Erste Hilfe bei Konflikten!

Montag, 23. September 2019 um 09:00 Uhr

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen und Fachsemester, Hinweis: Achtung - begrenzte Anzahl Plätze!

Anlässe für Konflikte sind so vielfältig wie die Situationen, in denen Menschen aufeinander Treffen und (Ver-)bindungen eingehen. Ob bei gemeinsamen selbstgewählten Vorhaben (z.B. Hausarbeiten im Team schreiben) oder in einem gesetzten Kontext einer Lehrveranstaltung sind Auseinandersetzungen möglich, in denen Sichtweisen aufeinandertreffen- teilweise leidenschaftlich oder auch stumm. Allerdings bieten Konflikte im konstruktiven Umgangang auch die Chance zu mehr Klarheit, Zusammenhalt und Orientierung. Eine erste Hilfe zur konstruktiven Umgang mit Konflikten und die eigene Einflussnahme auf die Konfliktdynamik stehen in diesem Workshop im Vordergrund. Inhalte der Veranstaltung: Konflikttheorie - Was ist eigentlich ein Konflikt, was ist ein Problem und was eine Katastrophe?Zusammenhang von Stress und Konfliktverhalten, Reflektion des eigenen Konfliktverhaltens Erweiterung der Kompetenzen zum Umgang mit KonfliktenErlernen und Anwenden von deeskalierenden Gesprächstechniken

 

Termin: Montag, 23. September 2019
Uhrzeit: 09.00-17.00 Uhr (s.t.)
Veranstaltungsformat: Workshop
Ort: Hauptcampus (Universitätsplatz 1), Forum, N 330
Trainer: Andreas Lange

Anmeldung im LSF unter folgendem Link: Erste Hilfe bei Konflikten! (LSF: 9067)