Öffentliche Vortragsreihe Nationalstaat, Nation und Nationalismus: Die Rückkehr des Nationalen?

Dienstag, 24. April 2018 18:00/ Alter: 235 Tage

Eine Veranstaltung des Instituts für Sozialwissenschaften behandelt Fragen der Spannung zwischen Heimat, nationalstaatlicher Ebene und Globalisierung

Eröffnung der Ringvorlesung

Wo? Hauptcampus Uni Hildesheim, im Gebäude H – Hörsaal 2 (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Referent: Prof. Dr. David Salomon (Universität Hildesheim, Politikwissenschaft)

Thema:  Die öffentliche Ringvorlesung des Instituts für Sozialwissenschaften behandelt aktuelle Fragen der Spannung zwischen Heimat, nationalstaatlicher Ebene und Globalisierung

Info: Die Spannung zwischen Heimat, nationalstaatlicher Ebene und der Globalisierung hat nicht nur politische Relevanz, sondern scheint auch die Bürger_innen zunehmend zu beschäftigen. In politikwissenschaftlicher Literatur wird über eine „Rückkehr des Nationalstaats“ diskutiert; die zuvor weithin geteilte These von der Unumkehrbarkeit der Globalisierung scheint erschüttert und der Aufstieg des Nationalpopulismus in Europa wirft zunehmend die Frage nach der Zukunft der Europäischen Union auf. Diesen Fragen geht die diesjährige politikwissenschaftliche Ringvorlesung im Diskurs mit Vertretern aus Nachbardisziplinen und der politischen Praxis nach. 

Die Veranstalter wünschen sich einen engen Austausch zwischen wissenschaft, Politik und interessierten Bürgern. Veranstalter der Ringvorlesung sind Prof. Dr. Marianne Kneuer, Prof. Dr. David Salomon und Prof. Dr. Hannes Schammann, Abteilung Politikwissenschaft der Universität Hildesheim.

Die öffentliche Vortragsreihe findet immer dienstags im Semester statt. Alle weiteren Termine der Ringvorlesung finden Sie hier:

Flyer der Veranstaltung zum Download