Im Unterschied zum Design von 2010 gibt es im 2016'er Design nur noch ein Hauptmenü oben, da die bisherige doppelte Menüstruktur nicht in ein responsives Design übertragbar war, welches sich automatisch an die verschiedenen Bildschirmbreiten der Endgeräte anpassen kann. Während das alte Design von 2010 im Hauptmenü links noch bis zu 10 Einträge erlaubt hat, kann das neue Hauptmenü oben nur noch 6 - 7 Einträge darstellen (je nach Länge der Bezeichner). Deswegen wird häufig gleichzeitig mit der Umstellung auf das neue Design eine Restrukturierung der Seitenhierarchie notwendig. Diese kann vor einer Umstellung in Ruhe besprochen und vorbereitet werden.

Checkliste für die Restrukturierung

Bei der Restrukturierung eines Hauptmenüs spielen die folgenden Aspekte eine wichtige Rolle: