Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


digitalcampus:sogo:kal_ter_priv_aendern

Standardeinstufung für Termine ändern zu Öffentlich, Vertraulich oder Privat


Die Standardeinstufung für alle neuen Termine ist aus datenschutzrechtlichen Gründen zunächst Privat. Das heißt, wenn Sie einen Termin anlegen, ist der neue Termin zunächst als Privat gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass kein anderer SOGo-Nutzender diesen Termin sehen kann, auch wenn Sie den Termin enthaltenen Kalender freigegeben haben.
Diese Einstellung können Sie in den globalen Einstellungen ändern. Gehen Sie dazu wie folgt vor.


  • Um die globalen Einstellungen zu öffnen, klicken Sie bitte im Profilbereich neben Iher E-Mail-Adresse auf das Zahnradsymbol .


  •  Wählen Sie im Inhaltsbereich 1 die Kategorie Kalender aus.



  • Dort können Sie im Karteireiter Allgemein in den Optionen Standard Einstufung Termine oder Standard Einstufung Aufgaben den jeweiligen Standardwert für neue Termine und/oder Aufgaben festlegen. Zur Auswahl stehen Öffentlich, Vertraulich oder Privat.


  • Nachdem Sie Ihre bevorzugte Einstellung vorgenommen haben, klicken Sie bitte auf das Speichernsymbol in der oberen rechten Ecke.


digitalcampus/sogo/kal_ter_priv_aendern.txt · Zuletzt geändert: 2022/05/31 16:37 von ahlgrimm