Einsteintage 2018 – Fast lichtschnell durch die Stadt

Termin: Samstag, 18. August 2018 um 10:30 Uhr

Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung „Einsteintage“

Wann? 10.30 Uhr - 11.30 Uhr

Wo? Hauptcampus Uni Hildesheim,  Musiksaal Gebäude K (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Referent: Dr. Corvin Zahn, Institut für Physik der Universität Hildesheim

Thema:  Die Relativitätstheorie – Grundpfeiler der Forschung und Technik

Info: In diesem öffentlichen Vortrag rasen wir mit fast Lichtgeschwindigkeit über den Marktplatz von Hildesheim und schauen uns um. Was Einsteins Relativitätstheorie bei hohen Geschwindigkeiten beispielsweise über das Aussehen der Umgebung oder den Ablauf der Zeit voraussagt, steht im völligen Widerspruch zu unserer Anschauung, ist aber experimentell bestens bestätigt. Simulationen im Fahrsimulator holen die Relativitätstheorie in den Alltag und mit der Vorstellung aktueller Experimente und Beobachtungen wird gezeigt, wie die Relativitätstheorie zu einem wichtigen Grundpfeiler von Forschung und Technik geworden ist. Im Anschluss gibt es noch die Gelegenheit, in unserem Fahrsimulator mit Rundumprojektionsleinwand selbst eine Spritztour mit fast Lichtgeschwindigkeit durch Hildesheim zu unternehmen.

Der öffentliche Vortrag ist Teil der Lehrerfortbildung „Einsteintage“ und kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Mitglieder und Studentinnen und Studenten der Universität Hildesheim ist die komplette Fortbildung kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie online unter: http://www.einsteintage.de/

Plakat zur Veranstaltungsreihe

[zurück]