Runder Tisch Inklusion - Partizipative Forschung

Termin: Dienstag, 14. November 2017 um 18:15 Uhr

Wo? Hauptcampus, Forum Neubau, N332 (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Referent: Wiebke Curdt (Universität Hamburg)

Thema: Runder Tisch Inklusion - Partizipative Forschung. Reflexionen zur methodologischen Rahmung und Forschungspraxis

Info: Insbesondere im Kontext der Forschung zu Behinderung und Inklusion stellen sich Fragen nach Machtverhältnissen und der Rolle von Wissenschaftler_innen z.B. in der Zusammenarbeit mit Menschen Lernschwierigkeiten. Wie lässt sich partizipative von emanzipatorischer Forschung abgrenzen? Welche Rolle spielt dabei das aus den Disability Studies stammende kulturelle Modell? Wie lässt sich Partizipation in Teilhabe und Teilnahme differenzieren?

Um einen Überblick über die Anzahl der Teilnehmenden zu bekommen, sind wir dankbar für eine kurze Rückmeldung an Esther Kunz unter: kunzes@uni-hildesheim.de.

[zurück]