ONLINE Zentrale Studienberatung: Das Selfie als Form bildästhetischer Selbstthematisierung auf Instagram

Donnerstag, 08. Oktober 2020 um 10:00 Uhr

Warum machen so viele Menschen Bilder von sich selbst und veröffentlichen diese auf Instagram?

Wo? Die Veranstaltung wird mit dem Webkonferenzsystem auf Basis von BigBlueButton (BBB) bereitgestellt

Wann? 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Thema: Selbstthematisierung auf Instagram

Referenten*innen: Tobias Wittchen (Promovend, Universität Hildesheim)

Info: Warum machen so viele Menschen Bilder von sich selbst und veröffentlichen diese auf Instagram? Was macht ein erfolgreiches Selfie aus? Und: Können Makaken eigentlich Selfies machen? In seinem Vortrag erörtert Tobias Wittchen das Phänomen ‚Selfie’ und berichtet darüber, wie er dieses wissenschaftlich untersucht. Tobias Wittchen promoviert im Fach Soziologie zum Thema „Das Selfie als Form bildbasierter Selbstthematisierung auf Instagram“ und berichtet in diesem Zusammenhang auch von seinem Studium an der Universität Hildesheim sowie seinem Weg in die Forschung.

Weitere Infos gibt es unter https://www.uni-hildesheim.de/willkommeninderwissenschaft/studienbeginn/