Neubesetzung des Präsidiums

Mittwoch, 28. Juni 2017  / Alter: 86 Tage

Prof. Dr. Meike S. Baader ist neue Vizepräsidentin für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs. Prof. Dr. Jürgen Sander ist für Lehre und Studium und Prof. Dr. Martin Schreiner für Stiftungsentwicklung zuständig.

Prof. Dr. Martin Schreiner, Prof. Dr. Meike S. Baader, Dr. Matthias Kreysing, Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich , Prof. Dr. Jürgen Sander

Nach ihrer Bestellung durch den Stiftungsrat am 28. April 2017 traten die drei nebenberuflichen Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten zum 1. Mai ihr Amt an. Prof. Dr. Meike S. Baader (Institut für Erziehungswissenschaft) gehört der Universität seit 2005 an. In ihrer Forschung widmet sie sich schwerpunktmäßig der Kindheits-, Familien- und Hochschulforschung. Für Prof. Dr. Jürgen Sander (Institut für Mathematik und Angewandte Informatik), der der Universität seit 2009 angehört, ist es bereits die dritte Amtszeit als Vizepräsident für Lehre und Studium. Darüber hinaus ist er Co-Vorsitzender des Niedersächsischen Verbundes zur Lehrerbildung. Auch für Prof. Dr. Martin Schreiner (Institut für Evangelische Theologie) ist es bereits die dritte Amtszeit als Vizepräsident für Stiftungsentwicklung. Sein Fokus liegt auch weiterhin auf dem Friend- und Fundraising. Dem Präsidium gehören darüber hinaus Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich als Präsident (im Amt seit 2002) und Dr. Matthias Kreysing als hauptberuflicher Vizepräsident für Verwaltung und Finanzen (im Amt sei 2014) an.


Prof. Dr. Martin Schreiner, Prof. Dr. Meike S. Baader, Dr. Matthias Kreysing, Prof. Dr. Wolfgang-Uwe Friedrich , Prof. Dr. Jürgen Sander