Tagung: Stadt, Land, Bund - Alles im Fluss?

Donnerstag, 23. Mai 2024 um 15:30 Uhr

Wege zu einer planungssicheren Kulturpolitik der Diversität und Nachhaltigkeit

Wo? Evangelische Akademie Loccum, Münchehäger Str. 6, 31547 Rehburg-Loccum

Wann? Vom 23. Mai 15.30 Uhr bis 24. Mai 17 Uhr

Thema: Stadt, Land, Bund - Alles im Fluss? Wege zu einer planungssicheren Kulturpolitik der Diversität und Nachhaltigkeit

Referent*innen: Prof. Dr. Julius Heinicke und Studierende vom Institut für Kulturpolitik sowie viele weitere Expert*innen aus Wissenschaft und Politik

Info: Auf Bundes- und Landesebene werden in jüngster Zeit ambitionierte kulturpolitische Ziele vorgegeben, die auf die großen Transformationsaufgaben unserer Zeit wie zum Beispiel Nachhaltigkeit und Diversität reagieren. Kulturpolitik soll dem gesellschaftlichen Wandel Rechnung tragen, indem sie das zivilgesellschaftliche Engagement und den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördert. Wie aber können solche Ziele in der Praxis von den kommunalen Verwaltungen umgesetzt werden? Wie kann Mitbestimmung und Diversität gefördert und den Kulturakteuren mehr Planungssicherheit gegeben werden? Welche Förderinstrumente gibt es und wie erfolgreich sind sie? Was fehlt und wird benötigt?

Studierende des Masters "Kulturvermittlung, Kulturpolitik und Transformation im Kontext der Künste“ der Universität Hildesheim haben diese Veranstaltung in einem Kooperationsprojekt mit der Ev. Akademie Loccum vorbereitet. Sie sind herzlich dazu eingeladen, in verschiedenen Diskussions-, Workshops- und künstlerischen Formaten vorhandene Konzepte im Kontext von Nachhaltigkeit und Diversität kritisch zu betrachten und zu analysieren, Potenziale von Kooperationen zwischen Kommunen, Land und Bund auszuloten und am Ende mögliche Visionen zu spinnen.

Weitere Infos: Siehe Flyer

Anmeldung: Auf der Homepage der Evangelischen Akademie Loccum unter www.loccum.de