Buchvorstellung "Sociology of Knowledge Approach to Discourse"

Termin: Donnerstag, 25. Oktober 2018 um 18:15 Uhr

Wo? Hauptcampus Uni Hildesheim, Leselounge der Bibliothek (Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim)

Referent_in:

Prof. Dr. Wolf J. Schünemann (Uni Hildesheim)
Prof. Dr. Reiner Keller (Uni Augsburg)
Anna-Katharina Hornidge (Uni Bremen)

Thema: Zusammenführug von Anwendungen der Wissenssoziologischen Diskursanalyse

Info:  Die Herausgeber stellen den Titel "Sociology of Knowledge Approach to Discourse" vor: Das Buch führt erstmals Anwendungen der Wissenssoziologischen Diskursanalyse (WDA) zusammen und präsentiert sie einem internationalen Fachpublikum. Die Ende der 1990er Jahre von Reiner Keller entwickelte WDA hat zu einer Reorientierung qualitativer Sozialforschung zur Untersuchung gesellschaftlicher Formen, Strukturierungen und Prozessen der Konstruktion von Sinn und Wirklichkeit beigetragen. Sie verknüpft wissenssoziologische mit poststrukturalistischen Denk- und Untersuchungsweisen und bietet ein Forschungsprogramm zur systematischen Analyse von Diskursen. Sie bietet zugleich einen epistemologischen Raum zur Erforschung von gesellschaftlichen Deutungsprozessen in diversen kulturellen Kontexten. Insgesamt betrachtet, stellen die Beiträge zu Beginn des Buches eine umfassende Vorstellung der WDA als Forschungsprogramm dar und verorten sie in der interpretativen Sozialforschung. Die darauf folgenden bieten Einblick in konkrete Studien zu unterschiedlichen Gegenständen, mit Bezug zu verschiedenen Weltregionen, sie präsentieren und arbeiten spezifische theoretische oder methodologische Herausforderungen heraus. Den Abschluss bildet ein Kapitel zur Visualisierung von Forschungsergebnissen aus der Diskursforschung.

 

 

[zurück]