Fachtag "Hochschule inklusiv"

Termin: Freitag, 27. Oktober 2017 um 12:00 Uhr

Wo? Hauptcampus Uni Hildesheim, Forum Neubau (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Thema: Hochschule inklusiv - Gestaltung von Zugangs- und Teilhabebedingungen

Info: Wie gestalten wir die Uni Hildesheim als inklusive Hochschule an der Schnittstelle zwischen individueller Förderung, Nachteilsausgleich und universellem Design? Wie lassen sich räumliche, psychische, sprachliche, strukturelle und institutionelle Barrieren reduzieren? Wie können Arbeits- und Studienbedingungen barriereärmer werden?

Mit dem Fachtag wird das Ziel verfolgt, Barrieren an der Universität zu identifizieren. Zudem sollen gemeinsam Perspektiven entwickelt werden, sie zu überwinden, um „ein inklusives Bildungssystem auf allen Ebenen und lebenslanges Lernen“ (Artikel 24 UN-BRK) zu gewährleisten sowie die Qualität der Studien- und Arbeitsbedingungen zu fördern.

Im Fokus der Auftaktveranstaltung steht demnach, wie an der Universität Hildesheim Teilhabe und Anerkennung aller Personen an Bildung gewährleistet werden kann. Der Fachtag richtet sich an Angehörige der Universität Hildesheim, außeruniversitäre Akteur_innen und sonstige Interessierte.

Programm und Anmeldung unter http://bit.ly/2h3BPT2

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft “Barrierefreie Universität Hildesheim” – Plattform Zukunft Inklusion (ZINK)

[zurück]