Lehramt an Realschulen | Master of Education (M. Ed.)

Studienprofil

Nach dem Bachelorabschluss im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption kann ein lehramtsbezogenes Masterstudium (Master of Education) angeschlossen werden. Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums ist die Voraussetzung für den Zugang zum Vorbereitungsdienst (Referendariat) und damit zum Lehramt.

In enger Zusammenarbeit mit anderen Universitäten in Niedersachsen und den Studienseminaren hat die Universität Hildesheim den zweisemestrigen Masterstudiengang zu einem viersemestrigen Modell ausgebaut. Bestandteile sind Lehrveranstaltungen, Praktika und Forschungsprojekte, in denen Theorie- und Praxisanteile eng miteinander verzahnt werden. Studierende, die ihr Bachelorstudium zum Wintersemester 2010/2011 begonnen haben, fallen unter die Neuregelung.

Beratung & Service

Prüfungsamt

Für Fragen zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Studien- und Prüfungsordnungen

Die aktuellen Studien- und Prüfungsordnungen für den Masterstudiengang Lehramt an Realschulen (M.Ed.) finden Sie hier: