Logo der Universitšt
 
Stiftung Universitšt Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 22 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Softwareentwickler gesucht (Delphi)
Dr. Kolossos

Antworten: 0
Hits: 812
Softwareentwickler gesucht (Delphi) 19.05.2010 13:45 Forum: Arbeitsmarkt


Hallo zusammen,

die MTS Reinhardt GmbH aus Holle sucht zur Verstärkung des Entwicklungsteams einen weiteren Softwareentwickler.

Erfahrung in der Programmierung von Windows-Anwendungen und mit der Programmiersprache Delphi sind Voraussetzung.

Näheres im anhängenden PDF.

Bei Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

Grüße,

Thomas
Thema: Softwareentwickler gesucht (Delphi)
Dr. Kolossos

Antworten: 0
Hits: 1.672
Softwareentwickler gesucht (Delphi) 24.03.2009 13:01 Forum: Arbeitsmarkt


Hallo zusammen,

die MTS Reinhardt GmbH aus Holle sucht zur Verstärkung des Entwicklungsteams einen weiteren Softwareentwickler.

Erfahrung in der Programmierung von Windows-Anwendungen und mit der Programmiersprache Delphi sind Voraussetzung.

Näheres im anhängenden PDF.

Bei Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

Grüße,

Thomas
Thema: Livestream von der Absolventenfeier
Dr. Kolossos

Antworten: 21
Hits: 15.843
Livestream von der Absolventenfeier 23.06.2007 15:18 Forum: Sonstiges


Zitat:

Liebe Studierende,

morgen findet ab 14.00 Uhr die IMIT-Absolventenfeier der Bachelor- und Masterabsolventen im Audimax statt. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Zu der Feier wird es außerdem unter der Adresse

http://streamer.rz.uni-hildesheim.de/ram...adcast/imit2007

einen Livestream im Internet geben. Solltet ihr also die Veranstaltung ansehen wollen, ohne selbst anwesend zu sein, könnt ihr sie dort mitverfolgen. Der Link wird rechtzeitig zur Feier freigeschaltet sein.


Na das war ja wohl ein Satz mit x... Schade.
Thema: Zugangskarte zurückgeben
Dr. Kolossos

Antworten: 8
Hits: 6.725
30.03.2007 10:36 Forum: Studienangelegenheiten


Zitat:
Original von Juve
Bei Exma kann in der Mensa die Karte immer zurueckgegeben werden


Hinweis: Das stimmt nicht ganz, zumindest musste ich im Dezember feststellen, dass eine Rückgabe nur zu Zeiten der Mittagsmensa möglich ist, die netten Damen der Abendmensa waren angeblich nicht berechtigt Auszahlungen zu machen...
Thema: E-Mails
Dr. Kolossos

Antworten: 14
Hits: 6.838
RE: im Internet Mails angucken 20.11.2006 00:44 Forum: Rechenzentrum (RZ)


Zitat:
Original von empty
...aber alle Provider (T-online, Web.de, GMX etc.) funktionieren ungefähr gleich


Hi,
das stimmt in dem hier betrachteten Zusammenhang nur fast, T-Online fällt hier leider etwas aus der Rolle. Ich bin zwar auch kein T-Online-Kunde mehr, so dass ich keine Gewähr für die Richtigkeit der folgenden Aussagen übernehmen kann (aktuelle Foreneinträge scheinen diese aber zu bestätigen):

Ein Abruf der E-Mails über POP3 (also mit einem Mailclient wie Thunderbird, Outlook o.ä.) funktioniert(e) bei T-Online nur, wenn man auch mit den zu dem abgerufenen Postfach passenden T-Online-Benutzerdaten im Internet eingewählt ist. Aus dem RZ bzw. dem Uni-Netz wäre also der POP3-Abruf nicht ohne Weiteres möglich. Es gab mal die Möglichkeit dies über die Verwendung eines alternativen POP-Servers trotzdem zu ermöglichen (ich glaube der hieß popmail.t-online.de), keine Ahnung ob das noch funktioniert.
Aber die Telekom-Töchter sind ja auch geschäftstüchtig: Wenn man extra zahlt schalten sie einem den unbeschränkten POP3-Zugang über den Server email.t-online.de frei (im sog. E-Mail-Paket).

Grüße,
Thomas
Thema: Remotedesktopzugriff
Dr. Kolossos

Antworten: 17
Hits: 6.205
24.10.2006 13:33 Forum: Rechenzentrum (RZ)


was auf jeden Fall gehen würde sobald Port 22 offen ist (ist das schon passiert?) wäre eine VPN-Verbindung über SSH, dann die RD-Sitzung über den Tunnel aufbauen.
Thema: Remotedesktopzugriff
Dr. Kolossos

Antworten: 17
Hits: 6.205
24.10.2006 13:06 Forum: Rechenzentrum (RZ)


Hi,

Remote-Desktop-Verbindungen laufen soweit ich weiß normalerweise über Port 3389, und bei der, sagen wir mal, gewissen restriktiven Grundeinstellung unseres Rechenzentrums könnte ich mir vorstellen, dass auch dieser dicht gemacht wurde. Zumindst dann wenn du es übers WLAN versucht hast, halte ich das für relativ wahrscheinlich.
Man korrigiere mich falls ich falsch liege.
Gruß!
Thema: Verschenke Freikarte für die Systems
Dr. Kolossos

Antworten: 2
Hits: 1.655
Freikarte für die Systems 17.10.2006 00:15 Forum: Suche, tausche, biete, verschenke, ...


Falls jemand zufällig oder absichtlich nächste Woche in München ist und die Systems (23.-27.10) besuchen möchte, ich habe hier noch eine Freikarte abzugeben. Die Tageskarte kostet regulär 35 EUR.
Wenn jemand Interesse hat, einfach hier melden.

Grüße,
Thomas
Thema: Suche Wohnmobil :)
Dr. Kolossos

Antworten: 2
Hits: 1.649
RE: Wohnmobil :) 17.09.2006 21:59 Forum: Suche, tausche, biete, verschenke, ...


Zitat:
Original von kira
...Hat das schon mal wer gemacht von euch??


Nee, nicht selber, wir quartieren uns meistens in Backpackern ein, aber ein Bekannter hat sich nach dem Bund für 1500 Mark ein Uralt-WoMo gekauft, ist ein halbes Jahr damit durch die Weltgeschichte gegondelt, hat dann ein paar Zwangspausen zur Ersatzteilbesorgung eingelegt was nochmal so 500 Mark gekostet hat (ADAC-Plus-Mitgliedschaft ist bei sowas sehr zu empfehlen...). Das Beste war, dass er das Teil nach dem halben Jahr für über 2000 Mark verkauft hat.
Ist natürlich etwas Glückssache und setzt auch ein gewisses Startkapital voraus...
Dass Du ein WoMo bei einem kommerziellen Anbieter wesentlich günstiger als die 45 EUR bekommst halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Viel Erfolg,
Grüße,
Thomas
Thema: Wann gehts genau wieder los?
Dr. Kolossos

Antworten: 16
Hits: 12.015
11.09.2006 15:27 Forum: Erstie-Hilfe und Fragen vor dem Einschreiben


http://www.uni-hildesheim.de/de/4538.htm
Thema: Fragen zur Organisation
Dr. Kolossos

Antworten: 33
Hits: 23.833
22.08.2006 17:01 Forum: Erstie-Hilfe und Fragen vor dem Einschreiben


Hallo zusammen,

soweit ich weiß ist das Protokoll der Sitzung immer noch nicht genehmigt.
Darüber hinaus sind meiner ganz persönlichen Ansicht nach sowieso Beschlüsse die auf dieser Sitzung gefasst wurden nicht wie besprochen umgesetzt, zumindest wenn man sich die Einträge im LIS anschaut. Ich möchte mich hier aber nicht in irgendwelche politische Querelen reinhängen sondern auf die eigentliche Frage eingehen:

Die Veranstaltungen des IMAI (also für IT3-A) sind zumindest im LIS alle mit ihrer Blockzuordnung gekenzzeichnet, sollte also kein Problem sein (Seminar, Numerische Appr.1, Mathe4, LernSW1, Kryptografie,Computergrafik2,...).

Die Veranstaltungen des IPT (also IT3-B) sind zwar auch im LIS, ich habe Glenn aber eben angesichts der etwas ungewissen Umbruchslage gebeten, entweder auf der Institutsseite oder hier kurz die Veranstaltungen die definitiv stattfinden aufzufühen. Ich weiß allerdings nicht, ob Glenn zur Zeit überhupt an der Uni ist, Urlaub hat oder sonstwo eingebunden ist und kann deshalb auch nicht sagen, ob er kurzfristig regieren kann.

Grüße,
Thomas
Thema: Fragen zur Organisation
Dr. Kolossos

Antworten: 33
Hits: 23.833
RE: IT3-Modul 19.07.2006 18:33 Forum: Erstie-Hilfe und Fragen vor dem Einschreiben


Zitat:
Original von Mischa
Die neuen Blöcke, die Glenn vorgestellt hat, liegen soweit ich weiß, jetzt wieder auf Eis.
Ich kenne keine neuen, offiziellen Informationen über die Zuordnung von Veranstaltungen zu den Modulen bzw. Blöcken. Allerdings hat der Prüfungsausschuss zu dem Thema vor kurzem getagt. Vielleicht kann Thomas als studentisches Mitglied das Ergebnis hier kurz zusammenfassen...


OK, ganz kurz dazu: Ja, der Prüfungsausschuss hat die Zuordnung der Veranstaltungen zu den Blöcken beschlossen und den "neuen" Block "Technische Informatik" wird es in der angekündigten Form aus verschiedenen Gründen nicht geben! Ich versuche, noch diese Woche in Erfahrung zu bringen ob das Protokoll der Sitzung inzwischen offiziell genehmigt wurde. Sobald dies geschehen ist, werde ich die Ergebnisse hier zusammenfassen.

Grüße,
Thomas
Thema: Firefox stellt bei PHP-Dateien nur Quellcode dar
Dr. Kolossos

Antworten: 7
Hits: 7.019
12.07.2006 22:38 Forum: Technische Probleme


Also in deiner httpd.conf wird weder php als apache-modul geladen, noch wird ein script-alias für cgi-php definiert. Demnach müsste meines Erachtens die CGI-Variante laufen, wobei dann die Zugriffssteuerung über eine .htaccess-Datei realisiert worden sein müsste...

Da ich PHP grundsätzlich als ApacheModul verwende, kann ich da allerdings nur mit einem ungepflegten Halbwissen dienen, ich würde aber mal vermuten, dass du in der .htaccess-Datei sowas wie "AddHandler php-cgi-script .php" eintragen musst, wobei dann "php-cgi-script" als Aufrufaction mit "Action php-cgi-script /cgi/php" definiert werden müsste.
Oder so ähnlich, wie gesagt, bin noch nie auf die Idee gekommen mich mit der CGI-variante zu beschäftigen.
Thema: Firefox stellt bei PHP-Dateien nur Quellcode dar
Dr. Kolossos

Antworten: 7
Hits: 7.019
12.07.2006 14:37 Forum: Technische Probleme


OK, versuchen wir dem Problem mal auf den Grund zu gehen.

1.) Liegt in "ordner" nur die start.php oder auch eine start.html?

2.) Was passiert wenn du http://127.0.0.1/ordner/start.html im IE aufrufst?

3.) beginnt die "Quelltextausgabe" im FF mit "<?php" oder mit "<?" oder anders?

4.) Ansonsten mach mal deine httpd.conf irgendwie hier verfügbar
Thema: Firefox stellt bei PHP-Dateien nur Quellcode dar
Dr. Kolossos

Antworten: 7
Hits: 7.019
RE: Firefox stellt bei PHP-Dateien nur Quellcode dar 12.07.2006 12:31 Forum: Technische Probleme


Lass mich raten, du benutzt XAMPP!? Und zwar eine etwas ältere Version? Da gabs mal eine buggy Apachekonfiguration die genau das beschriebene Verhalten ausgelöst hat. Wo genau die den Fehler hatte weiß ich nicht mehr, installier dir einfach mal einen aktuellen XAMPP drüber, vorher aber htdocs sichern ;-)

Grüße,
Thomas
Thema: Robots-Exclusion
Dr. Kolossos

Antworten: 1
Hits: 3.343
Robots-Exclusion 09.06.2006 00:04 Forum: Ideen fürs Forum


Mir ist eben aufgefallen, dass u.A. auch die Profilseiten der Forumsmitglieder von Robots indiziert werden, was zur Folge hat dass die Mailadressen aller Mitglieder die diese nicht verborgen haben bei Google zu finden sind. In Anbetracht der Spam-Problematik und der Tatsache, dass hier viele ihre RZ-Adresse verwenden die man nicht mal eben schnell wechseln kann, würde ich vorschlagen, die profile.php zumindest mit entsprechenden META-Angaben (noindex,nofollow...) bzw. wenn von der Verzeichnisstruktur her möglich mit einer robots.txt abzusichern, das schließt dann zumindest schonmal die normalen Suchmaschinen aus. Ansonsten wäre alternativ auch die Darstellung der Mailadressen als Grafik eine Option. Vieleicht lässt sich da ja bald was machen. Bis dahin würde ich empfehlen, die Mailadressen in den Profilen zu verbergen.

Grüße,
Thomas
Thema: Pisa, ick hör Dir trapsen...
Dr. Kolossos

Antworten: 19
Hits: 7.116
24.05.2006 12:34 Forum: Geplauder


Vollkommen klar, der Schutz von Verfassungsorganen der Bundesrepublik ist keine innere Aufgabe. Sollte dringendst vom Außenministerium übernommen werden. Toller Vorschlag, Diskussion wiedermal wegen Sinnentleertheit beendet.
Thema: Pisa, ick hör Dir trapsen...
Dr. Kolossos

Antworten: 19
Hits: 7.116
23.05.2006 23:20 Forum: Geplauder


Zitat:
Original von uday
Was hier "Bundespolizei" genannt wird...


Das wird nicht nur hier Bundespolizei genannt, das heißt auch so, und zwar seit Juli 2005.

Zitat:
Original von uday
...hat also keine Inneren Angelegenheiten zu regeln...


Ach? Ich zitiere aus dem BPolG:
Die Bundespolizei wird in bundeseigener Verwaltung geführt. Sie ist eine Polizei des Bundes im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern [...]
Aufgabenbereiche: Grenzschutz, Bahnpolizei, Luftsicherheit, Schutz von Bundesorganen... Wenn das mal keine inneren Aufgaben sind...

Zum BKA hat sich Jürgen ja schon geäußert.
Thema: Pisa, ick hör Dir trapsen...
Dr. Kolossos

Antworten: 19
Hits: 7.116
23.05.2006 03:08 Forum: Geplauder


... nur 16 ? Augenzwinkern

Und dann muss ich noch ne Runde klugscheißen:
Die Frage "Wer hat in Deutschland die oberste Befehlsgewalt über die Polizei?" ist in dieser Formulierung mit den vorgegebenen Antwortoptionen nicht zu beantworten, die Länderpolizeien unterstehen den Innenministerien der Länder, Bundespolizei und Bundeskriminalamt dem Bundesinnenministerium.
Thema: dbae - servlets
Dr. Kolossos

Antworten: 8
Hits: 4.103
23.05.2006 03:08 Forum: Informationstechnologie (IT)


Vom unter den Stuhl kehren habe ich auch nichts geschrieben. Ich bin nach wie vor der Meinung dass man sich wesentlich geschickter anstellen sollte wenn man etwas Produktives erreichen möchte. Ist es dagegen lediglich das Ziel seinen Unmut anderen Leuten gegenüber zu artikulieren, dann bitte...
Das ganze war ja auch wie gesagt nur ein Tip aus meiner bescheidenen Erfahrung. Mag sein, dass in anderer Leute Arbeitsumfeld gegenseitiges anblöken zu total effizienten Kooperationsergebnissen führt, das vermag ich nicht zu beurteilen. Ich betrachte für mich den Versuch als gescheitert und die Diskussion für beendet...
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 22 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH