Workshopreihe: Videopraxis in Bildungsprozessen

Termin: Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 17:30 Uhr

Eine Veranstaltung des Forum Bildungsforschung: Zur kasuistischen Arbeit an Unterrichtsvideographien

Wo? Universität Hildesheim, Hauptcampus, Forum, N 009

Referent_innen: Julia Steinwand, Jonas Ringler, Gianna Wilm, Lisa Bode (Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projekts "Inklusive Lehrerinnenbildung (iLeb)"

Thema: Zur kasuistischen Arbeit an Unterrichtsvideographien

Info: Das Forum Bildungsforschung des CeLeB steht für den fachübergreifenden Austausch und das gemeinsame Arbeiten an Themen, die Bildungsprozesse begleiten oder bestimmen. In diesem Studienjahr steht die Erarbeitung des Themas "Videopraxis in Bildungsprozessen" in den verschiedenen Fächern und Disziplinen im Vordergrund. Den Auftakt übernimmt das Projekt "Inklusive Lehrerinnenbildung (iLeb)", in welchem derzeit hochschuldidaktische Konzepte zur kasuistischen Arbeit an Unterrichtsvideographien in Lehrveranstaltungen entwickelt werden. Anliegen des Workshops ist es, diese vorzustellen und gemeinsam zu erproben.

Geleitet wird die Veranstaltung durch die Abteilung für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs des Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB).

Die Veranstaltung ist öffentlich.

[zurück]