Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


digitalcampus:learnweb:faq:einschreibmethode_bearbeiten

Wie kann ich eine Einschreibemethode (z. B. Selbsteinschreibung) löschen, bearbeiten und/oder hinzufügen?


Melden Sie sich am Moodle mit Ihrem Dozenten-Account an.

Anmelden und Übersicht Einschreibemethoden öffnen

Um die Kurseinstellungen Ihres Kurses zu öffnen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der Box Navigation im Untermenü Meine Kurse auf den gewünschten Kurs. Sollte der gewünschte Kurs nicht angezeigt werden, klicken Sie alternativ auf den Menüpunkt Dashboard. Dort werden alle Ihre Kurse aufgeführt. Eine weitere Möglichekit ist die Suche nach dem gewünschten Kurs. Geben Sie hierzu in der Fenstermitte ins Suchfeld „Kurse suchen:“ Ihre Kursnummer bzw. den Namen Ihres Kurses ein und bestätigen Sie Ihre Suche mit der Enter-Taste oder durch Klick auf „Start“.

  • Auf der nun folgenden Seite werden Ihnen die Suchergebnisse zu Ihrer Suche angezeigt. Klicken Sie nun auf den gewünschten Kurs.

  • Auf der linken Seite sehen Sie verschiedene grau hinterlegte Boxen. Scrollen Sie nach unten bis Sie die Box Administration sehen. Klicken Sie zunächst auf Kurs-Administration anschließend auf die Optionen Nutzer/innen und Einschreibemethoden.

  • Anschließend werden Ihnen in der Bildschirmmitte die bestehenden Einschreibemethoden angezeigt. Dies sind i. d. R. die Manuelle Einschreibung, die immer aktiviert ist, da ansonsten niemand in den Kurs eingeschrieben werden könnte; der Gastzugang, der im Learnweb nicht genutzt wird und daher standardmäßig deaktiviert ist; und die Selbsteinschreibung (Teilnehmer), die durch die Kursübernahme aus dem LSF i. d. R. bereits aktiviert ist. Wenn eine aktive Einschreibemthode besteht, ist der Name nicht ausgegraut und in der Spalte Bearbeiten das Augesymbol nicht durchgestrichen, siehe erste folgende Abbildung.
    Wenn die Selbsteinschreibung durch das Rechenzentrum manuell angelegt wurde, z. B. für einen internen Institutskurs oder einen nachträglichen Veranstaltungskurs, kann es sein, dass durch fehlende Informationen zur Selbsteinschreibung, diese nicht angelegt werden konnte. Dann ist die Selbsteinschreibung (Teilnehmer) jedoch bereits standardmäßig vorhanden und kann genutzt werden, siehe zweite folgende Abbildung. Klicken Sie in diesem Fall auf das Einstellungssymbol der Selbsteinschreibung (Teilnehmer) und bearbeiten Sie die Einstellungen.


Löschen

Durch klick auf das Löschensymbol in der Spalte Bearbeiten können Sie die jeweilige Einschreibemethode löschen. Bitte beachten Sie, wenn Sie eine Einschreibemethode löschen oder deaktivieren, werden auch die über diese Einschreibung hinzugefügten Teilnehmer inaktiv gesetzt und können nicht mehr auf den Kurs zugreifen!

Bearbeiten

Um eine bestehende Einschreibemethode zu bearbeiten klicken Sie auf das Einstellungssymbol .
Anschließend wird Ihnen das dazugehörige Formular mit den möglichen/notwendigen Einstellungen angezeigt.
Beachten Sie unbedingt die Hilfetexte beim klick auf das Fragezeichensymbol !
Folgende Einstellungen für die Selbsteinschreibung werden standardmäßig durch das Rechenzentrum vorgenommen:
(Dozierende können eigenenverantwortlich(!) andere Einstellungen vornehmen.)
Existierende Einschreibungen erlauben: Ja
Selbsteinschreibung erlauben: Ja
Einschreibeschlüssel: Die viertsellige Kursnummer (Für Sprechstundenkurse wird i. d. R. kein Einschreibeschlüssel vergeben, da sich die Teilnehmenden in diese Kurse meist ohne Einschreibeschlüssel einschreiben können sollen.)
Einschreibeschlüssel für Gruppen: Nein
Rolle im Kurs: Teilnehmer
Teilnahmedauer: deaktiviert
Benachrichtigung bevor Teilnahme endet: Nein
Einschreibungsbeginn: Tag ab dem sich Teilnehmende einschreiben dürfen (entspricht i. d. R. dem Kursbeginn im LSF)
Einschreibungsende: Zwingend 6 Wochen nach dem Einschreibungsbeginn, außer Sprechstunden- und institutsinterne Kurse (Warum?) [Das Datum kann z. B. hier berechnet werden]
Inaktive abmelden: Nie
Maximale Einschreibungen: 0
Begrüßungstext versenden: Nein
Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor und klicken Sie anschließend auf Änderungen speichern.

Hinzufügen

Falls die Selbsteinschreibung (Teilnehmer) noch deaktiviert ist, nutzen Sie zunächst bitte diese, siehe Bearbeiten.
Um zusätzlich eine neue Einschreibemthode hinzuzufügen, z. B. eine Selbsteinschreibung für weitere Dozenten, klicken Sie auf die Auswahlliste Methode hinzufügen unterhalb der Tabelle und wählen eine der möglichen Einschreibemthoden aus.
Anschließend wird Ihnen das dazugehörige Formular mit den möglichen/notwendigen Einstellungen angezeigt. Beachten Sie unbedingt die Standardwerte für eine Selbsteinschreibung und die dortigen Hilfetexte beim Klick auf das Fragezeichensymbol !
Um eine Selbsteinschreibung für Dozenten anzulegen, vergeben Sie für die Option Eigene Bezeichnung vergeben einen selbstsprechenden Namen, setzen bei der Option Einschreibeschlüssel einen selbstgewählten Kursschlüssel, und wählen bei der Option Rolle im Kurs den Wert Dozent/in aus.
Nach dem Sie alle Ihre Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie im unteren Bereich des Formualrs auf Speichern und anzeigen.

digitalcampus/learnweb/faq/einschreibmethode_bearbeiten.txt · Zuletzt geändert: 2022/05/31 15:12 von ahlgrimm