Logo der Universitšt
 
Stiftung Universitšt Hildesheim
Zur Homepage Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Forums-Chat Suche Häufig gestellte Fragen

StudierendenForum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 75 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Biete iPhone 4 32GB ohne Simlock
Shreks-Esel

Antworten: 4
Hits: 1.538
21.07.2010 10:07 Forum: Suche, tausche, biete, verschenke, ...


http://www.idealo.de/preisvergleich/Offe...32gb-apple.html
eBay

Wo ist das Problem?
Thema: WLan mit Mac OSX
Shreks-Esel

Antworten: 17
Hits: 7.686
23.10.2007 16:22 Forum: Rechenzentrum (RZ)


lass dich nich verarschen Kosta, das RZ unterhält das WLAN, da wird ja wohl auch einer da in der Nähe sein, der dir den Mac darauf einstellen kann.

Wär ja ein ziemlich schwaches Bild, wenn es da nichtmal Support zu den Öffnungszeiten des Büros gäbe. Ansonsten würd ich mal bei Dr. Fox fragen, ob das so sein soll Augenzwinkern
Thema: Frage an studis
Shreks-Esel

Antworten: 6
Hits: 6.300
04.06.2007 13:59 Forum: Erstie-Hilfe und Fragen vor dem Einschreiben


Hey,
die Problematik kenne ich gut. Ich studiere IMIT in Hildesheim und wohne derzeit in Alfeld. Die Verbindung ist dort die gleiche:
Der Metronom fährt stündlich Richtung Hannover,
in Elze muss man in die Eurobahn umsteigen,
ab Hildesheim Hbf fährt man mit der Buslinie 3 bis zur Uni.

Die reine Fahrtdauer wären für dich dann also ca. 1,5 Stunden zzgl. der Zeit, die du in Göttingen zum Bahnhof benötigst.

Es ist zu ertragen, aber sicherlich etwas umständlich... leider
Thema: Fundsache
Shreks-Esel

Antworten: 2
Hits: 1.886
Fundsache 22.05.2007 18:34 Forum: Geplauder


Tach schön,

wer sich zuuufällig heute (also 22.05.2007) im A120 auffhielt, einen der Rechner auf der rechten Seiten benutzte und der jetzt irgendetwas vermisst(!), der schaue doch ab morgen mal im Sekretariat vom Mathe-Institut vorbei.
Werde das Fundstück da morgen abgeben, weil die jetzt leider schon geschlossen haben.

Ansonsten, schöne Pfingstfer.. äähh -exkursionen Augenzwinkern
Thema: Info3 [SQL] Irgendwie sitzt das doch noch nicht
Shreks-Esel

Antworten: 2
Hits: 1.897
RE: [SQL] Irgendwie sitzt das doch noch nicht 07.03.2007 10:04 Forum: Informationstechnologie (IT)


ok try...

... and no error

Soweit scheint das zu funktionieren.
Sieht wieder fürchterlich simpel aus, wenn die richtige Lösung da steht.

ThankYou
Thema: Info3 [SQL] Irgendwie sitzt das doch noch nicht
Shreks-Esel

Antworten: 2
Hits: 1.897
[SQL] Irgendwie sitzt das doch noch nicht 06.03.2007 10:35 Forum: Informationstechnologie (IT)


Hallo zusammen,

der Übung halber spiele ich von Zeit zu Zeit hier ein bissel mit Access bzw. dem OpenOffice-Pendant und SQL...
Seit Wochen scheiter ich aber an einer eigentlich simplen Frage, zu der mir aber absolut kein gescheiter Lösungsweg einfällt.

Folgende Konstellation (ohne Primärschlüssel, etc., nur die Tabellen und Attribute:

TabAbschlussMeldung (Tabelle für Meldungen abgeschlossener Wertpapier-Transaktionen)
{ intID1, stringBezeichnung1, datAbschluss1, datMeldung1, stringQuelle1 }

TabAktPlan (Tabelle für aktuelle laufende WP-Transaktionen)
{ intID2, stringBezeichnung2, stringHaendler2 }

TabErfassung (Tabelle mit allen jemals angelegten Transaktionen, also laufende und abgeschlossene)
{ intID3, stringBezeichnung3, intKonto3 }

Jetzt soll per select-Anweisung eine Abfrage erstellt werden, die aus der TabErfassung alle Tupel liefert, die nicht in TabAktPlan enthalten sind (also sozusagen nur die restliche Teilmenge).
code:
1:
2:
3:
4:
SELECT *
FROM TabErfassung
WHERE ... ? "intID3 ist nicht enthalten in TabAktPlan"

// hier fehlt mir schlicht die Idee, denn <> funktioniert nicht

Weiterhin soll, aufbauend auf diesem Ergebnis, eine Verknüpfung der Abfrage mit der Tabelle TabAbschlussMeldung erfolgen, um einsehen zu können, welche der nicht-laufenden Transaktionen aus Abfrage1 bereits mit einem Abschlussdatum gemeldet wurden, und bei welchen noch eine Meldung aussteht.
code:
1:
2:
3:
4:
SELECT *
FROM Abfrage1
JOIN TabAbschlussMeldung ON intID3

// dies führt auch nicht zu dem gewünschten Ergebnis, zumal mir ja auch die nötige korrekte Abfrage1 fehlt.
Thema: Werbung für IMIT
Shreks-Esel

Antworten: 26
Hits: 11.345
21.02.2007 14:04 Forum: Sonstiges


Ich hab da eben auch noch was lustiges gelesen.
Fragt doch mal unseren Chef, ob ihr nicht ein paar Euronen von den Studiengebühren abhaben könntet. So ein "Studier IMIT"-Bushaltestellen-Plakat in den Metropolen Niedersachsens würde auch viele darauf aufmerksam machen, das es den Studiengang überhaupt gibt.
Machen andere Unis doch auch ^^
Thema: Werbung für IMIT
Shreks-Esel

Antworten: 26
Hits: 11.345
20.02.2007 16:29 Forum: Sonstiges


Ich fand die Idee mit der Werbung an sich auch eine tolle Sache.
Erkläre mich auch gerne bereit, an meiner alten Schule dafür was zu erzählen (die hatten da auch früher immer mal so einen Berufs-Info-Abend), gesetzt den Fall, die Infos/Materialien/whatever sind diesmal etwas besser vorbereitet.
Thema: Zugriff auf das RZ Home Verzeichnis von zuhause
Shreks-Esel

Antworten: 8
Hits: 4.808
... und Spl ? 11.12.2006 12:59 Forum: Rechenzentrum (RZ)


Also das mit dem WinSCP funktioniert ja wunderprächtig... nur gibts so einen login auch für die Server am Spl ??

Denn da haben ja die meisten (zumindest IMIT & Co.) auch ihre relevanten Dateien liegen, Skripte, Hausübungen, etc.

Grüße,
Alex
Thema: Aus Konsolenanwendung auf Browser zugreifen
Shreks-Esel

Antworten: 4
Hits: 4.936
RE: Aus Konsolenanwendung auf Browser zugreifen 23.11.2006 12:15 Forum: C++


Okay, da hab ich dann ja erstmal einiges zu lesen ^^

Danke soweit
Thema: Aus Konsolenanwendung auf Browser zugreifen
Shreks-Esel

Antworten: 4
Hits: 4.936
Aus Konsolenanwendung auf Browser zugreifen 21.11.2006 14:51 Forum: C++


Moin moin,

ich bin momentan auf der Suche nach einer Lösung für folgenden Tatbestand.
Aus einer Anwendung heraus möchte ich eine eingebene URL in einem neuen Browserfenster öffnen, dort im Quelltext einen Suche-String abgleichen und nach getaner Arbeit das Fenster wieder schließen.

Welche Funktionen/Möglichkeiten bietet mir da nun C++ oder hat dies gar schon jemand mal in letzter Zeit gemacht (in Form einer html-Hilfe oder so).

Ich weiß, ich gehe gerade den Weg des absolut geringsten Widerstandes, aber bevor ich mich wieder drei Wochen abquäle und rumprobiere, frag ich diesmal lieber vorher Augenzwinkern

Grüße,
Alex
Thema: Info3 kleine Routinen/Berichte in MS Access
Shreks-Esel

Antworten: 8
Hits: 4.630
17.11.2006 10:05 Forum: Informationstechnologie (IT)


Mit # ist das auch nicht der Weisheit letzter Schluss.
Ich habe es nun so probiert...
code:
1:
CDate([Anfang]) AND CDate([Ende])

... und siehe da, es erscheinen mir zwei kleine Dialogfenster, die mich den Zeitraum per Hand frei wählen lasse.

Ist ja n nettes Feature, kommt bestimmt noch zum Einsatz, aber ich will ein starres Datum, quasi ein Geschäftsjahr böse

Gibt es nicht so etwas wie eine API für SQL ^^ ?
Thema: Info3 kleine Routinen/Berichte in MS Access
Shreks-Esel

Antworten: 8
Hits: 4.630
16.11.2006 13:23 Forum: Informationstechnologie (IT)


Ja ok, danke ^^

Also das mit dem * kennt man ja nun noch aus DOS-Zeiten, und SELECT - FROM - WHERE hab ich mir auch noch übersetzen können...
nur warum er die beiden Daten oben nicht akzeptierte, das war mir spanisch.

Ich probier das morgen mal mit den #

Thx so far
Thema: Info3 kleine Routinen/Berichte in MS Access
Shreks-Esel

Antworten: 8
Hits: 4.630
14.11.2006 14:46 Forum: Informationstechnologie (IT)


Alles nicht so einfach hier... gibts eigentlich auch mal nen SQL-Kurs ^^ ??

Also meine Datenbasis sieht nun so aus, dass ich eine Tabelle mit allen gewünschten Informationen habe, fortlaufend und mit Einträgen verschiedener Jahre

Datum - Empfänger - Kurzbezeichnung - Wert(?) - intern(ja/nein)

Jetzt möchte ich für jedes Jahr einen eigenständigen Bericht erstellen, möchte also einen Zeitraumfilter einbauen.
Im Moment sieht das dann so aus:

code:
1:
2:
SELECT * FROM [Transfers Gesamt] WHERE [Datum] Between CDate([01.01.2005]) And CDate([31.12.2005]);


... eingetragen im Bericht unter "Datenherkunft"

wenn ich jetzt allerdings vom Entwurf in die fertige Ansicht wechseln möchte, sagt mir diese mich-hassende Büroklammer:
Das Datenbankmodul kann " nicht finden. Stellen Sie sicher, dass es sich um einen gültigen Parameter oder Alias-Namen handelt, der keine ungültigen Zeichen oder falschen Zeichensetzungen enthält und dessen Name nicht zu lang ist
Thema: Deutsches Studentenwerk: "Studiengebühren schaden mehr, als sie nutzen"
Shreks-Esel

Antworten: 7
Hits: 5.743
14.11.2006 11:28 Forum: Allgemeiner Studierenden-Ausschuss (AStA)


Soweit ich das mitbekommen habe, gab es einen Großteil dieser Veranstaltungen auch schon vorher.
Es gibt also weniger neues, als eher eine Umverteilung der Einnahmequellen von Land auf Student unglücklich
Thema: Maschinelles Lernen / SAP: Architektur
Shreks-Esel

Antworten: 29
Hits: 10.986
14.11.2006 11:23 Forum: BWL & Co. KG (BW)


Zitat:
Original von uday
Auch wenn Business (Data) Warehouse diametral der Idee einer Transaktionsorientierten Software/DB entgegensteht.


Das hast du schön gesagt großes Grinsen
Thema: Studien-/Prüfungsordnung - wer gesteht freiwillig?
Shreks-Esel

Antworten: 19
Hits: 6.124
14.11.2006 11:19 Forum: Sonstiges


Ja gut, du hast in dir redlich erkämpft.

Stefan sei der IMIT-Highlander großes Grinsen
Thema: Studien-/Prüfungsordnung - wer gesteht freiwillig?
Shreks-Esel

Antworten: 19
Hits: 6.124
14.11.2006 09:34 Forum: Sonstiges


Hm, ihr stellt mich hier jetzt vor den großen innerlichen Zwiespalt, wen ich denn jetzt zum Highlander küre... es kann ja nur einen geben...

Anyway klingt das auf jeden Fall schonmal eindeutig.
Eine nicht-bestandene Prüfungsleistung, kann einmalig wiederholt werden und sollte dann bestanden werden, sonst Malus-Punkte.

ThankYou
Thema: Studien-/Prüfungsordnung - wer gesteht freiwillig?
Shreks-Esel

Antworten: 19
Hits: 6.124
Studien-/Prüfungsordnung - wer gesteht freiwillig? 13.11.2006 20:45 Forum: Sonstiges


So lieber Mit-IMIT-ler/-innen,

jetzt mal wieder die spannendste und bestimmt eine der häufigsten Fragen, die in unserem Studiengang so auftauchen.

Wie sind die Regelungen bzgl. Freiversuch, nicht bestanden, Nachprüfung, etc. ???

Aber moment, bevor jetzt alle entnervt aufstöhnen und mich auf die Prüfungsordnung verweisen - die kenn ich.
Und während meiner Studien bzgl. der ein oder anderen Frage, auch was z.B. die Verteilung der Credits betrifft, bin ich eigentlich nur zu der Erkenntnis gelangt, dass jeder etwas anderes erzählt.

Was ich suche, ist so der Highlander unter den Wissenden, der Auserwählte himself, einer der richtig Ahnung hat, so einen Sie-ger-ty-pen!

Da kursieren die wildesten Gerüchte:
"Mit dem Freiversuch darf man 1x verbessern. Fällt man aber da auch durch, darf man noch eine Wiederholungsklausur schreiben"
oder
"Praktika haben keinen Freiversuch. Wer da durchfällt, muss eben mit 5,0 leben"
usw.

Wer unterschreibt hier was?

Freue mich auf rege Teilnahme,
bis demnäxt,

el Alex
Thema: Info3 kleine Routinen/Berichte in MS Access
Shreks-Esel

Antworten: 8
Hits: 4.630
kleine Routinen/Berichte in MS Access 07.11.2006 13:42 Forum: Informationstechnologie (IT)


Hallo zusammen,

ich bastel gerade ein wenig an Access rum, habe mir ein paar Tabellen und Formulare angelegt und möchte nun mittels diverser Berichte bestimmte Daten ausgeben lassen.

Die Datensätze beinhalten simple Ja/Nein Kontrollkästchen, die bei der Erstellung der Berichte als Filter dienen sollen (in der Art: ignoriere alle Einträge mit "erledigt" = unchecked).

Die Frage ist:
wie erkläre ich das dem Bericht, bzw. wo schreibe ich was hinein oder wo ich klicke ich was an, damit er das so tut, wie ich das gern hätte?

Alternativ würde mir ein guter Tipp in Sachen "Access online nachschlagen" evtl. weiterhelfen.

Grüße,
Alex
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 75 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH