Kindheitspädagogische Übergangsforschung: Begleitung von inklusiven Übergangsprozessen in Elterngesprächen

Dienstag, 28. Januar 2020 um 16:15 Uhr

Ein Vortrag zum Thema „(Un)DoingInklusion“.

Wo? Hauptcampus, Forum N 006 (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Wann? 16:15 Uhr bis 17:45 Uhr

Referentinnen: Isabell Krähnert/Katja Zehbe (Universität Hildesheim)

Thema: Begleitung von inklusiven Übergangsprozessen in Elterngesprächen

Info: Der Vortrag widmet sich der Frage nach dem „(Un)DoingInklusion“ in Gesprächen zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern sog. körperlich und seelisch ,behinderter' Kinder in Kindertageseinrichtungen. Es wird ein spezifischer Fokus auf Übergänge in die Institution, innerhalb der Kindertageseinrichtung, als auch auf den Übergang zur Grundschule gerichtet. Es werden Ergebnisse des gleichnamigen Forschungsprojektes vorgestellt.

Hier geht es zum Download des PDF-Flyers.