Logo der Universität
 
Stiftung Universität Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Studierendenvertretung & Initiativen » Proteste, Petitionen, Streiks & Demos » Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien empty1 05.07.2011 20:50
 RE: Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien empty1 07.05.2012 19:30
 RE: Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien empty1 23.05.2012 12:38
 RE: Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien empty1 18.06.2012 11:04
 RE: Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien Schlaubischlumpf 11.07.2012 19:21

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema » | Baumstruktur | Brettstruktur
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die Bundesregierung will 200 Panzer nach Saudi-Arabien liefern. Fordern Sie die Regierung auf, das mörderische Geschäft zu stoppen! Unterzeichnen Sie den Appell!
Appell
Erläuterung

http://www.podcast.de/episode/1900826/Da...C3%BCr_die_Welt

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

05.07.2011 20:50 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Themenstarter Thema begonnen von empty1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und noch einmal "der Tag":

Verschwiegene Geschäfte - Die Wege der Waffen

Deutschland ist Spitze, das bestätigen jüngste Studien zum Waffenhandel. Deutschland ist weltweit drittgrößter Waffenexporteur. Die Geschäfte laufen gut, mit Panzern für Saudi-Arabien und atomwaffenfähigen U-Booten für Israel, aber auch mit Lieferungen innerhalb Europas. Griechenland zum Beispiel nimmt gerne U-Boote, nicht nur Rettungsgelder. Längst wird Politik mit Panzern gemacht. Jetzt ist auch China als Waffenexporteur dabei und bedient - wie Russland - Länder, die sonst von keinem mehr Waffen bekommen. Und hier bei uns verdient selbst der Kleinanleger mit, denn in so mancher Lebensversicherung stecken Anteile aus Rüstungsinvestitionen, natürlich ohne dass es auffällt. So läuft das eben bei Waffengeschäften: Diskretion ist oberstes Gebot. Aber hat nicht der gemeine Steuerzahler und friedliebende Bürger ein Anrecht auf Information?

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

07.05.2012 19:30 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Themenstarter Thema begonnen von empty1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Stellen Sie sich gegen die Machenschaften des Panzerclans!"

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

23.05.2012 12:38 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Themenstarter Thema begonnen von empty1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Arabischen Frühling geht Saudi-Arabien brutal gegen Demonstranten vor. Kein Wunder, dass geplante Panzerlieferungen aus der Bundesrepublik auf scharfe Kritik stoßen. Laut einem Medienbericht bestellt das Herrscherhaus in Riad allerdings nicht nur 300 Leopard-2-Panzer, sondern 600 bis 800. Die Diskussion dürfte also wieder aufflammen.

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

18.06.2012 11:04 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
Schlaubischlumpf Schlaubischlumpf ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 11.07.2012
Beiträge: 8

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

das solche Infos überhaupt an die Öffentlichkeit geraten wundert mich...

__________________
Viele Wege fphren nach Rom.
11.07.2012 19:21 Schlaubischlumpf ist offline Beiträge von Schlaubischlumpf suchen Nehmen Sie Schlaubischlumpf in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
StudierendenForum » Studierendenvertretung & Initiativen » Proteste, Petitionen, Streiks & Demos » Deutsche Panzer nach Saudi-Arabien

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH