Exklusive Einladung für Mitglieder der Universitätsgesellschaft!

Anlässlich des Jubiläums "40 Jahre Kulturwissenschaften Hildesheim" findet am Mittwoch, 16.10.2019, um 16:00 Uhr der exklusive Rundgang über den Standort Domäne Marienburg statt. Mitglieder der Universitätsgesellschaft haben hier die Möglichkeit, einzigartige Einblicke zu erhalten in die Geschichte und den universitären Alltag des historischen Gebäudes.

Dieser exklusive Rundgang ist Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe "Universitätsgesellschaft vor Ort". Wir werden Sie, unsere Mitglieder, exklusiv an besondere Orte einladen, die für Wissenschaft und Gesellschaft in Hildesheim eine Bedeutung haben.

Erfahren Sie hier mehr über die Veranstaltung und melden Sie sich an!

Willkommen bei der Universitätsgesellschaft Hildesheim e.V.

Die Universitätsgesellschaft Hildesheim ist seit mittlerweile 40 Jahren wichtige Förderin der Stiftung Universität Hildesheim und wirkt mit ihren Förderungen und ihrem Engagement in allen Bereichen des universitären Lebens. Ob durch die Auszeichnung herausragender Studierender und derer Forschungsarbeiten, durch die Förderung von Veranstaltungen, Kongressen oder Projekten - vom ganzen Fachbereich bis hin zur studentischen Arbeitsgruppe - die Universitätsgesellschaft prägt die Universität seit 40 Jahren und wird sich dieser Aufgabe auch weiterhin mit ganzem Herzen widmen.

Werden auch Sie Mitglied und gestalten Sie die Universität von morgen! Auf unserem Internetauftritt finden Sie Informationen über den Verein, beispielhafte Vorstellungen unserer vielfältigen Fördertätigkeiten, Termine, Veröffentlichungen und natürlich das Formular, über das auch Sie Teil werden können. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

 

 

Die neuste Ausgabe Universitätsgesellschaft Aktuell 02.2019 vom 07.10.2019

In dieser Ausgabe geht es um die neusten Fördertätigkeiten der Universitätsgesellschaft wie die Auszeichnung herausragender Abschlussarbeiten und die Uni-Mittsommernacht. Außerdem erfahren Sie die aktuellen Termine und Vorstandsmitglied Prof. Dr. Burkhard Wippermannstellt sich vor.

Neuigkeiten aus der Universitätsgesellschaft

14.10.2019
Semesterstart an der Universität Hildesheim

Das neue Semester beginnt – 1650 Bachelorstudierende starten in ihr Studium. 8800 Studierende lernen derzeit an der Universität Hildesheim. Universitätspräsident Professor Wolfgang-Uwe Friedrich appelliert an die Studentinnen und Studenten: „Wir sind gegen Hass und Diskriminierung. Alle Hochschulen stehen heute in der Pflicht, dies deutlich zu bekunden. Lassen Sie uns an der Universität Hildesheim zusammenarbeiten." [Zum Artikel]

11.10.2019
40 Jahre Kulturwissenschaften in Hildesheim

Die Hildesheimer Kulturwissenschaften feiern ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfestakt am 25. Oktober 2019 und einer Jubiläumswoche. Seit vier Jahrzehnten verbinden Lehrende und Studierende konsequent Theorie und Praxis. Seit 1979 prägen etwa 4200 Hildesheimer Kulturabsolventinnen und Kulturabsolventen die kulturelle Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland mit. [Zum Artikel]

24.09.2019
Uni Hildesheim erfolgreich bei KI-Innovationswettbewerb

Informatiker der Universität Hildesheim entwickeln gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft ein neuartiges Ökosystem um den rasanten Fortschritt der künstlichen Intelligenz im Bereich der Produktionstechnik nutzbar zu machen. Davon profitieren vor allem mittelständische Unternehmen. Für die intelligente Produktion (Industrie 4.0) gilt künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologie, um die Produktivität zu steigern. [Zum Artikel]

23.09.2019
Mensa-Neubau der Stiftung Universität Hildesheim

Am Montag wurde auf der größten Baustelle der Universität Hildesheim Richtfest gefeiert: Die neue Mensa der Stiftungsuniversität bietet künftig 500 Sitzplätze. Das erste Essen in der Universitätsmensa soll 2021 serviert werden. Im Folgenden äußern sich Universitätspräsident Professor Wolfgang-Uwe Friedrich, der niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler, Oberbürgermeister Ingo Meyer, Sönke Nimz vom Studentenwerk und Uni-Baudezernent Thomas Hanold zur neuen Mensa. [Zum Artikel]

10.09.2019
Presseerklärung der Universität Hildesheim: Hofcafé

Die Flutkatastrophe des Jahres 2017 hat allen geschadet und deren Beseitigung stellt eine besondere Herausforderung dar. Den Kulturcampus Domäne Marienburg der Stiftung Universität Hildesheim hat es besonders hart getroffen. Die Schadensbeseitigung dauert bis heute an. Das gilt auch für das Hofcafé, dessen Betrieb von den Mitgliedern der Universität und den Bürgern der Region gleichermaßen geschätzt wird. [Zum Artikel]

12.08.2019
Sprachförderung in Schulen: Professorin Elke Montanari über das Recht auf Bildung

Zur aktuellen Debatte um Sprachförderung in der Grundschule äußert sich Professorin Elke Montanari. Die Sprachwissenschaftlerin verweist auf das Recht auf Bildung und die Bedeutung qualifizierter Lehrerinnen und Lehrer. „Die Studierenden, denen ich begegne, sind höchst motiviert, allen Kindern die gleichen Chancen für die Teilhabe an Bildung zu ermöglichen“, so Montanari über die Hildesheimer Lehrerausbildung, die sich mit Diversität, Deutsch als Zweitsprache und Bildungsintegration befasst. [Zum Artikel]