Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption | Bachelor (B.A. und B.Sc.)

Überblick

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn

Jeweils zum Wintersemester

StudienformVollzeit oder Teilzeit

Zulassungsvoraussetzung

- Abitur oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss

Studieren ohne Abitur

Informationen zum Studium ohne Abitur finden Sie unter folgendem Link auf der Seite Studieren ohne Abitur – Hochschulzugang an der Universität Hildesheim

Ergebnisse vergangener Zulassungsverfahren

Die Ergebnisse vergangener Zulassungsverfahren (sog. NC-Werte) finden Sie unter folgendem Link: Auswahlverfahren für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge

Auswahlordnung

Weitere Informationen zur Zulassung finden Sie unter folgendem Link in der Auswahlordnung.

Bewerbung für
das 1. Semester

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt, d. h., Sie müssen sich um einen Studienplatz bewerben. Die Bewerbung erfolgt online ab Anfang Juni i. d. R. bis 15. Juli.

Eignungsprüfung

Für die Fächer Kunst, Musik und Sport ist das Bestehen einer Eignungsprüfung verbindlich.

Weitere Informationen zur Bewerbung

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link auf der Seite Bewerbung & Zulassung

Bewerbung für
ein höheres Semester

Die Bewerbung erfolgt über einen formalen Zulassungsantrag. Den Antrag und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Immatrikulationsamtes.

Studienprofil

Der Polyvalente Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang ermöglicht es Ihnen sich noch während des Studiums zu entscheiden, welche Berufsorientierung Sie wählen (sogenannte "Polyvalenz").

Die Berufsorientierung findet über den Professionalisierungsbereich statt. Der Polyvalente Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang bietet Ihnen die folgenden Optionen in Bezug auf Ihre spätere Berufsorientierung:

Berufsziel Lehramt an Grundschulen oder Lehramt an Haupt- und Realschulen | Professionalisierungsbereich: "Erziehungs- und Sozialwissenschaften"

Bei der Berufsorientierung Lehramt, sogenannte "Lehramtsoption", haben Sie nach Abschluss Ihres Bachelorstudiums die Möglichkeit, sich für die Masterstudiengänge Lehramt an Grundschulen (M.Ed.) oder Lehramt an Haupt- und Realschulen (M.Ed.) zu bewerben. Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums ist die Voraussetzung für den Zugang zum Vorbereitungsdienst (Referendariat).

Studiengangsbroschüre


Weitere Informationen zum Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption (B.A. und B.Sc.) und des Masterstudiengangs Lehramt (M.Ed.) finden Sie in der Studiengangsbroschüre | Download: Mausklick auf das Bild

Berufsziele außerhalb des Lehramts: Individuelle Studienvarianten | Professionalisierungsbereich: "Anwendungsbezogene fachliche Vertiefung"

Die individuellen Studienvarianten (Professionalisierungsbereich Anwendungsbezogene fachliche Vertiefung) legt die Berufsorientierung ausserhalb des Lehramts.

Sie können aus fünf verschiedenen Fächerkombinationen wählen. Die entsprechenden Kombinationsmöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Immatrikulationsamtes:

Berufsziele außerhalb des Lehramts: definierte Studienvarianten | Professionalisierungsbereich: "Anwendungsbezogene fachliche Vertiefung"

Studienaufbau

Studiengangsstruktur des Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengangs
Studiengangsstruktur des Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengangs

Die Studienstruktur ist modular aufgebaut, d. h., thematisch zusammengehörige Lehrveranstaltungen bilden Module mit klar definierten Lernzielen. Für die erbrachten Studienleistungen (z. B. die erfolgreiche Teilnahme an Lehrveranstaltungen, eine bestandene Klausur oder Hausarbeit) erhalten Sie je nach Aufwand sogenannte Leistungspunkte (LP). Um Ihr Studium erfolgreich abzuschließen, benötigen Sie insgesamt 180 Leistungspunkte. Mit der Bachelorarbeit, die Sie in einem der beiden Hauptfächer schreiben, schließen Sie Ihr Studium ab.

Studienaufbau der Studienvarianten im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang

Studienaufbau: Berufsziel Lehramt an Grundschulen oder Lehramt an Haupt- und Realschulen

Hauptfächer (Erst- und Zweitfach)

Für das Berufsziel Lehramt an Grundschulen oder Lehramt an Haupt- und Realschulen ist eines der beiden Unterrichtsfächer (Hauptfächer) gemäß der niedersächsischen Masterverordnung für die Lehramtsausbildung zu wählen.

Folgende Fächer stehen zur Auswahl:

Lehramt an Grundschulen

  • Deutsch, Englisch oder Mathematik

Das zweite Fach kann beliebig aus folgender Liste kombiniert werden.

  • Deutsch, Englisch, Evangelische Theologie, Katholische Theologie, Kunst, Mathematik, Musik, Sport, Sachunterricht (Bezugsfächer Biologie, Chemie, Geographie, Geschichte, Physik, Politikwissenschaft, Technik oder Wirtschaft)

Lehramt an Haupt- und Realschulen

  • Chemie, Deutsch, Englisch, Kunst, Mathematik, Musik oder Physik

Das zweite Fach kann beliebig aus folgender Liste kombiniert werden.

  • Biologie, Evangelische Theologie, Geographie, Geschichte, Katholische Theologie, Politikwissenschaft, Sport, Technik oder Wirtschaft

Für das Lehramt an Haupt- und Realschulen ist zudem die frei Kombination von zwei Naturwissenschaften möglich (Biologie, Chemie und Physik)

Professionalierungsbereich "Erziehungs- und Sozialwissenschaften"

Der Professionalisierungsbereich bestimmt die Berufsorientierung Lehramt. Dieser umfasst die Pflichtfächer Pädagogik und Psychologie, ein weiteres Wahlpflichtfach sowie den Bereich Schlüsselkompetenzen.

Erweiterungsfach

Sie können an der Universität Hildesheim ein weiteres Unterrichtsfach parallel studieren. Das Erweiterungsfach kann parallel zum Lehramtsstudium, aber auch nach Abschluss des Studiums absolviert werden. Folgende Fächer stehen im Wintersemester 2014/2015 zur Auswahl:

  • Chemie
  • Kunst
  • Physik
  • Politikwissenchaft und
  • Technik.

Eine studienabschließende Prüfung gibt es nicht. Über das erfolgreich abgeschlossene Studium wird ein Zertifikat ausgestellt, das in Verbindung mit dem Abschluss Master of Education (M.Ed.) gilt. Die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in der Auswahlordnung unter folgendem Link: Auswahlordnung Studium eines weiteren Faches für das Lehramt an Grund-, Haupt- oder Realschulen (Erweiterungsstudium)

Studienaufbau: Berufsziel individuelle Studienvarianten

Hauptfächer (Erst- und Zweitfach)

Für das Berufsziel außerhalb des Lehramts studieren Sie in der individuellen Studienvariante zwei Hauptfächer.

Professionalisierungsbereich: Anwendungsbezogene fachliche Vertiefung

Der Professionalisierungsbereich bestimmt die Berufsorientierung außerhalb des Lehramts. Dieser umfasst ein Wahlpflicht- und Ergänzungsfach, Praktika und den Bereich Schlüsselkompetenzen.

Fächerkombinationen

Die Universität Hildesheim bietet in der individuellen Studienvariante fünf verschiede Möglichkeiten der fachlichen Vertiefung einzelner Studienschwerpunkte an. Hauptfächer, das Wahlpflichtfach und das Ergänzugsfach werden je nach Studienvariante unterschiedlich vertieft. Die entsprechenden Kombinationsmöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Immatrikulationsamtes:

Studienaufbau: Berufsziel definierte Studienvarianten

Hauptfächer (Erst- und Zweitfach)

Für das Berufsziel außerhalb des Lehramts in der definierten Studienvariante studieren Sie zwei Hauptfächer.

Professionalisierungsbereich: Anwendungsbezogene fachliche Vertiefung

Der Professionalisierungsbereich bestimmt die Berufsorientierung außerhalb des Lehramtes. Dieser umfasst je nach definierter Studienvariante unterschiedliche Studienschwerpunkte/Module.

 

1. English Applied Linguistics (B. A.)

In der definierte Studienvariante English Applied Linguistics (B. A.) umfasst der Professionalsierungsbereich folgende Studienschwerpunkte:

  • Text Competence
  • Wissenschaftliche Einführung in das Englische
  • Applied Linguistics
  • Discourse Competence
  • Sprachpraktische Einführung und
  • Wissenschaftliche Vertiefung EAL

Detaillierte Informationen zur definierten Studienvariante English Applied Linguistics (B. A.) finden Sie auf der Studiengangsseite unter folgendem Link im Studienangebot: English Applied Linguistics | B. A.

 

2. Sport, Gesundheit und Leistung (B. A.)

In der definierte Studienvariante Sport, Gesundheit und Leistung (B. A.) umfasst der Professionalsierungsbereich folgende Module:

  • Projektmodul
  • Grundlagen der Biowissenschaften
  • Erziehungs- und Sozialwissenschaften
  • Sport und Organisation
  • Berufsorientierte Praxis und
  • Schlüsselqualifikation: Psychologie

Detaillierte Informationen zur definierten Studienvariante Sport, Gesundheit und Leistung (B. A.) finden Sie auf der Studiengangsseite unter folgendem Link im Studienangebot: Sport, Gesundheit & Leistung | B. A.

 

3. Umweltsicherung (B. Sc.)

In der definierten Studienvariante Umweltsicherung (B. Sc.) umfasst der Professionalsierungsbereich folgende Studienschwerpunkte:

  • Vertiefungsfach Umweltsicherung
  • Ergänzungsfach
  • Praktika und den
  • Bereich Schlüsselkompetenzen.

Detaillierte Informationen zur definierten Studienvariante Umweltsicherung (B. Sc.) finden Sie auf der Studiengangsseite unter folgendem Link im Studienangebot: Umweltsicherung | B. Sc.

Weitere definierte Studienvarianten:

Teilzeitstudium

Im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang (mit Lehramtsoption) besteht die Möglichkeit des Teilzeitstudiums.

Für weitere Informationen zum Teilzeitstudium kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter_innen des Immatrikulationsamtes unter folgendem Link: Immatrikulationsamt der Universität Hildesheim

Masterperspektiven Universität Hildesheim

Die Universität Hildesheim bietet für den Polyvalenten 2-Fächer-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption zwei weiterführende Masterstudiengänge an:

Beratung & Service

I. Bewerbung und Zulassung

Informationen zu Bewerbung und Zulassung finden Sie auf folgender Seite:
Bewerbung & Zulassung

Für Fragen rund um die Themen Bewerbung, Zulassung und Einschreibung wenden Sie sich bitte unter folgendem Link an die Infoline: Infoline des CampusCenters.

II. Prüfungsamt

Für Fragen zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte unter folgendem Link an das Prüfungsamt: Prüfungsamt.

III. Fachstudienberatung und Beratung für Anrechnungsfragen

Die Berater_innen der Fächer (in alphabetischer Reihenfolge) im polyvalenten 2-Fächer-Bachelorstudiengang finden Sie auf folgender Seite:

Studien- und Prüfungsordnungen

Die aktuellen Studien- und Prüfungsordnungen für folgende Studienvarianten im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang (mit Lehramtsoption)

  • Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption (B. A. und B. Sc.)
  • Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang: individuelle Studienvarianten (B. A. und B. Sc.)
  • Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang: definierte Studienvarianten (B. A. und B. Sc.)

finden Sie auf folgender Seite: