Hier finden Sie eine FAQ-Liste rund um die Auswirkungen und Maßnahmen der Universität Hildesheim angesichts des Coronavirus.

Für einige Bachelorstudiengänge und -fächer der Universität Hildesheim müssen Sie eine Eignungsprüfung ablegen. Diese gilt als Zugangsvoraussetzung zum Studiengang. Nur nach erfolgreicher Teilnahme können Sie sich um einen Studienplatz bewerben.

Für die Anmeldung zur Eignungsprüfung gelten besondere Fristen, die Sie dieser Seite entnehmen können.

BITTE BEACHTEN SIE:

Die Sporteignungsprüfung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt! Zum Wintersemester 2020/2021 können Sie sich somit auch ohne bestandene Sporteignungsprüfung um einen Studienplatz im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang bewerben.

Zugangsvoraussetzung ist aber weiterhin, dass

  • eine Eigenerklärung zur Schwimmtauglichkeit und

  • ein Nachweis über die gesundheitliche Eignung (durch ein aktuelles ärztliches Attest)

bis zum Bewerbungsschluss im Online-Portal hochgeladen werden. Die zu verwendenden Vordrucke werden Ihnen in unserem Online-Portal zur Verfügung gestellt.

Studiengänge und -fächer mit Eignungsprüfung

Fristen für die Anmeldung zur Eignungsprüfung: Künstlerische Studiengänge, Musik, Kunst & Sport

Um am Bewerbungsverfahren teilnehmen zu können, müssen Sie sich für folgende Studiengänge zu den genannten Fristen für die Eignungsprüfung anmelden.

  • Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis (B. A.) | 1. Februar - Ende April/Mitte Mai

  • Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus (B. A.) | 1. März - 15. April

  • Szenische Künste (B. A.) | 1. März - 15. April

  • Fach Sport in den Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengängen (B. A./B. Sc.) mit Lehramtsoption und in allen Studienvarianten | 1. April - 15. Mai (in diesem Jahr abgesagt!)

  • Fach Musik in den Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengängen mit Lehramtsoption (B. A./B. Sc.) und in allen Studienvarianten | 1. Februar - 15. April

  • Fach Kunst in den Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengängen mit Lehramtsoption (B. A./B. Sc.) und in allen Studienvarianten | 1. Februar - 15. April

Anmeldung und Ablauf der Eignungsprüfungen

Eignungsprüfung: Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis, Szenische Künste, Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus

So melde ich mich für eine künstlerische Eignungsprüfung an und bereite mich vor:

Schritt 1: Merkblatt lesen

Lesen Sie sich das Merkblatt zur jeweiligen Eignungsprüfung durch. Hier erfahren Sie alle relevanten Informationen, die es für die Anmeldung zur Eignungsprüfung zu beachten gibt.

Die Merkblätter finden Sie im Abschnitt "Anmeldeverfahren zur Eignungsprüfung" unten auf dieser Seite.
 

Schritt 2: Registrierung im Online-Portal

Rufen Sie die Seite des Online-Portals auf und füllen Sie dort die Anmeldung aus. Hier geben Sie auch eine gültige E-Mail-Adresse an.

zum Online-Portal
 

Schritt 3: Informationen zum Ablauf einholen

Informieren Sie sich über den Ablauf der künstlerischen Eignungsprüfung. Die jeweiligen Termine können Sie den Merkblättern entnehmen. Detaillierte Hinweise hierzu finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Kulturcampus Domäne Marienburg (Fachbereich 2):

Ablauf: Eignungsprüfungen Bachelorstudiengänge Kulturwissenschaften, Szenische Künste und Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus.

Eignungsprüfung (Polyvalenter Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang): Fächer Kunst, Musik und Sport

So melde ich mich für eine Eignungsprüfung in einem Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang an und bereite mich vor:

Schritt 1: Merkblatt lesen

Lesen Sie sich das Merkblatt zur jeweiligen Eignungsprüfung durch. Hier erfahren Sie alle relevanten Informationen, die es für die Anmeldung zur Eignungsprüfung zu beachten gibt.

Die Merkblätter finden Sie unten auf dieser Seite unter "Anmeldeverfahren zur Eignungsprüfung".

Schritt 2: Registrierung im Online-Portal

Rufen Sie die Seite des Online-Portals auf und füllen Sie dort die Anmeldung aus. Hier geben Sie auch eine gültige E-Mail-Adresse an.

zum Online-Portal
 

Schritt 3: Informationen zum Ablauf einholen

Informieren Sie sich über Inhalte und Ablauf der Eignungsprüfung zu Ihrem gewählten Fach. Inhalte und Ablauf haben wir Ihnen weiter unten zusammengefasst.

Ablauf und Inhalt der Eignungsprüfungen im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang

Die abgelegte Eignungsprüfung ist für ein Jahr, also auch für das darauffolgende Wintersemester gültig.

Die Eignungsprüfung besteht aus drei Teilen:

  1. Klausur im Umfang von 90 Minuten: Vergleich und Analyse von zwei Bildern anhand von Leitfragen, künstlerische Konzeptions- und Zeichenaufgabe mit Bezug auf die analysierten Bilder, zusammenfassende Darstellung der gewonnenen theoretischen und praktischen Erkenntnisse.

  2. Vorlegen von 10-15 signierten eigenen Arbeiten. Mindestens 5 Arbeiten davon müssen Zeichnungen sein, die anderen Arbeiten sollen aus den Bereichen Malerei, Druckgrafik, Collage oder Plastik stammen. Wichtig: Die Arbeiten sollten nicht älter als 3 Jahre alt und nicht aus dem Kunstunterricht sein.

  3. Die Prüfung endet mit einem ca. 10 minütigen Gespräch über künstlerische Interessen/Erfahrungen und die Motivation für das Studium.

Eignungsprüfung im Fach Kunst im Lehramt

Die abgelegte Eignungsprüfung ist für ein Jahr, also auch für das darauffolgende Wintersemester gültig.

Die Eignungsprüfung besteht aus drei Teilen:

  1. Klausur im Umfang von 60 Minuten mit Aufgaben aus folgenden Bereichen: a) Bestimmen und Notieren von Noten und Intervallen in Violin- und Bassschlüssel, b) Bestimmen und Notieren von Dreiklängen (Dur, Moll, vermindert, übermäßig), c) Bestimmen und Notieren von Durtonleitern und Molltonleitern (natürlich, harmonisch, melodisch), d) Hören und Notieren von Intervallen

  2. Fachpraktische Prüfung (Vorspiel, Vorsingen) im Umfang von 10-15 Minuten: Vortrag auf mindestens einem Instrument bzw. gesanglich: Zwei Werke aus unterschiedlichen Epochen. Dabei kann eines der Werke vom Prüfling selber stammen, bzw. improvisiert werden.

  3. Gespräch: Die Prüfung endet mit einem ca. 10 minütigen Gespräch über künstlerische Interessen/Erfahrungen und die Motivation für das Studium.

Weitere, ausführliche Informationen zur Eignungsprüfung im Fach Sport (Lehramt und Bachelor Sport, Gesundheit und Leistung) finden Sie unter folgendem Link auf den Seiten des Institus für Sportwissenschaft (Fachbereich 1): Sporteignungsprüfung

Anmeldeverfahren zur Eignungsprüfung

Das nächste Anmeldeverfahren für die Eignungsprüfungen startet ab Februar 2020 (Studienstart Wintersemester 2020/2021).

Die Merkblätter sowie der Zugang zum Online-Portal sind nur im Anmeldezeitraum online!

Merkblatt zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus

Merkblatt zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis

Merkblatt zur Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Szenische Künste


Merkblatt zur Eignungsprüfung für das Fach Kunst in den Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengängen

Merkblatt zur Eignungsprüfung für das Fach Musik in den Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengängen

Merkblatt zur Eignungsprüfung für das Fach Sport in den Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengängen

Ansprechpartner_innen Eignungsprüfungen

Silke Könemann (Fächer: Kunst, Musik und Sport im Polyvalenten Zwei-Fächer-Bachelorstudiengang)

Foto

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-91310
Fax: +49 5121 883-91311
E-Mail Kontaktformular
Raum: N 118 - Forum - Hauptcampus
Sprechzeit: dienstags und donnerstags 09:30 - 12:30; donnerstags 14:00 - 17:00

Sabine Mohaupt (Studiengänge: Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis, Szenische Künste, Kreatives Schreiben & Kulturjournalismus)

Foto

Kontakt:

Telefon: +49 5121 883-91306
Fax: +49 5121 883-91307
E-Mail Kontaktformular
Raum: N 118 - Forum - Hauptcampus
Sprechzeit: dienstags und donnerstags 09:30 - 12:30; donnerstags 14:00 - 17:00

Bildnachweis: pexepls.com/pixabay (Leiter)