Schlüsselkompetenz-Programm: Schreibblockaden kreativ überwinden – Schreiben als Selbstcoachingmethode

Mittwoch, 21. August 2019 um 09:00 Uhr

Fit für den Sommer! Ab Juli 2019 geht das neue fachübergreifende Schlüsselkompetenz-Programm wieder an den Start - in diesem Halbjahr mit sechs neuen Themen! Und natürlich auch wieder mit einigen der besonders stark nachgefragten Workshops.

Wann? 21.08.2019, 09:00 - 14:30

Wo? Hauptcampus, N 330 (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Trainerin:  Jana Zegenhagen (Selbstständige Schreibberaterin und Autorin)

Thema:  Schreibblockaden kreativ überwinden – Schreiben als Selbstcoachingmethode

Info: Beim Schreiben von Seminar- oder Abschlussarbeit stecken geblieben? Hier kann das Schreiben selbst zum Coachingwerkzeug werden: Sie lernen Schreibtechniken kennen, die Sie in schwierigen Momenten entlasten, die Ihnen helfen, Ihren inneren Kritiker zu verstehen und sich selbst zu motivieren um Ihr Schreibziel konsequent zu verfolgen und wieder ins Schreiben zu kommen.

Ziele der Veranstaltung: Sich selbst als Schreibende im Schreibprozess reflektieren/ eigene Kritik/Zweifel verstehen, eigene Ressourcen erkennen und aktivieren / Schwachstellen im Arbeitsprozess und/oder Text identifizieren / kreative Schreibtechniken als Selbstcoachingwerkzeug anwenden / sich selbst motivieren und weiterarbeiten.

Anmeldung: Wie immer lohnt sich eine schnelle Anmeldung (Kennwort LSF 9065) – (fast) alle Veranstaltungen haben ein begrenztes Platzangebot! 

Mehr Infos: Ausführlichere Hinweise und zusätzliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Webseite: https://www.uni-hildesheim.de/fuesk/ oder im LSF: Vorlesungsverzeichnis SoSe 2019 – Fachbereichsübergreifende Veranstaltungen – Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen