Logo der Universität
 
Stiftung Universität Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Studierendenvertretung & Initiativen » Proteste, Petitionen, Streiks & Demos » bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition]
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] SozialeGerecht 13.02.2009 06:11
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] Mischa 18.02.2009 17:20
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] Mazi 19.02.2009 13:43
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] bittnerb 13.02.2009 18:57
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] Whiskey 19.02.2009 14:05
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] empty1 10.02.2011 17:08
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] arkay23 04.03.2011 19:59
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] empty1 03.05.2011 00:13
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] empty1 04.07.2011 21:59
 RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] empty1 04.04.2012 13:51

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema » | Baumstruktur | Brettstruktur
SozialeGerecht
Grünschnabel


Dabei seit: 13.02.2009
Beiträge: 1

Text bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Text der Petition
Der Deutsche Bundestag möge beschließen ... das bedingungsloses Grundeinkommen einzuführen.

Begründung
Unser Finanz- und Steuersystem ist sehr unübersichtlich geworden. Auch die Arbeitslosenquote scheint eine feste Größe geworden sein. Um nun allen Bürgern ein würdevolles Leben zu gewährleisten, erscheint mir die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens als guter Lösungsweg. Ca. 1500€ für jeden Erwachsenen und 1000€ für jedes Kind.
Alle bestehenden Transferleistungen, Subventionen und Steuern einstellen und als einzige(!) Steuer eine hohe Konsumsteuer einführen. Eine deutliche Vereinfachung unseres komplizierten Finanzsystems erscheint mir zwingend erforderlich. Auch ginge mit dieser Veränderung ein deutlicher Bürokratieabbau, und damit eine Verwaltungskostenreduzierung, einher.
Quelle: epetitionen.bundestag.de < hier Zeichnen bis zum 17.02.2009
(es haben schon über 30.000 gezeichnet)


Bevor DU dies als eine "dumme" oder "scheiß" Idee abtust solltest du dich erst informieren
und dich selbst fragen "Was würdest DU tun?".
Und ich hoffe dass die Forenbetreiber hier nicht zu denen gehören die solche Beiträge einfach löschen.
Sollte ein ähnliche Beitrag bereits existieren bitte ich dies zu entschuldigen.

Desweiteren bitte ich jeden interessierten diese Petition zu unterstützen und andere davon zu informieren. Danke.
In anderen Foren, Blogs oder einfach bei Freunden und Bekannten. Schreibt Emails an Zeitungen, Politiker und jeden den ihr kennt.
Bringt es an die Öffentlichkeit damit alle darüber reden und diskutieren können.


Informationen über das bGE

Dieser Film zeigt und erklärt das bGE sehr schön. Einfach mahl ansehen kostet ja nix smile
www.kultkino.ch
Dieser Filme steht unter der CC Lizenz und kann kostenlos heruntergeladen und verbreitet werden.

Auch wiki hat was auf Lager
http://de.wikipedia.org

Die Initiative Grundeinkommen
www.initiative-grundeinkommen.ch

Das bGE Forum in dem weiter Diskutiert werden kann da das Forum der ePetition geschlossen wurde
www.bge-forum.de


Auch in den Medien wird schon über das bGE berichtet
1.500 Euro für jeden (http://www.freitag.de</a>)
Zehn Fakten über: Das Bedingungslose Grundeinkommen (http://jetzt.sueddeutsche.de</a>)
13.02.2009 06:11 SozialeGerecht ist offline E-Mail an SozialeGerecht senden Beiträge von SozialeGerecht suchen Nehmen Sie SozialeGerecht in Ihre Freundesliste auf
Mischa Mischa ist männlich
Moderator


Dabei seit: 03.04.2006
Beiträge: 402
Richtiger Name: Stefan Salzmann
Herkunft: Hannover

RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Und ich hoffe dass die Forenbetreiber hier nicht zu denen gehören die solche Beiträge einfach löschen.


Doch eigentlich eigentlich sehe ich das so, weil ich es nicht richtig finde, sein "Botschaft" missionarisch nach dem Grundsatz "Viel hilft viel" überall zu hinterlassen. Da aber das Thema in diesem Fall von jemandem aus dem Forum "aufgegriffen" (naja...) wurde, sehe ich in diesem Fall davon ab.

Zitat:
Sollte ein ähnliche Beitrag bereits existieren bitte ich dies zu entschuldigen.


Warum? Wenn man schon auf diese unverschämte Weise Werbung macht, warum schaut man dann nicht vorher? Wäre es nicht sogar ganz toll zu sehen, ob/dass es hier nicht vielleicht schon Gleichsinnte gibt, die man durch gezielte, persönliche Ansprache vernetzen könnte?

__________________
Zeile kommt zuerst, Spalte später.
Kleine Bitte: Lieber Gott, gib mir Geduld. Sofort!
18.02.2009 17:20 Mischa ist offline E-Mail an Mischa senden Beiträge von Mischa suchen Nehmen Sie Mischa in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Mischa in Ihre Kontaktliste ein
Mazi Mazi ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 18.05.2006
Beiträge: 152
Richtiger Name: Marcel Minke
Herkunft: Hildesheim

RE: bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition] Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mischa
Zitat:
Und ich hoffe dass die Forenbetreiber hier nicht zu denen gehören die solche Beiträge einfach löschen.


Doch eigentlich eigentlich sehe ich das so, weil ich es nicht richtig finde, sein "Botschaft" missionarisch nach dem Grundsatz "Viel hilft viel" überall zu hinterlassen. Da aber das Thema in diesem Fall von jemandem aus dem Forum "aufgegriffen" (naja...) wurde, sehe ich in diesem Fall davon ab.


Also ich kann auf solche missionarischen Texte sehr gut verzichten (um mal die Diskussion - an der ich mich aufgrund der Weltfremde der Kernthese nicht beteiligen werde - etwas anzuheizen).

Grüße,
Mazi
19.02.2009 13:43 Mazi ist offline E-Mail an Mazi senden Beiträge von Mazi suchen Nehmen Sie Mazi in Ihre Freundesliste auf
bittnerb bittnerb ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 15.09.2008
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weitere Links dazu:

*Zur PETITION:*
*https://epetitionen.bundestag.de/index.p...3bpetition=1422

*Zum FILM:*
*http://www.kultkino.ch/kultkino/besonderes/grundeinkommen

*Zum LIED:*
*http://de.youtube.com/watch?v=Gxqh57qlKPI

*Zu INFORMATIONEN:*
*www.grundeinkommen.de* [http://www.grundeinkommen.de/]

ich glaub manche sachen sind nu doppelt, aber kann ja nicht schaden!
13.02.2009 18:57 bittnerb ist offline E-Mail an bittnerb senden Beiträge von bittnerb suchen Nehmen Sie bittnerb in Ihre Freundesliste auf
Whiskey Whiskey ist männlich
Original, KEIN Plagiat!


images/avatars/avatar-169.jpg

Dabei seit: 19.05.2006
Beiträge: 598
Richtiger Name: Carsten
Herkunft: there's no place like 127.0.0.1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schonmal darüber nachgedacht, dass hier jemand seinen Viagra Spambot mit nem anderen Text gefüttert hat? Auf Texte in dieser Machart gehe ich nicht ein - gute Absicht hin oder her.

__________________
Ours is the age that is proud of machines that think and suspicious of men who try to.
H. Mumford Jones

(\ /)
(O.o)
(> <) Bunny approves this comment.

19.02.2009 14:05 Whiskey ist offline E-Mail an Whiskey senden Homepage von Whiskey Beiträge von Whiskey suchen Nehmen Sie Whiskey in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier haben sich ein paar interessierte Leute zusammengefunden: http://samstags-demonstration.blogspot.com/ Eine kleine Infolinkliste gibt es dort auch.

Zitat:
Worum es geht
Wir wollen an jedem zweiten Samstag im Monat eine kleine und vielleicht allmählich größere Demonstration in Berlin durchführen. An einer Samstagsdemonstration können nicht nur Arbeitslose teilnehmen. Viele, die arbeiten und Angst haben, sind nicht glücklich. Viele Arbeitslose, die sich schikanieren lassen müssen, sind unglücklich. Flüchtlinge in Dauerduldung oder Abschiebegefängnissen sind unglücklich. Wir glauben, dass sich die Chancen fürs Glück verbessern lassen. Gesetze lassen sich ändern, wenn sich die Gesellschaft bewegt.



http://www.zeit.de/2007/16/Grundeinkommen?page=all
http://www.unternimm-die-zukunft.de/
http://www.uvka.de/univerlag/volltexte/2...ndeinkommen.pdf

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 04.03.2011 20:32.

10.02.2011 17:08 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
arkay23 arkay23 ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-197.png

Dabei seit: 31.10.2006
Beiträge: 434

großes Grinsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aktuelles Gespraech zum bedingungslosen Grundeinkommen im ZDF-Nachtstudio.

__________________
Die meisten Menschen heben das Niveau ihrer Wortbeiträge am wirkungsvollsten durch Schweigen.

Knuth: We should forget about small efficiencies, say about 97% of the time: premature optimization is the root of all evil.
04.03.2011 19:59 arkay23 ist offline E-Mail an arkay23 senden Beiträge von arkay23 suchen Nehmen Sie arkay23 in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interview mit Arbeitspsychologin Heike Mänz über heutige Arbeitsverhältnisse

"Der Tag"

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 29.06.2011 14:53.

03.05.2011 00:13 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ver.die teilt mit:
Zitat:
Diskussion: Bedingungsloses Grundeinkommen

Voraussetzung für die Zukunft einer sozialen Demokratie oder Versprechen ohne Chance?

Auch in den Gewerkschaften wird die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens kontrovers diskutiert. Wir wollen dazu die Debatte führen und haben zwei Referenten eingeladen, die sich aus gegensätzlichen Perspektiven mit diesem Thema auseinandersetzen.

Dr. Peter Schyga, Historiker und Politikwissenschaftler und regelmäßiger Autor zu zeithistorischen und ökologischen Fragen

Lars Niggemeyer, DGB-Sekretär im Landesbezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt, und Mitbegründer des attac-Netzwerks, zur Zeit in Elternzeit

Termin: Mittwoch, 6. Juli 2011, 18.00 Uhr

Ort: DGB-Haus Hannover, Saal 3, 1. Etage, Otto-Brenner-Str. 1



Außerdem evtl. interessant: http://www.grundeinkommen-hannover.de/

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 04.07.2011 22:01.

04.07.2011 21:59 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
empty1
König


images/avatars/avatar-163.png

Dabei seit: 20.05.2006
Beiträge: 913
Herkunft: aus ökologischem Anbau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Philosophisches Kolloquium, Sommer 2012 – »Arbeit an sich«
Semesterprogramm

Erste Veranstaltung nächste Woche:
"Vom Nutzen und Nachteil der Arbeit für das Leben"[/URL]
Termin: Donnerstag, 12. April 2012 um 18:00 Uhr
http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=4707&tx_ttnews[tt_news]=5150&cHash=a3af1c1266f632dce75c6bfd530e4a77


Robert Kurz zur Kritik am Arbeitswahn

__________________
Ist der Ruf erst ruiniert, kandidiert sich's ungeniert! cool

Runde 1: Wahlbeteiligung gesteigert großes Grinsen
Runde 2: Hetzkampagne geschockt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von empty1: 08.04.2012 09:37.

04.04.2012 13:51 empty1 ist offline E-Mail an empty1 senden Beiträge von empty1 suchen Nehmen Sie empty1 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
StudierendenForum » Studierendenvertretung & Initiativen » Proteste, Petitionen, Streiks & Demos » bedingungsloses Grundeinkommen einführen [BundestagPetition]

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH