StudierendenForum (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/index.php)
- Off-Topic (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/board.php?boardid=36)
-- Ideen fürs Forum (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/board.php?boardid=66)
--- Nutzer im Forum (https://www.uni-hildesheim.de/studierendenforum/thread.php?threadid=131)


Geschrieben von Whiskey am 18.07.2006 um 19:53:

  Nutzer im Forum

Momentan nähern wir uns der 150 User marke hier im Forum. Das ist ja an sich ganz gut, aber bei rund 4000 möglichen Usern doch etwas gering. Die "Aktivität" in einigen Foren ist gleich Null, was oftmals auf externe bestehende Foren zurückzuführen ist. Die "Sicherheit", dass dieses Forum nicht noch einmal ohne Grund ... pardon .. wegen Unstimmigkeiten abgeschaltet wird, sollte jetzt ja gegeben sein.
Ich habe mal von Einladungsmails an die anderen Fachschaften gehört, sind die inzwischen mal rausgegangen? Ich fänds schade, wenn diese Plattform hier zu einer FB3-Ecke verkäme. Der Grundgedanke war ja ein Forum für alle und eine uniweite Diskussionsplattform, die vielleicht auch die ein oder andere Mail aus den Verteilern ersetzt.

Wollt's Thema nur mal anstoßen smile



Geschrieben von empty1 am 22.07.2006 um 22:06:

  RE: Nutzer im Forum

Ja, ich finds auch ein bisschen doof, dass der FB III hier fast alleine ist. Dieses Forum ist doch eine wunderbare Gelegenheit um studiengangs- und fachbereichsübergreifend zu kommunizieren.

Ich vermute allerdings weniger ausschließliche Aktivität in anderen Foren als Grund für die Leere in einigen Bereichen, sondern eher die mangelnde Internetaffinität der betroffenen Studenten.
Von mir beobachtete Tendenz: Die brauchen das kaum für ihren Studiengang und interessieren sich auch sonst nicht so dafür. Bitte nicht als Pauschalurteil und schon gar nicht negativ auffassen! Wollte das nur mal erwähnen, denn ich befürchte, dass man auch mit allgemeinen "Extraeinladungen" an die Fachschaften die anderen nicht so ganz leicht hier hineinkriegen wird. (Wobei ich jetzt überhaupt nichts über solche Einladungen weiß.)

Was wir IPLUSler uns höchstens selber noch vorwerfen könnten: Vieles, was auf unserer Mailingliste landet, würde auch sehr gut in "suche, tausche, biete" passen. Wenn man dann für diese Rubrik ordentlich in der ganzen Uni wirbt, werden bestimmt auch öfter mal Möbel, Konzertkarten, Wohnungen etc. quer über Studiengänge hinweg den Besitzer wechseln. Und wer weiß, vielleicht "verirrt" sich dann ja auch mal jemand in sein bis dahin leeres Studiengangsforum!

Ich hatte sogar schon mal den Gedanken, zumindest am roten Brett im Sportgebäude einen Hinweiszettel aufzuhängen. Für kurzfristig verhinderte HSP-Übungsleiter z. B. wäre das doch eine gute Möglichkeit um vielleicht nicht gleich den kompletten Kurs am betreffenden Termin auflaufen lassen zu müssen. Wenigstens das werde ich dann demnächst wohl mal tun. Also das Aufhängen, nicht das auflaufen Lassen. ;-)

Gruß,
die Müslischnitte



Geschrieben von Mischa am 23.07.2006 um 09:48:

 

Hallo zusammen,

wir haben übrigens - nachdem es zunächst wie so oft an der Zeit scheiterte - beschlossen, kurz vor Vorlesungsende und in der Klausurenphase keine große Werbeaktion zu starten, sondern lieber zum Wintersemester und dann auch gleich verstärkt an die Erstis. Z.B. im EST-Heft sind wir schon drin.
Mareikes Vermutung mit der fehlenden Internetaffinität kann ich nur bestätigen. Aber mit Salami-Taktik werden wir auch den FB I und II -Anteil erhöhen.

Grüße
Stefan



Geschrieben von empty1 am 23.07.2006 um 10:18:

 

Jo, gute Strategie!



Geschrieben von uday am 23.07.2006 um 11:22:

 

Weitere Ideen und Initiative sind natürlich willkommen.

Meiner Meinung nach wäre es dahingehend sinnvoll, dieses an die Forenaddy zu kommunizieren oder abzustimmen, damit man Aktionen aufeinander abstimmt, oder gemeinsam durchzieht.

@Kevin:
Vielleicht können wir hier ein (geheimes?) SubForum einrichten, in dem Ideen konzertiert ausgetauscht und auch in Hinblick auf den Fahrplan WS abgestimmt werden können?
Damit würde einiges an Mailverkehr gestoppt und alle Infos und was an Ideen produziert wird, würden persistiert - für den Fall das einige mal weniger Zeit haben.



Geschrieben von Whiskey am 23.07.2006 um 11:59:

 

Wenn du nichtmehr weiter weißt, bilde einen Arbeitskreis ....
Typisch Deutsch smile Erstmal Ausschüsse, Gremien, Vereine und Satzungen erstellen. "Gesetz zur Verringerung der Bürokratie" war auch so ein tolles Werk :p Schreibts doch einfach frei raus, was ihr denkt. Vor allem nicht geheim (warum überhaupt?).

Die Alternative zum Schwarzen Brett finde ich besonders gut, wenn man nach Gründen für dieses Forum sucht.



Geschrieben von uday am 23.07.2006 um 12:09:

 

Du hast recht,

bei der noch geringen Anzahl an stetigen Nutzern ist das nicht erforderlich.

Ja,

- Schwarzes Brett

- zentraler Informationshub

- zeitversetzte/unabhängige Information aller Studies/Dozenten/Uniangehörigen

-...



Geschrieben von empty1 am 25.07.2006 um 09:25:

 

Morgen sind die meisten Iplus-Klausuren durch. Dann werde ich die entsprechenden Mailinglistenabonnenten mit etwas Werbung nerven. Ich hab' da schon mal was vorbereitet.... (Hast du eigentlich ein Copyright, maverick?)


Forensoftware: Burning Board 2.3.4, entwickelt von WoltLab GmbH