Logo der Universität
 
Stiftung Universität Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » andere Institute und Organisationen » Studienangelegenheiten » Vorläufiges Semesterticket » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vorläufiges Semesterticket
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema » | Baumstruktur | Brettstruktur
Leam Leam ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 22.08.2010
Beiträge: 11

Vorläufiges Semesterticket Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey, Leute...
Ich habe mich letzte Woche an der Uni eingeschrieben und auch den Zugang zu dem Rechenzentrum erhalten.
Leider ist meine Unicard noch nicht fertig, ich bräuchte aber schon die Fahrkarte, um von Hannover(jetziger Wohnort) nach Hildesheim(Wohnungsbesichtigung etc.) zu fahren.
Gibt es so etwas wie eine vorläufiges Semesterticket?
Oder gibt es eine andere Möglcihkeit?
Liebste Grüße
Lea
04.10.2010 18:16 Leam ist offline E-Mail an Leam senden Beiträge von Leam suchen Nehmen Sie Leam in Ihre Freundesliste auf
Mischa Mischa ist männlich
Moderator


Dabei seit: 03.04.2006
Beiträge: 402
Richtiger Name: Stefan Salzmann
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nein, gibt es nicht.

__________________
Zeile kommt zuerst, Spalte später.
Kleine Bitte: Lieber Gott, gib mir Geduld. Sofort!
04.10.2010 18:25 Mischa ist offline E-Mail an Mischa senden Beiträge von Mischa suchen Nehmen Sie Mischa in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mischa in Ihre Kontaktliste ein
rosensch
Mitglied


Dabei seit: 02.04.2009
Beiträge: 33

RE: Vorläufiges Semesterticket Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

auf dem ticket, was du dann erhalten wirst, steht schliesslich : gueltig von bis 1.10 -...

wenn du in der bahn kontrolliert wirst (ich nehme mal an, 50% der faelle), hast du das ticket nicht dabei und kannst innerhalb von x (7 oder 14 oder so) tagen einen fuer den fraglichen zeitraum gueltigen fahrschein vorlegen. das kostet dich dann, weiss grad nicht, 7 euro? oder 10?

der einzelne fahrschein so etwa 6.50...

rechne dir die chancen selbst aus. und lass dir nicht einreden, das sei eine straftat.

im gegentum: du sollst das ticket mitfuehren, das ist dir aber durch die uni nicht ermoeglicht worden.

1 was unmoegliches nicht getan zu haben, kann dir nicht zur last gelegt werden (ausser womoeglich als zivilrechtliche vertragswirkung im sinne der x euro oben)

2 evtl ist die uni sogar ersatzpflichtig

gruesse,
fab
04.10.2010 18:29 rosensch ist offline E-Mail an rosensch senden Beiträge von rosensch suchen Nehmen Sie rosensch in Ihre Freundesliste auf
ZSB-HiWi ZSB-HiWi ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 06.10.2008
Beiträge: 22
Richtiger Name: Lina

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lass dir nicht so ein Zeug einreden!

Wenn du dich erst letzte Woche eingeschrieben hast, kann die Karte noch überhaupt nicht produziert sein! Das braucht halt seine Zeit.
07.10.2010 00:01 ZSB-HiWi ist offline E-Mail an ZSB-HiWi senden Beiträge von ZSB-HiWi suchen Nehmen Sie ZSB-HiWi in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ZSB-HiWi
Wenn du dich erst letzte Woche eingeschrieben hast, kann die Karte noch überhaupt nicht produziert sein! Das braucht halt seine Zeit.

Produziert?! Das hätte ich jetzt gern mal erklärt. Bestellt die Uni jedes dieser kleinen Plastikdinger einzeln in der Fabrik?

- "Guten Tag, hier hat sich jetzt gerade noch jemand eingeschrieben, wir brauchen ein weiteres Kärtchen."
- "Geht in Ordnung. Wir haben zwar momentan noch zwei andere Aufträge, die unser Personal binden, aber in zwei bis drei Tagen lassen wir dann die Produktionsstraße für den entsprechenden Kartentyp anlaufen und stellen in den folgenden 61 Stunden Ihre Karte her."
- "Ok, und wann kriegen wir die dann geliefert?"
- "Nun ja, wir nehmen immer DHL ..."

Oder wie hat man sich das vorzustellen?

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 07.10.2010 14:10.

07.10.2010 13:49 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
ZSB-HiWi ZSB-HiWi ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 06.10.2008
Beiträge: 22
Richtiger Name: Lina

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, da hat wohl Einer keine Ahnung wie das alles so funktioniert, ne!
08.10.2010 11:29 ZSB-HiWi ist offline E-Mail an ZSB-HiWi senden Beiträge von ZSB-HiWi suchen Nehmen Sie ZSB-HiWi in Ihre Freundesliste auf
Vimo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von empty
Zitat:
Original von ZSB-HiWi
Wenn du dich erst letzte Woche eingeschrieben hast, kann die Karte noch überhaupt nicht produziert sein! Das braucht halt seine Zeit.

Produziert?! Das hätte ich jetzt gern mal erklärt. Bestellt die Uni jedes dieser kleinen Plastikdinger einzeln in der Fabrik?

- "Guten Tag, hier hat sich jetzt gerade noch jemand eingeschrieben, wir brauchen ein weiteres Kärtchen."
- "Geht in Ordnung. Wir haben zwar momentan noch zwei andere Aufträge, die unser Personal binden, aber in zwei bis drei Tagen lassen wir dann die Produktionsstraße für den entsprechenden Kartentyp anlaufen und stellen in den folgenden 61 Stunden Ihre Karte her."
- "Ok, und wann kriegen wir die dann geliefert?"
- "Nun ja, wir nehmen immer DHL ..."

Oder wie hat man sich das vorzustellen?


Also ich erkläre dir mal die Abläufe:
  1. man schreibt sich an der Uni ein
  2. das I-Amt legt die Nutzer an und pflegt die Daten ein
  3. war dies erfolgreich, können wir im RZ-Servicebüro den Nutzerschein drucken
  4. danach drucken wir die Karte. Das Drucken an sich dauert ca. 5min pro Karte.
  5. diese geht dann zurück an das I-Amt (gilt nur für Erstsemester-Karten)
08.10.2010 13:04
rosensch
Mitglied


Dabei seit: 02.04.2009
Beiträge: 33

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und das iamt schickt die dann *weswegen* nicht per post an die studenten, wie das jahrtausendelang mit studierendeninnenausweisen und so gemacht wurde?
08.10.2010 13:50 rosensch ist offline E-Mail an rosensch senden Beiträge von rosensch suchen Nehmen Sie rosensch in Ihre Freundesliste auf
Vimo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das musst du das I-Amt fragen.

Es stimmt nich ganz, dass das "jahrtausendelang mit studierendeninnenausweisen und so gemacht wurde". Ich habe habe 2006 angefangen hier in Hi zu studieren und musste schon da ins I-Amt (damals noch im Hauptgebäude), um meinen Studierendenausweis abzuholen.

Stand damals auch vor dem Problem, dass ich ein vorläufiges Semesterticket haben wollte und keins bekomen habe.
08.10.2010 14:03
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In dem erklärten Ablauf (Punkte 1-5) sehe ich keine Produktion der Karte.
Weitere Frage: Funktioniert dieses Hin und Her zwischen I-Amt und RZ jeweils mit der berühmt-berüchtigten Hauspost?

Zitat:
Original von Vimo
Ich habe habe 2006 angefangen hier in Hi zu studieren und musste schon da ins I-Amt (damals noch im Hauptgebäude), um meinen Studierendenausweis abzuholen.

Als ich in diesem Jahrtausend das Studium begann, wurden mir alle möglichen Unterlagen noch zugeschickt. Ob es mit dem Semesterticket des ersten Semesters auch so war, weiß ich gerade nicht hundertprozentig, aber ich glaube schon. Muss mal in alten Unterlagen wühlen; vielleicht findet sich ja ein diesbezügliches Schreiben an.

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

08.10.2010 17:48 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
Whiskey Whiskey ist männlich
Original, KEIN Plagiat!


images/avatars/avatar-169.jpg

Dabei seit: 19.05.2006
Beiträge: 598
Richtiger Name: Carsten
Herkunft: there's no place like 127.0.0.1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ZSB-HiWi (oder Leute, die es wirklich genau wissen):
Sehe ich es jetzt also so, dass Studenten im schlimmsten Fall die ersten Fahren zur Uni selbst zahlen müssen?

------

Btw, können wir damit aufhören jeden Scheiß gender-gerecht zurechtzustutzen?

__________________
Ours is the age that is proud of machines that think and suspicious of men who try to.
H. Mumford Jones

(\ /)
(O.o)
(> <) Bunny approves this comment.

08.10.2010 18:54 Whiskey ist offline E-Mail an Whiskey senden Homepage von Whiskey Beiträge von Whiskey suchen Nehmen Sie Whiskey in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Whiskey
@ZSB-HiWi (oder Leute, die es wirklich genau wissen):
Sehe ich es jetzt also so, dass Studenten im schlimmsten Fall die ersten Fahren zur Uni selbst zahlen müssen?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, sagt mein Teilzeit-Chef immer.
Im Bus habe ich es übrigens schon miterlebt, wie ein Kontrolleur bei einer nach eigenen Angaben studierenden und auf dem Weg zur Validierungsstation befindlichen Person keine Gnade walten ließ (und das war schon auf der Marienburger Straße).

Zitat:
Btw, können wir damit aufhören jeden Scheiß gender-gerecht zurechtzustutzen?

Zitat:
Original von rosensch
und das iamt schickt die dann *weswegen* nicht per post an die studenten

Hier z. B. ist nur von Studenten die Rede. Machen wir also gar nicht mit jedem Scheiß.
Wäre doch auch etwas übertrieben beim Thema Studentinnenausweisinnen.

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

08.10.2010 19:24 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
Vimo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gegendert wäre es auch Studierendenausweis... btw und so großes Grinsen

Also, das Ticket wird nicht mehr zugeschickt, seit dem es die Chipkarten gibt. Zu auwändig, Datenschutz, Misstrauen gegenüber der Post oder warum auch immer, weiß ich nicht - hat wohl irgendwer mal so entschieden.
Im schlechtesten Fall heißt das also tatächlich, dass man die erste Fahrt zahlt.
09.10.2010 14:18
Vimo
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von empty
In dem erklärten Ablauf (Punkte 1-5) sehe ich keine Produktion der Karte.
Weitere Frage: Funktioniert dieses Hin und Her zwischen I-Amt und RZ jeweils mit der berühmt-berüchtigten Hauspost?


Nein, nicht ganz. Die Info das die Ausweise fertig sind, geht per Mail ans I-Amt, danach kommt einer von denen sie persönlich abholen.
09.10.2010 14:20
Mischa Mischa ist männlich
Moderator


Dabei seit: 03.04.2006
Beiträge: 402
Richtiger Name: Stefan Salzmann
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Whiskey
Sehe ich es jetzt also so, dass Studenten im schlimmsten Fall die ersten Fahren zur Uni selbst zahlen müssen?


Ich will auf gar keinen Fall Wendungen wie "schon immer" benutzen. Aber Vimo sagte bereits, dass zu Zeiten der Papierlappen, genauer 2006, auch die erste Fahrt nach Hilde noch ohne Semesterticket angetreten werden musste. 2005 war es ebenso. Ob und wenn ja wie viel früher die Ausweise/Tickets noch verschickt wurden, müssen andere sagen.

__________________
Zeile kommt zuerst, Spalte später.
Kleine Bitte: Lieber Gott, gib mir Geduld. Sofort!
10.10.2010 14:36 Mischa ist offline E-Mail an Mischa senden Beiträge von Mischa suchen Nehmen Sie Mischa in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mischa in Ihre Kontaktliste ein
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Infos, Vimo.

Zitat:
Also, das Ticket wird nicht mehr zugeschickt, seit dem es die Chipkarten gibt. Zu auwändig, Datenschutz, Misstrauen gegenüber der Post

Finde ich nicht plausibel.

Zitat:
hat wohl irgendwer mal so entschieden.

Das schon eher. Zunge raus


Nun noch einmal zur Unsitt(lichk)e(it):

Zitat:
Gegendert wäre es auch Studierendenausweis... btw und so großes Grinsen

Also bitte, wenn man schon meint, die Gendrifizierung durchsetzen und unbedingt mit einem Partizip realisieren zu müssen, dann heißt es Studierendenausweisende(r/s)!

Allerdings bin ich prinzipiell ein(e) Dagegenseiende(r), und zwar nicht nur, weil das Genderlofizierende etwas bei der/dem Schreibenden wie bei der/dem Lesenden ungeheure(n) Aufwand/-in Verursachendes ist, sondern im Partizip(ations)(un)fall insbesondere, weil dieser die Tuenden und Seienden auf ihre Funktion als Verb-Ausführende reduziert und ihnen unter UmständInnen eine(n) Status(si) als Gruppierte aberkennt.

Beispiel Studierende: Wir sind keine Studenten mehr, sondern Personen, die studieren.
Was das bedeuten kann, möge sich jeder_in(nen) zunächst einmal selbst überlegen.

So etwas kann auf Dauer die Wahrnehmung und damit Gesellschaftsstrukturen manipulieren*. Doch wenn es erst einmal so weit ist, dass im Krimi die/der Gärtnernde die/der Mordende war, wird es zu spät sein für uns, zu Merkenden zu werden.

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 17.10.2010 21:16.

10.10.2010 19:12 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
rosensch
Mitglied


Dabei seit: 02.04.2009
Beiträge: 33

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Im schlechtesten Fall heißt das also tatächlich, dass man die erste Fahrt zahlt.


in welchem guenstigen fall zahlt man denn die erste fahrt nicht?

aber ueberhaupt. warum sollte man doch gleich die fahrt zahlen, obwohl man sie schon bezahlt hat?

abe: zitat zitiert

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rosensch: 10.10.2010 19:34.

10.10.2010 19:30 rosensch ist offline E-Mail an rosensch senden Beiträge von rosensch suchen Nehmen Sie rosensch in Ihre Freundesliste auf
Mischa Mischa ist männlich
Moderator


Dabei seit: 03.04.2006
Beiträge: 402
Richtiger Name: Stefan Salzmann
Herkunft: Hannover

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rosensch
in welchem guenstigen fall zahlt man denn die erste fahrt nicht?


Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Ein paar Beispiele:
  • BahnCard 100
  • GVH Card im Regiotarif, weiter zu Fuß
  • Fahrrad
  • ...


Zitat:
aber ueberhaupt. warum sollte man doch gleich die fahrt zahlen, obwohl man sie schon bezahlt hat?


Das ist eine Frage, die mir seit fünf Jahren niemand beantwortet hat. Vielleicht hast Du mehr Glück.

__________________
Zeile kommt zuerst, Spalte später.
Kleine Bitte: Lieber Gott, gib mir Geduld. Sofort!
10.10.2010 20:32 Mischa ist offline E-Mail an Mischa senden Beiträge von Mischa suchen Nehmen Sie Mischa in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mischa in Ihre Kontaktliste ein
boeker
Mitglied


Dabei seit: 05.07.2008
Beiträge: 35

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Whiskey
@ZSB-HiWi (oder Leute, die es wirklich genau wissen):
Sehe ich es jetzt also so, dass Studenten im schlimmsten Fall die ersten Fahren zur Uni selbst zahlen müssen?


Im besten Fall ist das der Fall (wenn man von Mischas Punkten absieht). In meinem Fall war es so, dass ich meine Karte am 2. Vorlesungstag bekommen habe (also nach dem Mathe-Einführungskurs und nach der Einführungswoche und nach dem ersten Vorlesungstag)...
11.10.2010 12:06 boeker ist offline E-Mail an boeker senden Beiträge von boeker suchen Nehmen Sie boeker in Ihre Freundesliste auf
magifrei magifrei ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-40.jpg

Dabei seit: 27.05.2006
Beiträge: 81
Herkunft: Hildesheim

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von boeker
Im besten Fall ist das der Fall (wenn man von Mischas Punkten absieht). In meinem Fall war es so, dass ich meine Karte am 2. Vorlesungstag bekommen habe (also nach dem Mathe-Einführungskurs und nach der Einführungswoche und nach dem ersten Vorlesungstag)...

Dann gehe ich mal davon aus, dass Du Dich nicht bereits im Juni/Juli eingeschrieben hast, oder?
Das I-Amt braucht für die Bewältigung aller Bewerbungen auch eine gewisse Zeit. Viele Erstis, viele zu kontrollierende Buchungen, viele unbrauchbare Fotos, die die Produktion der UniCard verzögern. Somit ist man selbst z.T. nicht ganz unschuldig daran, dass man zu den Personen gehört, die die Karte erst später bekommen. Es gibt leider eine ganze Menge Karten, die erst nach dem 1. Oktober ausgegeben werden und man kann einfach nicht erwartet, dass man immer gleich abgearbeitet wird <- diesen Punkt kriegen leider die wenigsten in ihre Köpfe - anscheinend alle zu viel Aufmerksamkeit von Mutti bekommen...

Aber davon ab, bin ich auch der Meinung, dass die Uni sich etwas einfallen lassen muss und der ASTA könnte sich ruhig mal etwas stärker in diese Richtung bemühen. Bezahlt ist bezahlt (!!!) und wenn das Ticket noch nicht fertig ist, muss das I-Amt auf Anfrage doch in der Lage sein, ein Schreiben rauszuschicken, das zumindest im Zeitraum Oktober als vorläufiges Ticket zu betrachten ist.
12.10.2010 09:01 magifrei ist offline E-Mail an magifrei senden Beiträge von magifrei suchen Nehmen Sie magifrei in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
StudierendenForum » andere Institute und Organisationen » Studienangelegenheiten » Vorläufiges Semesterticket

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH