Logo der Universitšt
 
Stiftung Universitšt Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 1 von 1 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Pavillion 1
KBer

Antworten: 19
Hits: 9.832
14.11.2009 11:29 Forum: Sozial- und Organisationspädagogik (SOP)


Hach, wie ich diese uni liebe...also, ich bin selbst mama eines kindes aus der rasselbande...meine tochter ist vor einem jahr in die kita gekommen, da war pav 1 bereits gesperrt, wegen erhöhter PCE-belastung.
von drei gruppen war nur noch eine am SPL, eine gruppe musste in der kita an der körnerstrasse untergebracht werden, eine weitere weiter oben richtung marienburger höhe (wo ganu weiß ich nicht).
die stimmung in der kita war furchbar gedrück, jede erzieherin hatte bereits ihre kündigung erhalten, kinder wurden seitens der eltern aus der kita abgezogen weil ihnen die situation zu unsicher war, das studentenwerk bemühte sich um eine lösung und immer wenn es eine alternative gab wurde das im letzten moment von irgendeiner seite abgeschmettert. also von freiwilligem auszug kann nicht die rede sein!
ende 2008 wussten wir eltern nicht, ob wir januar unsere kinder überhaupt in den kindergarten würden bringen können, da die betriebserlaubnis seitens des jugendamts auslief (hatten nur noch eine befristete, wegen der provisorischen situation)! auch dem personal war gekündigt worden. nur durch das engagement diverser menschen (besonders die kita-leiterin frau hermann) ging es mit mühe weiter. und als sich dann 2009 das leesterhaus als alternative herausstellte (die musikschule, wo die rasselbande heute untergebracht ist) signalisierte die uni, sie würde das nicht unterstützen, denn dann sei dir kita zu weit von der uni entfernt, um noch als uni-kita zu gelten. während der ganzen zeit war pav 1 gesperrt, durfte nicht betreten werden.
als die musikschule als neuer standort des kindergartens gesichter war fand plötzlich unterricht in pav 1 statt...musikunterricht! urplötzlich ging es, das dach abzudichten und die giftstoffe sind verschwunden! ich frage mich nun, wer verarscht hier eigentlich wen?
ich selbst habe dienstags 6 stunden in der ehemaligen kita und gehe mit viel wut im bauch hin!


ach ja, p.s. uns eltern wurde in einer letzten elternversammlung erzählt, dass aus der ehemaligen kita parkplätze werden sollten, da die gebäude zu marode seien, um saniert zu werden...und nun ist die luft doch wieder total in ordnung?!?
Zeige Beiträge 1 bis 1 von 1 Treffern

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH