Vorlesung, Seminar, Tutorium – der Weg zur perfekten Mitschrift

Dienstag, 08. Oktober 2019 um 13:00 Uhr

Zielgruppe: 1. und 2. Fachsemester, Bachelor

Der Unialltag mit seinen unterschiedlichen Veranstaltungen und den vielen Informationen kann überfordernd sein. Dieser Workshop hilft dir, deine Mitschriften wirksam aufzubereiten. Du wirst Methoden entdecken, die für dich funktionieren. Am Ende hast du ein System entwickelt, durch deine Notizen durchzusteigen und dich optimal auf anstehende Klausuren vorzubereiten. Der Fokus des Workshops liegt dabei auf praktischen und effektiven Methoden, die auch im stressigen Uni-Alltag anwendbar sind.

Inhalte

  • Ausblick auf spätere Anknüpfungspunkte zum Lernen in der Klausurenphase
  • Effektive und sinnvolle Nachbereitung im Uni-Alltag
  • Abstimmung der Methoden auf die Art der Veranstaltung und verschiedene Lernweisen
  • Vermittlung individueller Techniken

Warum sollte ich am Workshop teilnehmen?

  • Du lernst Veranstaltungen so aufzuarbeiten, dass du die wichtigsten Informationen aus einer Veranstaltung direkt mitnehmen kannst.
  • Jeder Mensch arbeitet anders und das ist auch gut so! Du lernst verschiedene Techniken und Hilfsmittel zur Vor- und Nachbereitung kennen und findest das, was zu dir passt.
  • Gut aufbereitet ist halb gelernt! Vermeide unnötigen Stress, indem du von Anfang an strukturiert arbeitest.

Termin: Dienstag, 08. Oktober 2019 (13.00-14.00 Uhr)
Veranstaltungsformat: Der Workshop dauert eine Stunde.
Ort: Hauptcampus (Universitätsplatz 1), Forum, Raum N 006 und N 007
Trainerin: Isabel Wittland, B.Sc. Psychologie

Eine Anmeldung ist ab dem 01. September 2019 unter folgendem Link möglich: Vorlesung, Seminar, Tutorium - der Weg zur perfekten Mitschrift