Eine Woche Sport: Kindersportcamp an der Universität Hildesheim

Termin: Montag, 02. Oktober 2017 um 10:00 Uhr

bis Freitag, 06. Oktober 2017

Wo? Hauptcampus Uni Hildesheim, Sportstättenbereich (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Thema: Eine Woche Sport und Spaß in der Uni Hildesheim für 6-13-Jährige in den Herbstferien. Neben dem Kennenlernen und Ausprobieren von Sportarten auch mal „Uniluft“ schnuppern.

Info: Die bundesweite Aktion „Kindersportcamp“ startet in Kooperation mit dem Kindersportforum der Universität Hildesheim in den Herbstferien für Kinder im Alter von von 6-13 Jahren. Unter dem Motto „spielen, lachen, toben“ werden dabei vom 02.10. – 06.10. 2017 Kinder aus Hildesheim und dem Umland in die Sportstätten der Universität Hildesheim eingeladen.

„Die Uni Hildesheim als Kooperationspartner bietet unvergleichbare Möglichkeiten und kurze Wege. Sporthallen, Außenplätze und Mensa zur Versorgung der Kinder liegen direkt nebeneinander“, so der Organisator und Leiter des Kindersportcamps, Peter Gerfen, voll des Lobes. Die Kinder werden in Doppeljahrgängen von speziell ausgebildeten Kinder- und Jugendübungsleitern in den verschiedenen Sportarten betreut und geschult. Neben den Hauptsportarten wie Fußball, Handball oder Volleyball, werden den Kindern auch einige Trendsportarten vermittelt. Gerfen selbst lebt seit mittlerweile 16 Jahren in Hildesheim. „Ich bin hier heimisch geworden und als Vater von zwei Söhnen ist es mir eine Herzensangelegenheit in Hildesheim dieses Konzept anzubieten.“ Der studierte Fitnessökonom erlebte als Torschützenkönig der 1. Handballbundesliga und als Nationalspieler Mitte der 90er Jahre seine Hochzeit als Sportler. Anfang der Jahrtausendwende spielte Gerfen in seiner letzten Profistation für Eintracht Hildesheim in der 1. und 2. Liga. 

Sport meets Bildung…

„Uns ist es wichtig, den Kindern neben dem Einblick und dem Erlernen neuer Sportarten auch etwas von dem Flair einer Universität zu vermitteln. An einem Vormittag im Kindersportcamp laden wir die Kinder zusammen mit ihren Eltern zu einer kurzweiligen Besichtigung des Campus ein“, so Peter Gerfen, dem es wichtig ist, dass die Kinder nicht nur für Sport, sondern auch für Schule und Lernen motiviert werden.

Gespielt, gelacht und getobt wird von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00-16:00 Uhr. Auf ausreichende Pausenzeiten wird ebenfalls geachtet.

Ein gesundes, abwechslungsreiches Mittagessen bekommen die Kinder in der Mensa der Universität. Für die restliche Zeit des Tages werden den Kindern zudem Snacks und Getränke gereicht.

Begrenzte Teilnehmerzahl zum Start des 1. Kindersportcamps

„Zum Start des Kindersportcamps ist erstes Ziel, eine hohe Qualität in der Auswahl der Sportarten und der Betreuung der Kinder zu garantieren. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, pro Doppeljahrgang mit maximal 20 Kindern zu starten. Insgesamt wird das Kindersportcamp dann in den fünf Tagen 80 Kinder betreuen“, so Peter Gerfen, der darauf hinweist, dass das Camp erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sein wird. Für alle, die nicht schnell genug einen Teilnahmeplatz ergattern, bleibt die Hoffnung sich über einen Platz in der Warteliste einen Platz zu sichern. Hierfür wurden ebenfalls online die Rahmenbedingungen geschaffen.

PSV Hildesheim als weiterer Kooperationspartner

Neben dem Trainerteam des Kindersportcamps und den Sportstudenten der Uni Hildesheim, wird auch der PSV Hildesheim aus der Nachbarschaft der Universität im Trainingsablauf mit eingebunden sein.

Anmeldung online: http://kindersportcamp.de/hildesheim/
Kosten: 109,- €
Enthalten: An fünf Tagen Betreuung und Verpflegung, ein Camp Marken T-Shirt

Ansprechpartner:
Peter Gerfen (Leitung /Organisation)
info(at)kindersportcamp.de
Tel: 0177 – 44 99 723

 

 

 

[zurück]