Logo der Universität
 
Stiftung Universität Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Studierendenvertretung & Initiativen » Proteste, Petitionen, Streiks & Demos » Tagung in Hannover: politischer Aktivismus (5 €) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tagung in Hannover: politischer Aktivismus (5 €)
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Tagung in Hannover: politischer Aktivismus (5 €) empty1 14.06.2011 23:59

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema » | Baumstruktur | Brettstruktur
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Tagung in Hannover: politischer Aktivismus (5 €) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Freund_innen und Interessierte,

in Kooperation mit der Stiftung Leben und Umwelt und der Rosa Luxemburg
Stiftung Niedersachsen veranstalten wir am Samstag den 25. Juni von 11
Uhr bis 17 Uhr die Tagung Social Media Politics ... oder wie wir
Wikileaks, Facebook, Twitter & Co. für die politische Öffentlichkeit
nutzen können im Pavillon, zu der wir Euch herzlich einladen wollen.

Die Tagung richtet sich an politische Aktivist_innen, Journalist_innen
und Personen und Organisationen der Zivilgesellschaft sowie natürlich
alle Interessierten, die einen produktiven Umgang mit Neuen Medien
erlernen und/oder diskutieren wollen.

Dies wollen wir unter anderem in den folgenden vier Workshops tun:

.politischer Aktivismus im Netz - Wie können wir das World Wide Web für
eigene Initiativen nutzen?

.Journalismus in Zeiten von Wikileaks und Web 2.0

.Neue Dimensionen von Macht und Kontrolle?

.Do it yourself... Ein Workshop über Frauen_Lesben_Trans* in der
digitalen Welt und queer feministisches bloggen

In der Anlage findet Ihr den Flyer.

Voranmeldungen per Mail sind erwünscht. Weiterleitungen
selbstverständlich auch.

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 15.06.2011 01:53.

14.06.2011 23:59 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
StudierendenForum » Studierendenvertretung & Initiativen » Proteste, Petitionen, Streiks & Demos » Tagung in Hannover: politischer Aktivismus (5 €)

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH