Literarisches Schreiben und Lektorieren | Master of Arts (M.A.)

Übersicht

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

Jeweils zum Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen

Aufgrund einer Gesetzesänderung entfällt für alle konsekutiven Masterstudiengänge die sog. "besondere Eignung", die insbesondere anhand einer Grenznote festgestellt wurde. So sind auch diejenigen in das Zulassungsverfahren mit einzubeziehen, die bislang aufrund ihrer Bachelornote das Kriterium "besondere Eignung" nicht erfüllen.
Die rechtliche Grundlage für das Auswahlverfahren (Ordnung über den Zugang und die Zulassung) wird derzeit überarbeitet. Wir werden über die neuen Regelungen informieren, sobald sie beschlossen worden sind.

Abschluss

Bachelorabschluss in einem geistes- oder kulturwissenschaftlichen bzw. künstlerisch-praktischen Studiengang und Nachweis der besonderen künstlerischen Eignung

Zugangs- und Zulassungsordnung

Informationen zum Zugang finden Sie unter folgendem Link (elektr. Verkündungsblatt) in der Zulassungsordnung: Zugangs- und Zulassungsordnung

Bewerbung für das 1. Semester

Künstlerische Eignung

Wir bitten Sie sich vor einem Anruf oder einer E-Mail die Informationen zu
Motivationsschreiben und Auswahlgespräch unter folgendem Link, auf den Seiten des Kulturcampus Domäne Marienburg, genau durchzulesen:
Informationen zu Motivationsschreiben und Auswahlgespräch

Für die Zulassung ist der Nachweis der besonderen künstlerischen Eignung notwendig. Dieser Nachweis wird in einem gestuften zweiteiligen Verfahren erbracht:
1. Teil: Schriftliche Bewerbung
2. Teil: Auswahlgespräch

Bewerbung Studiengang

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerbungsportal, das ab Mitte März freigeschaltet wird. Die Bewerbungsfrist endet am 2. Mai eines Jahres. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite Bewerbung & Zulassung unter folgendem Link: Bewerbung & Zulassung 

Details zum Bewerbungsablauf sind der Zulassungsordnung zu entnehmen (s. o.).

Bewerbung für ein höheres Semester

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte unter folgendem Link an die Mitarbeiter_innen des Immatrikulationsamtes: Immatrikulationsamt

Studienprofil

Im Mittelpunkt des Masterstudiengangs Literarisches Schreiben und Lektorieren (M.A.) steht die Arbeit an einem eigenen erzählerischen, lyrischen, szenischen, essayistischen oder kulturjournalistischen Projekt. Dieses Projekt soll zu Beginn des Studiums in einem Konzeptpapier grob umrissen sein und wird dann von den Lehrenden des Studiengangs während des Studiums intensiv betreut.

Um das Schreiben herum werden Seminare angeboten, die es möglich machen, Ihre eigene Literaturwerkstatt zu beobachten, zu verstehen und zu optimieren. Zugleich werden Sie in die literatur- und kulturbetrieblichen Kontexte eingeführt.

Studiengangsbroschüre

Weitere Informationen zum Masterstudiengang Literarisches Schreiben und Lektorieren (M.A.) finden Sie in der Studiengangsbroschüre | Download: Mausklick auf das Bild

Fachbereich

Weitere Informationen des Fachbereichs 2 zum Masterstudiengang Literarisches Schreiben und Lektorieren (M.A.) finden Sie unter folgendem Link: Literarisches Schreiben und Lektorieren (M.A.)

Beratung & Service

I. Bewerbung und Zulassung

Informationen zu Bewerbung und Zulassung finden Sie auf folgender Seite:
Bewerbung & Zulassung

Für Fragen rund um die Themen Bewerbung, Zulassung und Einschreibung wenden Sie sich bitte an die Infoline..

II. Prüfungsamt

Für Fragen zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

III. Information und Beratung der Fächer | Fachstudienberatung und Beratung für Anrechnungsfragen

Kevin Kuhn

Foto Kevin Kuhn

Kontakt:

+49 (0)5121 883-20504
E-Mail Kontaktformular
Hs 2A/108 Dom
In der vorlesungsfreien Zeit: n. Vereinbarung per Email (kevin.kuhn[at]uni- hildesheim.de)
http://www.uni-hildesheim.de/fb2/institute/schreiben/mitglieder/kevin-kuhn/

Kontaktdaten

Studien- und Prüfungsordnungen

Studien- und Prüfungsordnungen für den Masterstudiengang Literarisches Schreiben und Lektorieren (M.A.) finden Sie unter folgendem Link im elektronischen Verkündungsblatt: Literarisches Schreiben und Lektorieren (M.A.)