StudierendenForum (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/index.php)
- andere Institute und Organisationen (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/board.php?boardid=9)
--- Rechenzentrum (RZ) (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/board.php?boardid=30)
---- CMS typo3 (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/board.php?boardid=94)
----- Unsere neuen Webseiten (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/thread.php?threadid=1734)


Geschrieben von JörgDiederich am 22.11.2010 um 16:28:

  Unsere neuen Webseiten

Sehr geehrte Forumsnutzer,

wir haben vor knapp zwei Wochen unser Content Management System von reddot/opentext auf typo3 umgestellt und haben in dem Zuge auch das Design der Webseite erneuert und das typo3 mit dem LSF gekoppelt, so dass die Kontaktdaten für Personen jetzt direkt aus dem LSF kommen (und nicht mehr inkonsistent sein sollten).

Einige Restarbeiten sind derzeit noch in Arbeit:



Insbesondere sind einige Institute noch dabei, ihre Kontaktdaten im LSF zu pflegen, die Webseiten zu überarbeiten etc.

Wer Verbesserungsvorschläge / Ideen / Anregungen hat, bitte melden (wobei grundsätzliche Designfragen nicht zur Diskussion stehen (können) - da ist eben vieles auch 'Geschmackssache'). Wichtig wäre mir insbesondere, ob man alle benötigten Informationen findet oder wenn nicht (oder nur nach langem Suchen) wo Sie erwartet hätten, die Information zu finden.

Viele Grüße,

/Jörg Diederich



Geschrieben von phil am 22.11.2010 um 23:31:

 

Hallo Herr Diederich,

schön zu sehen, dass es endlich eine neue, etwas zeitgemäßere Website gibt.

Was Feedback angeht, mach ich gerne mal den Anfang:

Die Inhalte von http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=1306 und die Seite selbst fand ich persönlich sehr schwierig aufzufinden. Unter "Über uns" hätte ich mir eher so etwas vorgesteltl wie das Profil etc., aber nicht so etwas zentrales wie die verlinkte Organisationstruktur. Vielleicht kann man das noch etwas prominenter platzieren. Auf der Seite selbst müssten unbedingt die Bezeichnungen der Dezernate ergänzt werden... Dezernat I bis IV einfach nur aufzulisten hilft niemandem, wenn man die Nummern nicht kennt.

Die Schrift im Fließtext finde ich trotz gesunder augen mit 9 Punkt doch etwas kleingeraten -- dann lieber ein liquides Layout (keine Maximalbreite von 1000px) und größere Schrift.

Die Lesbarkeit von Tabellen wird übrigens durch ganz leichte Einfärbung jeder zweiten Zeile stark verbessert -- fällt zum Beispiel bei den Mitgliederlisten der Institute besonders auf.

Den Link zur englischsprachigen Version der Seite würde ich lieber beschämt verstecken, so lange es da nicht ansatzweise etwas zu sehen gibt. Und mit "etwas zu sehen" meine ich nicht einfach unübersetzte deutsche Inhalte. Übrigens: Wir haben hier eine Menge Übersetzer/-innen in Ausbildung -- das muss sich doch irgendwie nutzen lassen? ;-)

Für die Navigation wurde im Vorfeld aber schon ein Card Sorting Test durchgeführt, oder entstand das im Alleingang in 'nem Hinterzimmer? Oh, und ist eigentlich angedacht, mittelfristig suchmaschinenfreundliche (und eigentlich auch menschenfreundliche) URLs zu verwenden?

Viele Grüße



Geschrieben von Lna am 23.11.2010 um 01:06:

 

Hallo,

das erste was mir aufgefallen ist: die Studienordnungen und Modulpläne für Wahlpflichtfächer sind leider auf dieser Informationsseite zum Studiengang IIM nicht so toll aufgeführt wie auf der entsprechenden Seite von IKÜ... Als IIM-Studieninteressierter hat man hier überhaupt keine Möglichkeit, Infos bezüglich seiner Wahlfächer zu erhalten.

Darüber hinaus ist in meinen Augen der Speiseplan der Mensa etwas umständlich zu finden.

Zitat:
Original von phil
Die Schrift im Fließtext finde ich trotz gesunder augen mit 9 Punkt doch etwas kleingeraten -- dann lieber ein liquides Layout (keine Maximalbreite von 1000px) und größere Schrift.

Da kann ich zustimmen, die kleine Schrift ist wirklich anstrengend.

VG



Geschrieben von JörgDiederich am 23.11.2010 um 08:27:

 

Zitat:
Original von phil
Hallo Herr Diederich,

schön zu sehen, dass es endlich eine neue, etwas zeitgemäßere Website gibt.

Was Feedback angeht, mach ich gerne mal den Anfang:

Die Inhalte von http://www.uni-hildesheim.de/index.php?id=1306 und die Seite selbst fand ich persönlich sehr schwierig aufzufinden. Unter "Über uns" hätte ich mir eher so etwas vorgesteltl wie das Profil etc., aber nicht so etwas zentrales wie die verlinkte Organisationstruktur. Vielleicht kann man das noch etwas prominenter platzieren.


Ja, da hatten wir auch lange nachgedacht - allerdings war die Idee, die Webseiten nicht mehr so stark an der Organisationsstruktur, sondern mehr an den Nutzern auszurichten. Was speziell haben Sie denn in der Organisationsstruktur gesucht, was Sie dann anderweitig nicht gefunden haben?

Zitat:

Auf der Seite selbst müssten unbedingt die Bezeichnungen der Dezernate ergänzt werden... Dezernat I bis IV einfach nur aufzulisten hilft niemandem, wenn man die Nummern nicht kennt.



Ja, erledigt (die Liste wird 'automatisch' aus den Seitennamen generiert, wie man da die Untertitel dazubekommt, habe ich auch gerade erst gesehen...)

Zitat:


Die Schrift im Fließtext finde ich trotz gesunder augen mit 9 Punkt doch etwas kleingeraten -- dann lieber ein liquides Layout (keine Maximalbreite von 1000px) und größere Schrift.



Die Schriftgröße ist aus meiner Sicht ok, wer das größer haben möchte, kann ja den Browser vergrößern lassen. Das liquide Layout hätte ich auch gerne gehabt (und habe da auch eine Weile dafür argumentiert), das hat aber zu so vielen technischen Problemen geführt, dass wir es dann noch lassen mussten. Wenn Sie sich mal auf anderen Webseiten umsehen, finden Sie auch meistens feste Layouts...

Zitat:


Die Lesbarkeit von Tabellen wird übrigens durch ganz leichte Einfärbung jeder zweiten Zeile stark verbessert -- fällt zum Beispiel bei den Mitgliederlisten der Institute besonders auf.



Ja, steht noch auf der ToDo-Liste. Ist leider im typo3 nicht 'nativ' dabei.

Zitat:


Den Link zur englischsprachigen Version der Seite würde ich lieber beschämt verstecken, so lange es da nicht ansatzweise etwas zu sehen gibt. Und mit "etwas zu sehen" meine ich nicht einfach unübersetzte deutsche Inhalte. Übrigens: Wir haben hier eine Menge Übersetzer/-innen in Ausbildung -- das muss sich doch irgendwie nutzen lassen? ;-)



Ja, auch die Englisch-sprachigen Seiten stehen noch auf der ToDo-Liste.

Zitat:


Für die Navigation wurde im Vorfeld aber schon ein Card Sorting Test durchgeführt, oder entstand das im Alleingang in 'nem Hinterzimmer? Oh, und ist eigentlich



Korrekt, wir hatten eine Evaluierung einer Vorversion der Webseite im Fachbereich III.

Zitat:


angedacht, mittelfristig suchmaschinenfreundliche (und eigentlich auch menschenfreundliche) URLs zu verwenden?



Ja steht auch auf der ToDo-Liste...

Viele Grüße,

/Jörg Diederich



Geschrieben von JörgDiederich am 23.11.2010 um 08:35:

 

Zitat:
Original von Lna
Hallo,

das erste was mir aufgefallen ist: die Studienordnungen und Modulpläne für Wahlpflichtfächer sind leider auf dieser Informationsseite zum Studiengang IIM nicht so toll aufgeführt wie auf der entsprechenden Seite von IKÜ... Als IIM-Studieninteressierter hat man hier überhaupt keine Möglichkeit, Infos bezüglich seiner Wahlfächer zu erhalten.



Ja, habe ich weitergegeben, sollte geändert werden.

Zitat:


Darüber hinaus ist in meinen Augen der Speiseplan der Mensa etwas umständlich zu finden.



Wo hätten Sie den erwartet? Im Drop-down Menü 'Studierende' ist kein Platz mehr, auf netbooks rollt das Menü schon nach unten raus, wenn man es aufklappt...


Viele Grüße,

/Jörg Diederich



Geschrieben von Lna am 23.11.2010 um 19:52:

 

Zitat:
Original von JörgDiederich
Zitat:
Darüber hinaus ist in meinen Augen der Speiseplan der Mensa etwas umständlich zu finden.

Wo hätten Sie den erwartet? Im Drop-down Menü 'Studierende' ist kein Platz mehr, auf netbooks rollt das Menü schon nach unten raus, wenn man es aufklappt...


Ich hätte eher unter dem Menü "Service" die Mensa vermutet.
Das Problem auf Netbooks sehe ich aus eigener Erfahrung zwar genauso, allerdings kommt man dennoch nicht unbedingt auf die Idee, unter "Campusleben" weiter zu suchen...



Geschrieben von CathrinW am 24.11.2010 um 16:27:

 

Zitat:
Die Schriftgröße ist aus meiner Sicht ok, wer das größer haben möchte, kann ja den Browser vergrößern lassen


zumindest 10 wäre nett. Ausgehend vom DAU - ich würde tatsächlich Wetten abschließen, dass mindestens 1/3 der Studierenden an dieser Uni nicht einmal die Möglichkeit kennen Browserinhalte zu zoomen oder die Anzeigegröße zu verändern.

btw, ich muss hier trotz 14" Lappi kleiner zoomen um das komplette "Studierenden"-Menü zu sehen zu bekommen - wobei ich die letzten Punkte nicht als fehlend bemerkt hätte ...

Warum die Redundanzen bei den Links? International Office und Campusleben um zwei Beispiele zu nennen?

"Das über die grenzen Hildesheims bekannte Hofcafé "... wer den Fehler findet darf ihn verbessern :-)

Wird die Seite des PWA noch an das Design angepasst und ist in absehbarer Zeit damit zu rechnen, dass man sich nicht mehr doppelt anmelden muss um an seine Mails zu kommen wenn man den PWA als Einstieg zum PF nutzt?

Die Liste der Referate und Beauftragtenstellen des AStA ist auf Stand April 2010, seitdem wurde umstrukturiert, gab Neuwahlen - Daten sollten der Uni vorliegen durch die regelmäßige Abfrage für das Vorlesungsverzeichnis. Übrigens lautet die Adresse zu deren HP nu wieder www.asta-hildesheim.de

OTgroßes Grinsen as Einstein als kostengünstige Möglichkeit der Nahrungsaufnahme zu nennen find ich leicht belustigend

Aber schön, dass die Suche nun endlich funktioniert. Hoffe das bleibt auch so



Geschrieben von JörgDiederich am 24.11.2010 um 16:55:

 

Zitat:
Original von CathrinW
Zitat:
Die Schriftgröße ist aus meiner Sicht ok, wer das größer haben möchte, kann ja den Browser vergrößern lassen


zumindest 10 wäre nett. Ausgehend vom DAU - ich würde tatsächlich Wetten abschließen, dass mindestens 1/3 der Studierenden an dieser Uni nicht einmal die Möglichkeit kennen Browserinhalte zu zoomen oder die Anzeigegröße zu verändern.

btw, ich muss hier trotz 14" Lappi kleiner zoomen um das komplette "Studierenden"-Menü zu sehen zu bekommen - wobei ich die letzten Punkte nicht als fehlend bemerkt hätte ...

Warum die Redundanzen bei den Links? International Office und Campusleben um zwei Beispiele zu nennen?



Wenn man zielgruppenspezifische Menüs anbietet, überlappen sich halt Bereiche... Was in den Menüs steht, ist aber sicher nicht in Stein gemeißelt, da sammeln wir jetzt erstmal die Anregungen. Wenn wir damit das Menü kürzer bekommen, umso besser. Welche Menüpunkte würden Ihnen nicht fehlen?

Zitat:


"Das über die grenzen Hildesheims bekannte Hofcafé "... wer den Fehler findet darf ihn verbessern :-)



Erledigt.

Zitat:


Wird die Seite des PWA noch an das Design angepasst und ist in absehbarer Zeit damit zu rechnen, dass man sich nicht mehr doppelt anmelden muss um an seine Mails zu kommen wenn man den PWA als Einstieg zum PF nutzt?



PWA, LSF, learnweb, .. müssen alle noch angepasst werden, das kommt noch.

Das Problem mit dem fehlenden Single-Sign-On ist bekannt, lässt sich aber leider nicht auf die Schnelle lösen. Steht auf der ToDo-Liste des Systembetreuers.

Zitat:


Die Liste der Referate und Beauftragtenstellen des AStA ist auf Stand April 2010, seitdem wurde umstrukturiert, gab Neuwahlen - Daten sollten der Uni vorliegen durch die regelmäßige Abfrage für das Vorlesungsverzeichnis. Übrigens lautet die Adresse zu deren HP nu wieder www.asta-hildesheim.de



Habe ich im LSF aktualisiert, den Link zur Homepage habe ich aktualisiert.

Zitat:


OTgroßes Grinsen as Einstein als kostengünstige Möglichkeit der Nahrungsaufnahme zu nennen find ich leicht belustigend

Aber schön, dass die Suche nun endlich funktioniert. Hoffe das bleibt auch so


So richtig geht sie noch nicht, LSF Daten sind noch nicht drin und die Reihenfolge der Ergebnisse ist auch noch nicht optimal. Steht noch auf der ToDo-Liste.

Viele Grüße,

/Jörg Diederich



Geschrieben von empty1 am 24.11.2010 um 20:02:

 

Zitat:
Original von JörgDiederich
Wer Verbesserungsvorschläge / Ideen / Anregungen hat, bitte melden (wobei grundsätzliche Designfragen nicht zur Diskussion stehen (können) - da ist eben vieles auch 'Geschmackssache').

Na ja, dass grundsätzliche Designfragen nicht zur Diskussion stehen können, liegt meines Wissens daran, dass die Migration und diverse Designdetails vor langer Zeit vom Präsidium beschlossen wurden. Ich glaube, das hat Otto Normalstudent gar nicht mitbekommen.

Zitat:
Original von JörgDiederich
Zitat:

"Das über die grenzen Hildesheims bekannte Hofcafé "... wer den Fehler findet darf ihn verbessern :-)

Erledigt.

Da ist noch ein zweiter. Idiomatisch hieße es: "das über die Grenzen Hildesheims hinaus bekannte Hofcafé". Eine Hausfrau hat das im Sprachgefühl.



Geschrieben von JörgDiederich am 24.11.2010 um 20:17:

 

Zitat:
Original von empty
Zitat:
Original von JörgDiederich
Wer Verbesserungsvorschläge / Ideen / Anregungen hat, bitte melden (wobei grundsätzliche Designfragen nicht zur Diskussion stehen (können) - da ist eben vieles auch 'Geschmackssache').

Na ja, dass grundsätzliche Designfragen nicht zur Diskussion stehen können, liegt meines Wissens daran, dass die Migration und diverse Designdetails vor langer Zeit vom Präsidium beschlossen wurden. Ich glaube, das hat Otto Normalstudent gar nicht mitbekommen.

Zitat:
Original von JörgDiederich
[quote]
"Das über die grenzen Hildesheims bekannte Hofcafé "... wer den Fehler findet darf ihn verbessern :-)

Erledigt.
Zitat:

Da ist noch ein zweiter. Idiomatisch hieße es: "das über die Grenzen Hildesheims hinaus bekannte Hofcafé". Eine Hausfrau hat das im Sprachgefühl.



Stimmt, den hatte ich überlesen (bzw. gar nicht gelesen, sondern nur den Typo schnell korrigiert...) Jetzt haben wir es aber...

Danke und Grüße,

/Jörg Diederich



Geschrieben von Whiskey am 26.11.2010 um 21:14:

 

Zitat:
Original von phil
Den Link zur englischsprachigen Version der Seite würde ich lieber beschämt verstecken, so lange es da nicht ansatzweise etwas zu sehen gibt. Und mit "etwas zu sehen" meine ich nicht einfach unübersetzte deutsche Inhalte. Übrigens: Wir haben hier eine Menge Übersetzer/-innen in Ausbildung -- das muss sich doch irgendwie nutzen lassen? ;-)


Kann ich nur unterschreiben. Die "Übersetzungen" sind mehr als peinlich, "typisch Uni-Hi" eben (vgl. LSF und Co.). Wir haben nicht nur angehende Übersetzer, sondern auch quasi-IT-Studenten, die zumindest theoretisch Ahnung haben, wie man beispielsweise die Suchfunktion pimpt. Wenn das RZ-Personal das jetzt noch nebenbei zur allgemeinen Arbeitsbelastung(?) machen soll, wird das doch vor 2124 nichts...

Generell: ich hoffe dass dieses System, auch wenn Typo3 sehr verbreitet ist, getestet wurde. MailFAIL 2.0 braucht glaube ich niemand.


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH