Sport, Gesundheit & Leistung | Bachelor of Arts (B.A.)

Definierte Studienvariante im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang

Fachbereich 1: Erziehungs- & Sozialwissenschaften

© L.shock / Fotolia
Teaser Bachelorstudiengang Sport, Gesundheit & Leistung | definierte Studienvariante im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang (B.A.)

Studienabschluss: Bachelor of Arts
Regelstudienzeit: 6 Semester
Studienbeginn: jeweils zum Wintersemester

Das Studium fokussiert auf verschiedene Lebensabschnittsphasen - auf junge wie ältere Menschen zugleich. Ziel ist es, für diese Phasen und die entsprechenden Handlungsfelder ein profundes Wissen anzubieten, z. B. aus den Bereichen Biowissenschaft, Leistungsdiagnostik, Prävention, Ernährung, Marketing und Management.

Dabei verknüpfen Sie ausgewähltes theoretisches Wissen mit praktischem Können in verschiedenen Bewegungsfeldern. Anwendungsbezogene Inhalte in den Bereichen Sportpädagogik, Sportpsychologie und Sportsoziologie runden das Profil ab.

Informationen des Fachbereichs – Für weitere Informationen des Fachbereichs zur definierten Studienvariante folgen Sie nachstehendem Link: Sport, Gesundheit & Leistung (B.A.)

Auf einen Blick: Sport, Gesundheit und Leistung an der Uni Hildesheim studieren

Alle Informationen zur definierten Studienvariante Sport, Gesundheit und Leistung (B.A.) im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang können Sie unter folgendem Link in der Studiengangsbroschüre in gebündelter Form nachlesen:

Studiengangsbroschüre zum Download

Beispielhafte Studieninhalte in der definierten Studienvariante Sport, Gesundheit und Leistung

Sie studieren:

  • Sport (Erstfach 57 LP) in Kombination mit einem
  • weiteren Fach (2. Fach aus dem gesamten Fächerangebot des Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengangs, 57 LP)
  • und den Professionalisierungsbereich

1. Sport (Erstes Hauptfach)

Theoriemodule
Grundlagen der Sportwissenschaft, Wissenschaftliches Arbeiten in der Sportwissenschaft, Fachdidaktische Vertiefung, Vertiefende Themen der Sportwissenschaft
Praxismodule
Grundlagen von Bewegung und Spielen, Individualsportarten und Bewegungskünste, Mannschaftsspiele und Rückschlagspiele, Modul Erleben und Wagen

2. Zweites Hauptfach

Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Ev. Theologie, Geographie, Geschichte, Informatik, Kath. Theologie, Kunst, Mathematik, Musik, Physik, Politikwissenschaft, Sport, Technik, oder Wirtschaft

3. Professionalisierungsbereich

Erziehungs- und Sozialwissenschaften
Pädagogische, anthropologische und ethische Aspekte des Leistungssport, Sozialer Wande, Soziologie des Körpers, Geragogik (Alterspädagogik)

Biowissenschaften
Humanbiologie, Anatomie des menschlichen Bewegungsapparates, Biopsychologie, Sportphysiologie, Sport, Prävention und Gesundheitsförderung, Bewegung und Kognition

Sport & Organisation
Gesundheitssport, Sportorganisationen / Management

Berufsorientierte Praxis
Motorik und Diagnostik, Sport, Gesundheit und Leistung in unterschiedlichen Anwendungsfeldern (gesundheitsorientierte Sportangebote)

Psychologie
Einführung in die pädagogische Psychologie, Kommunikation und Gesprächsführung,

Praktikum und Projektarbeit

© Zentrale Studienberatung (ZSB)
Studiengangsstruktur Sport, Gesundheit & Leistung | Bachelor of Arts (B.A.) – Definierte Studienvariante im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang

Studien- und Prüfungsordnungen

Studien- und Prüfungsordnungen der definierten Studienvariante Sport, Gesundheit und Leistung (B.A.) im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang finden Sie unter folgendem Link zum Download im elektronischen Verkündungsblatt:

Rahmenstudienordnung

Berufsperspektiven

Für folgende - exemplarisch genannte - Berufsfelder qualifizieren Sie sich mit dem Abschluss des Bachelors Sport, Gesundheit und Leistung

  • Vereine und Verbände des Leistungs- und Spitzensports (national und international)
  • Akademien des Sports
  • Kommerzielle Sportanbieter (z. B. Fitnessstudios)
  • Forschungseinrichtungen/Verwaltung
  • Therapie- und Reha-Einrichtungen
  • Aus- und Weiterbildung von Übungsleitern und Pflegepersonal bei staatlichen und privaten Anbietern
  • Fach- und Führungskräfte in Altenhilfeeinrichtungen und Rehabilitationszentren
  • Forschung und Lehre an Hochschulen (mit Masterabschluss)

Masterperspektiven

An der Universität Hildesheim können Sie folgende weiterführende Masterstudiengänge an den Bachelor Sport, Gesundheit & Leistung anschließen:

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Bewerbung für das 1. Semester

Für die Zulassung ist zunächst die Teilnahme an einer Eignungsprüfung erforderlich. Um am Bewerbungsverfahren teilnehmen zu können, müssen Sie sich vom 1. April bis 15. Mai eines Jahres zur Eignungsprüfung anmelden.

Im zweiten Schritt müssen Sie sich, da die Studienvariante zulassungsbeschränkt ist, um einen Studienplatz bewerben. Die Bewerbung erfolgt online ab Anfang Juni i. d. R. bis 15. Juli eines Jahres. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link auf der Seite Bewerbung um einen Studienplatz.

Zulassungsvoraussetzung

  • Abitur oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Bestandene Eignungsprüfung im Fach Sport

Die Ergebnisse vergangener Zulassungsverfahren (sog. NC-Werte) finden Sie unter folgendem Link: Grenzwerte nach Leistung und Wartezeit (sog. NC-Werte)

Studieren ohne Abitur – Informationen zum Studium ohne Abitur finden Sie unter folgendem Link: Studieren ohne Abitur – Hochschulzugang an der Universität Hildesheim

Bewerbung für ein höheres Semester

Die Bewerbung für ein höheres Semester ist derzeit nicht möglich.

1. Schritt: Eignungsprüfung

Um am Bewerbungsverfahren teilnehmen zu können, müssen Sie sich vom 1. April bis 15. Mai eines Jahres zur Eignungsprüfung anmelden. Hinweis: Bitte lesen Sie sich vor Ihrer Anmeldung zur Eignungsprüfung das Merkblatt unter folgendem Link durch: Merkblatt zur Eignungsprüfung

Das Portal zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link:

Anmeldung zur Eignungsprüfung

2. Schritt: Bewerbung

Teaser Bewerbung um einen Studienplatz

Foto © Pressestelle

Das Online-Bewerbungsportal ist für Sie zum Wintersemester von Anfang Juni bis i. d. R. 15. Juli eines Jahres geöffnet. Den Link finden Sie auf der Seite Bewerbung um einen Studienplatz:

Bewerbungsportal

Teaser Bewerbung internationale Studienbewerber_innen

Foto © Christopher Jahn / Photocase.de

Grundsätzlich wird für eine Bewerbung das Sprachniveau C1 der deutschen Sprache vorausgesetzt. Die Bewerbung erfolgt direkt über Uni-Assist. Sie finden weitere Informationen unter folgendem Link auf der Bewerbungsplattform Uni-Assist:

Bewerbungsportal: Uni-Assist

CampusCenter | Zentrale Studienberatung (ZSB)

Das CampusCenter ist die erste Kontaktstelle für Studierende und Studieninteressierte zu allen Bereichen der Universität und des Studiums. Die studentischen Mitarbeiter_innen des CampusCenters finden Sie am Hauptcampus der Universität Hildesheim im Forum, 1.OG.

Servicezeiten & Kontakt

Icon CampusCenter OrtCampusCenter Universität Hildesheim: Hauptcampus – Universitätsplatz 1 – Forum 1.OG

Icon CampusCenter Telefon05121 883 55555

Icon CampusCenter E-MailKontaktformular

Icon CampusCenter SprechzeitenMontag bis Donnerstag: 09.30 Uhr – 17.00 Uhr und Freitag: 09.30 Uhr – 14.00 Uhr

Immatrikulations- und Prüfungsamt

Für Fragen zur Einschreibung oder aber zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte unter folgenden Links an die zuständigen Einrichtungen:

Fachstudienberatung und Beratung für Anrechnungsfragen

© Daniel Kunzfeld
Teaser Darum ein Studium an der Universität Hildesheim

Darum Uni Hildesheim

Gute Gründe, um sich für ein Studium in Hildesheim zu entscheiden, gibt es zahlreiche –  wir nennen Ihnen drei:

Kurztrailer über die Universität Hildesheim