hinzufügen eines SOGo-Nutzenden wird Ihnen eine Übersicht zur Verfügbarkeit der eingeladenen SOGo-Nutzenden angezeigt.
Standarmäßig wird nur die Verfügbarkeit an Arbeitstagen zwischen 8 und 18 Uhr angezeigt. Die Anzeige kann über die entsprechenden Option geändert werden.
Durch Klick auf das Symbol Teilnehmer ( ) können Sie die Funktion des Teilnehmers ändern. Weitere Funktionen sind optionaler Teilnehmer ( ), kein Teilnehmer ( ) und Vorsitz ( ). Wenn Sie einen Teilnehmenden entfernen wollen, klicken Sie bitte auf aus Löschen-Symbol ( ).

Mit der Option Erinnerung können Sie eine Erinnerungsnachricht zu diesem Termin anlegen. Möglich sind InScreen-Hinweise bzw. Desktop-Hinweise, sowie E-Mail-Erinnerungen. InScreen- bzw. Desktop-Hinweise können nur angezeigt werden, wenn Sie die SOGo-Webseite geöffnet haben. Welche dieser beiden Hinweise genutzt werden, können Sie in den globalen SOGo-Einstellungen festlegen.

InScreen-Hinweise werden zur gegebenen Zeit auf der SOGo-Webseite eingeblendet.

Desktop-Hinweise werden auf Ihrem Desktop eingeblendet, auch wenn Sie die SOGo-Webseite gerade nicht geöffnet haben.

E-Mail-Erinnerungen werden versandt auch wenn Sie nicht an der SOGo-Weboberfläche angemledet sind.

  • Nach dem Sie Ihre Eingaben gemacht haben, klicken Sie bitte ganz unten entweder auf Abbrechen, Zurücksetzen oder Speichern.
digitalcampus/sogo/termin_neu.txt · Zuletzt geändert: 2022/05/31 16:36 von ahlgrimm