Internationale Fachkommunikation - Sprachen und Technik | Master of Arts (M.A.)

Überblick

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienbeginn

Jeweils zum Sommer- und Wintersemester

Zugangsvoraussetzungen

Abschluss

Abschluss im Bachelorstudiengang Internationale Kommunikation und Übersetzen (B.A.) oder der technischen Redaktion oder gleichwertiger Abschluss in einem fachlich eng verwandten Studiengang.

Zugangs- und Zulassungsordnung

Informationen zum Zugang finden Sie unter folgendem Link (elektr. Verkündungsblatt) in der Zulassungsordnung: Zugangs- und Zulassungsordnung.

Bewerbung für das 1. Semester

Die Bewerbungsfristen enden am 28. Februar (Sommersemester) und 31. August (Wintersemester) des Jahres. Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt, d. h., Sie müssen sich um einen Studienplatz bewerben. Die Bewerbung erfolgt über das Online-Bewerbungsportal. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Bewerbung & Zulassung unter folgendem Link: Bewerbung & Zulassung

Bewerbung für ein höheres Semester

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte unter folgendem Link an die Mitarbeiter_innen des Immatrikulationsamtes: Immatrikulationsamt

Studienprofil

In unserer globalisierten Welt sind im Bereich der Fachkommunikation Fachleute gefragt, die mehrsprachige Kommunikationsfähigkeit mit soliden und speziell auf ihre beruflichen Belange ausgerichteten technischen Kenntnissen verbinden. Besonders beim professionellen Übersetzen geht es heute zu einem großen Teil um Texte mit technischen Inhalten.

Kennzeichnend sind die internationale Ausrichtung sowie die Betonung des Übersetzens technischer Texte. Während des zweijährigen Studiums erwerben Sie sowohl wissenschaftlich fundierte Kommunikationskompetenz in mehreren Sprachen als auch auf die beruflichen Anforderungen ausgerichtetes technisches Know-how. Diese Orientierung auf die sprachlich-übersetzerische Ausbildung einerseits und die technisch-naturwissenschaftliche andererseits ist charakteristisch für diesen Studiengang. Der wechselseitige Bezug von Sprache und Technik spiegelt sich in der Vermittlung der Lerninhalte wider: Die in deutscher Sprache durchgeführten Lehrveranstaltungen zum Studienbereich Technik dienen als Grundlage für die fremdsprachliche Vertiefung.

Studiengangsbroschüre


Weitere Informationen zum
Masterstudiengang Internationale Fachkommunikation - Sprachen und Technik (M.A.) finden Sie in der Studiengangsbroschüre | Download: Mausklick auf das Bild

Fachbereich

Weitere Informationen des Fachbereichs 3 zum Masterstudiengang Internationale Fachkommunikation - Sprachen und Technik (M.A.) finden Sie unter folgendem Link: Internationale Fachkommunikation – Sprachen und Technik (M.A.)

Beratung & Service

I. Bewerbung und Zulassung

Informationen zu Bewerbung und Zulassung finden Sie auf folgender Seite:
Bewerbung & Zulassung

Für Fragen rund um die Themen Bewerbung, Zulassung und Einschreibung wenden Sie sich bitte an die Infoline.

II. Prüfungsamt

Für Fragen zu Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

III. Information und Beratung der Fächer | Fachstudienberatung und Beratung für Anrechnungsfragen

Studien- und Prüfungsordnungen

Studien- und Prüfungsordnungen des Masterstudiengangs Internationale Fachkommunikation ‒ Sprachen und Technik (M.A.) finden Sie unter folgendem Link im elektronischen Verkündungsblatt: Internationale Fachkommunikation - Sprachen und Technik (M.A.)