ONLINE Runder Tisch Inklusion: Inklusion und Fachdidaktik – ziemlich beste Freunde?

Dienstag, 21. Juli 2020 um 18:15 Uhr

Das Team der Plattform Zukunft Inklusion (ZINK) läst zum interdisziplinären Dialog ein.

Wo? Veranstaltung wird mit dem Webkonferenzsystem auf Basis von BigBlueButton (BBB) bereitgestellt: bbb.uni-hildesheim.de/b/ann-jkc-eyk

Wann? 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr

Thema: Inklusion und Fachdidaktik – ziemlich beste Freunde?

Referent*innen:

  • Prof. Dr. Jürgen Menthe (Inst. für Biologie & Chemie),
  • Prof. Dr. Barbara Schmidt-Thieme (Inst. für Mathematik & Angewandte Informatik) und
  • Dr. Tilo Reißig (Inst. für deutsche Sprache & Literatur)

Info: Die Veränderungen hin zu einem „inclusive education system at all levels“ (Art. 24, CRPD) stellen weiterhin Anforderungen an den schulischen Unterricht und die universitäre Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften. Wir möchten an diesem Abend mit Vertreter_innen der Fachdidaktiken Mathe, Chemie und Deutsch eine aktuelle Standortbestimmung zum Verhältnis von Inklusion und Fachdidaktik vornehmen. Im interdisziplinären Dialog soll aus der Perspektive dieser Fächer nach den gegenwärtig bedeutsamen theoretischen Diskursen, Herausforderungen und praktischen Umsetzungen für die schulische Inklusion im Unterricht sowie für die Lehramtsausbildung gefragt werden.

Anmeldung: Damit wir einen Überblick über die Teilnehmer_innenzahl bekommen und Ihnen einen Link zu der Veranstaltung senden können, sind wir dankbar für eine kurze Rückmeldung bis zum 20.07.2020 an Esther Kunz unter: kunzes@uni-hildesheim.de.

Weitere Infos gibt es hier!