Deutsch-Französischer Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art | Master of Arts (M.A.) – Studienvariante im Masterstudiengang Kulturvermittlung (M.A.)

Fachbereich 2: Kulturcampus Domäne Marienburg - Studieren mit Spielraum.

@ photocase.de/mi.la
Teaser Deutsch-Französischer Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art | Master of Arts (M.A.)

Studienabschluss: Master of Arts
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester

Die Universität Hildesheim bietet in Kooperation mit der Aix-Marseille université (Link zur Website: Aix-Marseille université) ein binationales Masterstudium an. In diesem Doppelstudium, in dessen Zentrum die Künste und ihre Vermittlung stehen, können Masterstudierende innerhalb von zwei Jahren in zwei unterschiedlichen Studiengängen Kulturvermittlung studieren und damit folgende zwei Abschlüsse erwerben:

  • Kulturvermittlung (M.A.) – Universität Hildesheim
  • Médiation Culturelle de l’Art (M.A.) – Aix-Marseille université

Das Studium richtet sich an Bewerber_innen, die einerseits ästhetisch-künstlerische Kenntnisse mitbringen und andererseits diese in deutsch-französischer, europäischer oder internationaler Perspektive reflektieren möchten. Die Studierenden arbeiten über zwei Jahre hinweg an einem selbst gewählten Forschungsprojekt und lernen durch die Bearbeitung des Themas in beiden Studienländern unterschiedliche Diskurse, Literatur und Herangehensweisen kennen und verbinden diese in Ihrer Masterarbeit. Die Studierenden bestimmen dabei selbst, in welchem Land sie ihr Studium beginnen möchten und verbringen je ein Jahr an der deutschen und ein Jahr an der französischen Partneruniversität. Neben regulären Kursen des jeweiligen Masterstudiums beinhaltet der Doppelmaster ein deutsch-französisches Modul, in dem Sprachkurse, Tutorien und vergleichende Seminare studiert werden.

Auf einen Blick: Deutsch-Französischer Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art an der Uni Hildesheim studieren

Alle Informationen zum Deutsch-Französischen Doppel-Masterstudiengang Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art können Sie unter folgendem Link in der Studiengangsbroschüre in gebündelter Form nachlesen:

Studiengangsbroschüre zum Download

Beispielhafte Studieninhalte im Deutsch-Französischen Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art

Kulturvermittlung (Hildesheim)

  • Kulturpolitik, Kulturvermittlung, Kulturelle Bildung, Kulturmarketing, Kultur-PR, Audience Development, Grundlagen der empirischen Kulturforschung

Künstlerisch-wissenschaftliches Schwerpunktfach

  • künstlerisch-praktische und theoretischreflektierende Auseinandersetzung: Kunstformen aus dem Spektrum Theater, Medien und populäre Kultur, Literatur, Musik, Bildende Kunst

Médiation culturelle de l’Art (Frankreich)

  • Soziologie
  • Theorie der Künste: Bildende Kunst, Theater, Literatur, Musik
  • Kulturpolitik: Kulturpolitik in Frankreich und Europa
  • Schlüsselkompetenzen: Präsentationstechniken, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption, Realisierung und Evaluation eigener Kulturvermittlungsprojekte

Sechswöchiges Praktikum

Studien- und Prüfungsordnungen

Studien- und Prüfungsordnungen des Deutsch-Französischen Doppel-Masters Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art (M.A.) finden Sie unter folgendem Link zum Download im elektronischen Verkündungsblatt:

Ordnungen Deutsch-Französischer Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art (M.A.)

Berufsperspektiven

Für folgende - exemplarisch genannte - Berufsfelder qualifizieren Sie sich mit dem Abschluss des Deutsch-Französischen Doppel-Masters Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art (Im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit):

  • Kulturpolitik
  • Kulturmanagement mit und ohne internationalen Schwerpunkt
  • Tourismus im Bereich Kultur
  • Wissenschaft (Lehre, Forschung oder Promotion)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbung für das 1. Semester

Der deutsch-französische Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art ist eine Studienvariante des Masterstudiengangs Kulturvermittlung (M.A.). Den Masterstudiengang finden Sie unter folgendem Link im Online-Studienangebot: Kulturvermittlung (M.A.)

Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 2. Mai eines Jahres. Der Bewerbung sind neben den notwendigen Unterlagen für den Master Kulturvermittlung zusätzlich beizulegen:

  • ein Motivationsschreiben für den deutsch-französischen Doppel-Master
  • ein tabellarischer Lebenslauf in französischer Sprache

Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss in einem geistes- oder kulturwissenschaftlichen bzw. künstlerisch-praktischen Studiengang
  • Nachweis der besonderen künstlerischen Eignung

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Kulturcampus Domäne Marienburg: Bewerbung für den Master Kulturvermittlung

Bewerbung für ein höheres Semester

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte unter folgendem Link an die Mitarbeiter_innen des Immatrikulationsamtes: Immatrikulationsamt

Das Bewerbungsportal ist für Sie zum Wintersemester ab Mitte März bis i. d. R. zum 2. Mai eines Jahres geöffnet. Den Link finden Sie auf der Seite Bewerbung um einen Studienplatz:

Bewerbungsportal

CampusCenter | Zentrale Studienberatung (ZSB)

Das CampusCenter ist die erste Kontaktstelle für Studierende und Studieninteressierte zu allen Bereichen der Universität und des Studiums. Die studentischen Mitarbeiter_innen des CampusCenters finden Sie am Hauptcampus der Universität Hildesheim im Forum, 1.OG.

Icon CampusCenter Ort

CampusCenter
Universitätsplatz 1, Forum 1.OG
31141 Hildesheim

Icon CampusCenter Telefon

05121 883 55555

Icon CampusCenter E-Mail

infoline(at)uni-hildesheim.de

Icon CampusCenter Sprechzeiten Montag – Donnerstag: 09.30 Uhr – 17.00 Uhr
Freitag: 09.30 Uhr – 14.00 Uhr

Immatrikulations- und Prüfungsamt

Für Fragen zur Einschreibung oder aber zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte unter folgenden Links an die zuständigen Einrichtungen:

Fachstudienberatung und Beratung für Anrechnungsfragen

Theresa Bärwolff
Foto

Kontakt:

+49512188320110
E-Mail Kontaktformular
46/202
Aufgrund des Hochwassers findet die Sprechstunde im August ausschließlich per Skype statt. Bitte melden Sie sich per Mail zur Terminvereinbarung.
https://www.uni-hildesheim.de/fb2/institute/kulturpolitik/team/theresa-baerwolff Homepage

Informationen des Fachbereichs

Für weitere Informationen des Fachbereichs zum Deutsch-Französischen Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art (M.A.) folgen Sie nachstehendem Link:

Deutsch-Französischer Doppel-Master Kulturvermittlung / Médiation Culturelle de l'Art | Master of Arts (M.A.)

Foto: Daniel Kunzfeld
Teaser Darum ein Studium an der Universität Hildesheim

Darum Uni Hildesheim

Gute Gründe, um sich für ein Studium in Hildesheim zu entscheiden, gibt es zahlreiche –  wir nennen Ihnen drei:

Kurztrailer über die Universität Hildesheim