Logo der Universitšt
 
Stiftung Universitšt Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 3 von 3 Treffern
Autor Beitrag
Thema: #OccupyHannover und #OccupyHildesheim
rmiya

Antworten: 55
Hits: 21.685
weltweite Occupy-Demo am 15. Januar auch in Hildesheim 05.01.2012 23:17 Forum: Proteste, Petitionen, Streiks & Demos


Liebe Leute, ein Frohes Neues Jahr 2012!

Das Neue Jahr beginnt mit viel Bewegung:
Der 15. Januar 2012 ist weltweiter Occupy-Tag.
Auch Occupy Hildesheim ist dabei mit einer

Demo am Sonntag, 15. Januar 2012,
um 14:00 Uhr ab Bahnhofsvorplatz.

Occupy Hildesheim freut sich über zahlreiche Teilnahme und die Weiterverbreitung dieses Aufrufs und des Flugblattes

http://occupy-hildesheim.tk/docs/ra/demo...15hellgruen.jpg
http://occupy-hildesheim.tk/docs/ra/demo...15hellgruen.pdf
http://occupy-hildesheim.tk/docs/ra/demo...120115weiss.pdf
http://occupy-hildesheim.tk/docs/ra/demo...120115weiss.doc

per E-Mail, Facebook oder anderweitig.
Rückfragen an mich oder die Gruppe (Kontakt auf unserer Webseite) sind herzlich wilkommen.
Ebenfalls hinweisen möchten wir auf unsere neue Webseite

http://occupy-hildesheim.tk

die sich allmählich entwickelt, sowie unser allwöchentliches

Occupy-Treffen
jeden Dienstag
18:00-20:00 Uhr
Projektwerkstatt
Kulturfabrik Löseke, 2. Stock,
Langer Garten 1, 31137 Hildesheim.
Thema: #OccupyHannover und #OccupyHildesheim
rmiya

Antworten: 55
Hits: 21.685
24.11.2011 21:29 Forum: Proteste, Petitionen, Streiks & Demos


Liebe Occupy-Bewegte,

Occupy Hildesheim entwickelt sich gut!
Die Demo beginnt am

Samstag, 03. Dezember
um 12:00 Uhr
vor dem Kreishaus
Bischof-Janssenstraße

Die geplante Route führt über

Bahnhofsvorplatz - Angoulèmeplatz - Almsstraße - Huckup - PvH - Rathausstraße - Osterstraße

mit kurzen Asambleas an verschiedenen Stellen, so dass wir um etwa 13:30 Uhr ins DGB-Haus einkehren können.
Dort können wir uns bei heißem Tee und Gebäck über unsere Perspektiven und Ideen austauschen.
Bitte verbreitet diese Einladung per E-Mail an eure Freunde und Bekannten oder druckt euch den Aufruf

http://roland.miyamoto.rbg-hi.de/flyer.doc (560 KB, bessere Qualität)
http://roland.miyamoto.rbg-hi.de/flyer.pdf (330 KB, schlechtere Qualität)

aus und verteilt ihn als Flyer oder Plakat.

Aus dem sehr konstruktiven Plenum am letzten Dienstag ist auf einen wundervollen Vorschlag hin heute eine kleine Gesprächsgruppe zusammengetroffen, die sich mit der Frage

Was ist/will Occupy Hildesheim?

auseinandergesetzt hat. Nach einem intensiven Austausch über die bestehenden Missstände und globalen Katastrophen kamen wir überein, dass wir zwar keine ausgearbeitete Lösung vorlegen, aber die für uns wichtigste Frage formulieren können:

(*) Wie können 7 Milliarden Menschen friedlich, nachhaltig,
in Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt zusammenleben?

Der Erfolg der Occupy-Bewegung hängt m.E. sehr stark von der Ernsthaftigkeit ab, mit der wir uns dieser zentralen Frage widmen. Es geht dabei nicht um vorschnelle Antworten, sondern um eine sorgfältige Ausgestaltung von Lösungsmodellen in beständigem Dialog zwischen allen daran interessierten Menschen.

Wir treffen uns ein weiteres Mal am kommenden

Dienstag, 29.11.2011
zum Plenum um 17:00
in der Projektwerkstatt
Kulturfabrik Löseke, 2. Stock
Langer Garten 1, 31137 Hildesheim

um noch ausstehende inhaltliche und organisatorische Angelegenheiten zu besprechen.
Aus der kleinen Gesprächsgruppe entspringt der Vorschlag, das Plenum mit einer Vorstellungsrunde zu beginnen, in der jedeR kurz mitteilen kann, was sie/ihn an Occupy bewegt und wie sie/er zu der von der kleinen Gesprächsgruppe als wichtig empfundenen Frage (*) steht. Am Ende dieser E-Mail findet ihr die noch offenen TOPs für das Plenum.

Zum Abschluss noch ein ermutigender Hinweis auf die weltweite Occupy-Bewegung, die sich trotz Repression immer weiter ausbreitet und nun einen entscheidenden Schub durch die 10 Millionen zählende Internetgemeinde Avaaz

https://secure.avaaz.org/en/fund_the_99_...076&v=11264

erhalten kann, wenn sich genügend UnterstützerInnen zur Finanzierung einer weltweiten Umfrage finden, die schon nächste Woche durchgeführt werden soll.

Herzliche, solidarische Grüße

Roland Miyamoto


----------------------------------------------
TOPs fürs Plenum am 29.11.2011
----------------------------------------------
* Vorstellungsrunde
* kurze Zusammenfassung des Planungsstands
* Flyer verteilen und plakatieren
* Schilder Transparente
* Pressemitteilung
* Asamblea: Regeln und Handzeichen
* Parolen
* Tee, Kaffee, Kekse, Vokü?
* Folgeveranstaltungen?
Thema: #OccupyHannover und #OccupyHildesheim
rmiya

Antworten: 55
Hits: 21.685
15.11.2011 03:00 Forum: Proteste, Petitionen, Streiks & Demos


Liebe bewegte und bewegende Mitmenschen,

am Samstag, 03. Dezember 2011, soll von 12:00 bis 14:00 Uhr unsere erste Aktion/Demonstration

Occupy Hildesheim - für die Menschen, gegen politische und wirtschaftliche "Sachzwänge"!

in der Hildesheimer Innenstadt stattfinden.
Bitte notiert euch diesen Termin, erzählt es möglichst vielen weiter oder postet dies in anderen Foren, die ihr kennt!
Genaueres zum Ablauf wird in etwa 10 Tagen bekannt gegeben.

Organisation und Einzelheiten, werden auf einem

Plenum
am Dienstag, 22. November 2011, 17:00-18:30 Uhr
in der Projektwerkstatt, Kulturfabrik Löseke, 2. Stock
Langer Garten 1, 31137 Hildesheim

verhandelt, zu dem ihr alle herzlich eingeladen seid.

Nach dem bewährten spanischen und Berliner Modell (aCAMPada) sollen sich kurze Spaziergänge mit Asambleas abwechseln.
Als Start- und Anlaufpunkte der Spaziergänge bieten sich an: Rathaus (Markt), Kaufhof (Almsstraße), Deutsche Bank (Angoulèmeplatz).
Weitere Vorschläge sind willkommen.
Es gibt keine vorher festgesetzten Redebeiträge. Stattdessen kann auf den Asambleas jede und jeder spontan zu allen Anwesenden sprechen.
So kann ein Austausch über unsere Erfahrungen mit den bestehenden Verhältnissen und unsere Ideen zu neuen Formen menschlichen Zusammenlebens entstehen.

Bitte gebt die Info schon mal an möglichst viele potentiell Interessierte weiter.
Nutzen wir die Vorweihnachtszeit für ein echt menschliches Signal, anstatt die zerstörerische Konsumspirale immer weiter zu bedienen!
Rückfragen sind höchst willkommen!

Wenn ihr auf dem Laufenden bleiben wollt, tragt euch doch bitte auf

http://lists.server104.gpags-hosting.de/...tinfo/occupy-hi

in die Rundmail-Liste ein oder sendet eine E-Mail an

occupy-hi-request@server104.gpags-hosting.de

mit dem Betreff: subscribe

------------------------------------
Zeige Beiträge 1 bis 3 von 3 Treffern

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH